Überlegungen zu neuem Bike(Propain/Kavenz)

Dabei seit
24. April 2018
Punkte für Reaktionen
34
Moin alle zusammen
Ihr kennt ja sicherlich das neue VHP16 von Kavenz bzw dem guten Giacomo. Mir gefällt das Bike so gut das es evtl mein neues werden könnte. Nun stellt sich halt die Frage wie es mit dem Preis aussehen wird. Bin leider ein wenig eingeschränkt mit meinem Budget von ca 4000Euro(evtl sind auch mehr drin). Aktuell fahre ich noch ein Propain Tyee CF 2019,welches aus diversen gründen weichen soll. Da ich mit dem bike und dem Service von Propain so zufrieden bin, ist natürlich naheliegend, gerade auch wegen dem geringeren Budget, dass ich wieder zu einem 2020er CF Modell greife. Daher würde mich mal interessieren was ihr meint wo der preis bei dem Bike für eine vernünftige Ausstattung ( Gx Eagle, RS Select+/Ultimate Fahrwerk) liegen wird. Meint ihr ich komme da mit meinen 4000 hin oder muss ich da doch evtl mein Budget erweitern?
Freue mich auf eure Ideen dazu
 
Dabei seit
23. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
1.119
Wenn das jemand weiß,
Dann Propain direkt...
Kannst dir natürlich auch die passende Antwort hier aussuchen. 🙄🙄
 
Oben