Überraschende Übernahme: SRAM kauft Time-Pedal-Sparte

Überraschende Übernahme: SRAM kauft Time-Pedal-Sparte

Der US-Hersteller SRAM kauft die Pedal-Sparte von Time – die Fahrradrahmen-Produktion hat ebenfalls einen neuen Besitzer. Hier gibt's die Infos zur überraschenden Übernahme.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Überraschende Übernahme: SRAM kauft Time-Pedal-Sparte
 
Dabei seit
23. Juni 2013
Punkte Reaktionen
28
SRAM hat auch kürzlich Pedale angemeldet (bin mir gerade nicht sicher ob zum Patent oder schon bei der FCC) welche einen Sensor verbaut haben welcher wohl mit den Federelementen kommunizieren soll.

Klar dass Powertap nicht das nötige MTB-Pedal mitgeliefert hat, das kann Time jetzt.
 
Dabei seit
25. November 2005
Punkte Reaktionen
68
Das freut mich! Ich habe 10 Jahre lang die Atac gefahren und war immer glücklicher als mit SPD. Momentan fahre ich Flats oder die Mallet DH. Wenn Time jetzt wieder aufersteht bin ich der erste, der zurück wechselt!
 

Creeper666

Sport Enthusiast
Dabei seit
23. Juni 2011
Punkte Reaktionen
434
Wenn es um die Produkte gehen würde, wäre es kein guter Kauf.
Eventuell haben sie aber ein paar sehr interessante Patente.
 

midige

Meine Stunts drehe ich alle selbst
Dabei seit
5. April 2010
Punkte Reaktionen
2.289
Ort
Spechtshardt
Das freut mich! Ich habe 10 Jahre lang die Atac gefahren und war immer glücklicher als mit SPD. Momentan fahre ich Flats oder die Mallet DH. Wenn Time jetzt wieder aufersteht bin ich der erste, der zurück wechselt!

Time- Pedale gibt es doch die ganze Zeit zu kaufen.

Vielleicht gibt es dann ja irgendwann wieder Radschuhe von Time (s. Shimano)
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
772
Ich bin die alten Time TBT gerne und lange am Rennrad gefahren. Danach hat Time mich nicht mehr überzeugt. Am MTB war SPD für mich immer alternativlos in dem Sinne, dass nie eine Alternative nötig war.
 

rd_nly

sober
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
660
... oder einfach eine ins Pedal integrierte Leistungsmessung ;-)
Am besten so eine Lösung wie bei der RED AXS Rennradkurbel, Vorschlag: wenn die Cleats verschlissen sind, muss man den Elektronikteil neu kaufen, geht noch schneller als beim Kettenblatt. :D

SRAM hat mit Quark und Powertap schon zwei Powermeternspezialisten geschluckt und gebracht hat es fast nichts. Gerade Powertap hatte hervorragend funktionierende Powermeter gebaut. Daher würde ich mir mit dem Zukauf von Time in der Hinsicht auch nicht allzu viel erwarten.
 

Hugo

IBC DIMB RACING TEAM
Dabei seit
14. Juni 2002
Punkte Reaktionen
211
Ort
Luzern
Muss gestehen, dass ich diese Übernahme nicht so ganz nachvollziehen kann.
Die Akquisitionen von Sram haben sie letztlich immer stärker als OEM positioniert, welcher Schritt für Schritt fast alle Komponenten am Bike liefern konnte....Schaltung, Bremsen, Federelemente, zuletzt sogar Powermeter. Ist in Verhandlungen mit Bike-Herstellern bestimmt nicht schlecht, aber meines Wissens nach werden die meisten Bikes derzeit immer noch ohne Pedale verkauft.
Daher frage ich mich schon, was sich Sram davon verspricht.
Die Idee von Kassenwart finde ich vor dem Hintergrund gar nicht mal unplausibel, wenn auch wenig erfreulich.
Powermeterpedale erwarte ich jetzt weniger....dafür hatte man Powertap, wenn man denn gewollt hätte. Mit Quarq ist man an der Front gut aufgestellt, da braucht man sich selbst keine Konkurrenz machen
 

Lord Shadow

Grober Supersplasher
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2.413
Ort
Hamburg
Muss gestehen, dass ich diese Übernahme nicht so ganz nachvollziehen kann.
Die Akquisitionen von Sram haben sie letztlich immer stärker als OEM positioniert, welcher Schritt für Schritt fast alle Komponenten am Bike liefern konnte....Schaltung, Bremsen, Federelemente, zuletzt sogar Powermeter. Ist in Verhandlungen mit Bike-Herstellern bestimmt nicht schlecht, aber meines Wissens nach werden die meisten Bikes derzeit immer noch ohne Pedale verkauft.
Daher frage ich mich schon, was sich Sram davon verspricht.
Die Idee von Kassenwart finde ich vor dem Hintergrund gar nicht mal unplausibel, wenn auch wenig erfreulich.
Powermeterpedale erwarte ich jetzt weniger....dafür hatte man Powertap, wenn man denn gewollt hätte. Mit Quarq ist man an der Front gut aufgestellt, da braucht man sich selbst keine Konkurrenz machen

Shimano hat auch welche? Markenfanpeople? Alles muss aus einem Haus sein.
 
Oben