Übersetzung am Cube 160 ändern - möglich?

Dabei seit
13. April 2021
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schwäbische Alb
Hallo in die Runde!

Schrauben am Fahrrad ist für mich vollkommen neu, aber dieses Forum ist genial, in den letzten Tagen habe ich hier schon viele wertvolle Infos gefunden. Sorry für womöglich falsche Begriffsverwendungen, mit dem Fachjargon bin ich noch nicht vertraut.

Aber zum Ändern der Übersetzung am Kinderrad (einem 160er Cube) konnte ich hier nichts finden. Meine Kleine wird auf dem Rad sehr schnell, hat bei Steigungen aber ihre Schwierigkeiten (das Gewichtsthema möchte ich hier erstmal ausklammern). Daher finde ich es interessant, die Übersetzung zu ändern.

Ist das an solch einer Nabe überhaupt möglich, d.h. gibt es andere Ritzel und lassen die sich tauschen? Falls nein, gibt es eine Alternative, indem ich ein anderes Laufrad (ggf. auch ohne Rücktrittbremse) einbaue?
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.653
Ort
Bornheim
Hallo in die Runde!

Schrauben am Fahrrad ist für mich vollkommen neu, aber dieses Forum ist genial, in den letzten Tagen habe ich hier schon viele wertvolle Infos gefunden. Sorry für womöglich falsche Begriffsverwendungen, mit dem Fachjargon bin ich noch nicht vertraut.

Aber zum Ändern der Übersetzung am Kinderrad (einem 160er Cube) konnte ich hier nichts finden. Meine Kleine wird auf dem Rad sehr schnell, hat bei Steigungen aber ihre Schwierigkeiten (das Gewichtsthema möchte ich hier erstmal ausklammern). Daher finde ich es interessant, die Übersetzung zu ändern.

Ist das an solch einer Nabe überhaupt möglich, d.h. gibt es andere Ritzel und lassen die sich tauschen? Falls nein, gibt es eine Alternative, indem ich ein anderes Laufrad (ggf. auch ohne Rücktrittbremse) einbaue?
Ich gehe Mal davon aus daß es ein 16" Rad ist. Rücktritt ist noch Mal ein ganz anderes Thema, gehört für mich und viele andere nicht an ein Rad! Dein Problem ließe sich nur mit einer Schaltung lösen. Einzig mir bekannte sinnvolle Möglichkeit wäre eine SRAM Automatix habe 6u nutzen, die wird nicht mehr hergestellt, und ist schwierig zu bekommen!
 
Dabei seit
13. Mai 2020
Punkte Reaktionen
73
Ja, es ist in der Tat ein 16" Rad. Naben ohne Rücktritt, die nur ein Ritzel haben, gibt es nicht?
Doch, klar. Du kannst mit Sicherheit auch das Ritzel alleine tauschen. Es kommt allerdings darauf an, was da beim Cubie verbaut ist. Ich habe keine Ahnung, was es an Rücktrittbremsnaben so an Ritzelstandards gibt und gehe davon aus, dass das hier auch nicht das am breitesten verbreitete Wissen ist. Du hast vermutlich die besten Chancen auf Hilfe in einem guten Fahrradladen, der auch Hollandräder verkauft.

Und du wirst zum Ritzel vermutlich auch eine neue Kette kaufen müssen, denn mit dem größeren Ritzel wird die jetzige zu kurz.

t.
 

Muckal

Stimme der Vernunft - fordert den Weltfrieden
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
4.607
Ort
Niederbayern
Vielleicht hilft auch das hier weiter.

 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.653
Ort
Bornheim
Dank an euch! Der Aufwand erscheint mir mittlerweile zu hoch, vermutlich werde ich einfach ein leichteres Bike kaufen.
Dann aber bitte ohne Rücktritt... Wie groß ist die eigentlich? Wenn sie sicher fährt geht der eine oder andere 20"er ab 1m durchaus, da kommen dann die ersten ordentlichen Kettenschaltungen mit einer sinnvollen Bandbreite ins Spiel!
 
Oben