UCI DHI World Cup #3: Vallnord, Andorra - Track Walk. Matschiger, steiler, härter!

An diesem Wochenende findet im andorranischen Vallnord der dritte Lauf zum UCI DHI Mountain Bike World Cup der Saison 2013 statt. Die Strecke ist heftig steil, matschig und rutschig - nach den beiden dominanten Auftaktsiegen der Atherton-Geschwister Gee und Rachel (GT Factory Racing) erwarten wir für Vallnord nun wieder einen offenen Schlagabtausch. In den letzten Wochen haben die Teams viel Zeit gehabt, um ihre Räder zu verbessern und so ist beispielsweise Aaron Gwin mit einem überarbeiteten Specialized Demo mit verlängertem Hinterbau gesichtet worden. Ob das Specialized Demo 650b in den Startlöchern steht? Wir können nur Mutmaßungen anstellen - bislang ist Gwin weiterhin auf 26" unterwegs. Außerdem sind die ersten Fox 40 Float Federgabeln mit speziellem 650b Casting zu sehen gewesen - ein Anzeichen dafür, dass wir auch im Downhill-Sektor über kurz oder lang größere Laufräder sehen werden?


→ Den vollständigen Artikel „UCI DHI World Cup #3: Vallnord, Andorra - Track Walk. Matschiger, steiler, härter!“ im Newsbereich lesen


 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.276
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Dirt tv hat das erste Video, Mega Action, Hill macht's dieses we!!!
Wyn übrigens wieder auf Pivot
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.276
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Hill immernoch schnellster,seine Strecke! Gwin 37er...da wird wohl was nicht gefunzt haben
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte Reaktionen
1.200
Ort
Wernigerode
Die Strecke ist wohl - oh Wunder - extrem selektiv...Danny Hart auf Platz 12 mit 7,5 Sekunden (!) Rückstand!
Hoffe da geht noch was, der mag es doch kompliziert...;)
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.276
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
So müssen Strecken sein, Schladming, Vallnord... echte würdige Downhillworldcupstrecken. Wird geil Sonntag
 

Ins4n3

Holzklotzkiller
Dabei seit
11. November 2009
Punkte Reaktionen
6
Ort
OWL
Jawoll, endlich mal wieder ein richtiger Downhillkurs, ohne Autobahn etc.
Denke hier wird sich die Spreu vom Weizen trennen, bei einer so dermaßen technischen Strecke wird der eine oder andere "Top-Fahrer" wohl das nachsehen haben.

Besonders auf Hill und Gwin bin ich mal gespannt, Gwin scheint ja bisher eher zu experimentieren um erstmal ein für ihn passendes Bike zu haben, da wird er auf seine Qualizeit nochmal ordentlich was drauflegen.
 
Dabei seit
6. August 2004
Punkte Reaktionen
518
hammer strecke, nicht nur technisch, sondern auch konditionell extrem anspruchsvoll. da zeigt sich wer in der vorbereitung geschludert hat und wer topfit ist.

und das ein um ein paar mm längerer hinterbau konditionelle defizite wettmachen kann, wäre mir neu ... ;)
 
Dabei seit
21. März 2005
Punkte Reaktionen
166
Gwin ist in der Quali gestürzt. Es ist aber seehr zuversichtlich fürs Rennen. Warten wirs mal ab. Es wird spannend. :)
 

Carcass

Pfützling
Dabei seit
26. April 2011
Punkte Reaktionen
90
Ort
Lkr Ludwigsburg
Ich versteh es eh nicht wieso Schladming nicht mehr im Worldcup dabei ist. Was schön ist so ne neue Strecke bringt frischen Wind in den Worldcup. Keiner kennt sie also alles offen und Fair.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.276
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Schladming war damals wegen Ski wm oder so raus, seitdem leider nicht wieder dabei, finden sicher viele schade da die Strecke echt geil ist

Einige Strecken im Weltcup sind echt einem Witz dafür das die besten der Welt gegeneinander antreten, WM in Africa? Eigentlich ziemlich absurd! Leogang wird für dem Weltcup entschärft?! Um es attraktiver für die Zuschauer zu machen?! Da läuft einiges falsch aber Vallnord ist ein Schritt in richtige Richtung und auch Hafjell und Val di Sol sind Strecken die ich persönlich als Zuschauer sehen will, dazu Fort Bill und Schladming und perfektes Jahr WC!
 
Zuletzt bearbeitet:

Carcass

Pfützling
Dabei seit
26. April 2011
Punkte Reaktionen
90
Ort
Lkr Ludwigsburg
Sa Hill hatte sich ja beschwert nachdem in Leogang einiges entschärft wurde. Sein kommentar war sowas wie: Leognag ist jetzt eine Waldautobahn.
 

rigger

Last Bikes
Dabei seit
21. April 2003
Punkte Reaktionen
174
Ort
Schüttorf
Wyn Masters hatte sich auf Facebook auch beschwert, ich hatte das mal weitergeleitet und die vom Bikepark Leogang haben sich bei ihm gemeldet, obs was bringt???? Keine Ahnung!
 
Oben Unten