Übersetzung verlängern CUBE

Dabei seit
21. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Zusammen, ist es möglich bei dem Bike die Übersetzung von 26/36 vorne und ne 11´er Kassette hinten zu verlängern? Die Übersetzung wird mir mittlerweile zu kurz. Und wo bekomme ich die Brocken günstig her? Danke für euer Schwarmwissen. Grüße Chris
IMG_20190823_152118[1].jpg
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
7.134
Standort
Heidelberg
Was heißt verlängern?

Du willst schneller fahren oder was? 38/28 kann man draufbauen, bringt aber kaum was.

Kauf dir lieber ein Rennrad.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
0
Ja, so dachte ich es mir, das 2 Zähne nicht viel bringen werden. Da ich rel. bequem sitzen will und nicht über Asphalt fahren will, muss es schon ein MTB sein. an der hinteren Kassette geht nichts, oder?? Danke für deine Info...
 
Dabei seit
5. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
568
Standort
Alpenraum
wenn es einen passenden Freilauf gibt, könntest du auf eine e13 Kassette umbauen.
diese hat 9 Zähne als Kleinstes und zusätzlich auf eine 38er Kurbel umbauen.

kannst ja beim Ritzelrechner ein bisschen spielen und sehen, ob es den für dich gewünschten Effekt bringen würde
 
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Erlangen
Wenn dir 40 Zähne vorne reichen würden, könntest du auf 3x11 umrüsten - oder jedenfalls auf die 3-fach-Kurbel FC-M8000-3.
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte für Reaktionen
752
Ich habe bei meiner 1-fach Schaltung auch schon dran gedacht, die Übersetzung etwas größer zu machen, d.h. vorne von 32 auf 34 T, damit ich auf der Kassette nicht zuviel auf den kleinsten Ritzeln herumfahre.

Und das soll kaum was bringen?

Vorne zu vergrößern ist eben die einfachste Methode.
 
Dabei seit
21. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
0
Ich denke nicht das 40 vorne drauf passen... und ob ich Platz für ne 13´er Kassette habe ?? ich mache mal noch ein paar Fotos und stelle sie ein... Danke bis jetzt....
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte für Reaktionen
752
Gemeint war wohl eine Kassette von e13, die hinten ein kleineres Ritzel hat. Das würde sich aber schnell abnutzen. Vorne vergrößern ist sicherlich besser.
Bei einer 2-fach-Schaltung kommt aber das Problem des Umwerfers hinzu.
 
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Erlangen
Ich denke nicht das 40 vorne drauf passen... und ob ich Platz für ne 13´er Kassette habe ?? ich mache mal noch ein paar Fotos und stelle sie ein... Danke bis jetzt....
Für 40 Zähne vorne bräuchtest du eben besagte Kurbel. FC-M8000-2 und FC-M8000-3 sind unterschiedliche Konstruktionen.

Die Kassette von e13, die angesprochen wurde, passt nur auf einen XD-Freilauf.Für die Kassette ist daher Voraussetzung, dass es für deine Nabe einen XD Freilauf gibt, wenn du nicht das ganze Hinterrad tauschen willst.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
7.134
Standort
Heidelberg
Da ist irgendein billiger Fulcrum-OEM-LRS drauf, wobei die Decals das Einzige sein dürften, was wirklich von Campa stammt.

Das weiß Cube vermutlich nicht mal selbst, ob es dafür einen XD Freilauf gibt.
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
7.859
Standort
Nordbaden
Das ist doch ein 29er, oder?
Da fährst Du doch bei 90 Umdrehungen die Minute auf 36-11 selbst bei schmalen 54/622er Reifen über 40 km/h.
Bist Du so oft so schnell im Gelände unterwegs, wenn Du schreibst, Du fährst keinen Asphalt? Oder willst Du immer noch voll mittreten, auch wenn es länger bergab geht?

Verstehe irgendwie das Problem nicht.

edit: Weezer war schneller. :)
 
Dabei seit
21. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
0
Ich bin im Wald und Feld unterwegs weil im Rhein Main es nicht so viele Berge gibt. Mein Schnitt letztes Jahr lag bei 22-24 Km/h und ich bin meist im größten Gang unterwegs und nicht unbedingt am Limit, ich hätte gerne mehr Möglichkeiten noch schneller zu sein. Scheint aber ohne großen Fackelzug nicht zu gehen...??
 
Dabei seit
5. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
568
Standort
Alpenraum
Ich bin im Wald und Feld unterwegs weil im Rhein Main es nicht so viele Berge gibt. Mein Schnitt letztes Jahr lag bei 22-24 Km/h und ich bin meist im größten Gang unterwegs und nicht unbedingt am Limit, ich hätte gerne mehr Möglichkeiten noch schneller zu sein. Scheint aber ohne großen Fackelzug nicht zu gehen...??
Höhere trittfrequenz schafft Abhilfe und schont den Geldbeutel
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte für Reaktionen
752
Eine höhere Trittfrequenz schont zu dem deutlich die Gelenkbelastung. Die Radprofis fahren daher auch höhere Trittfrequenzen. Ist nur eine Umgewöhnungssache.
 
Dabei seit
21. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
0
Da hast du recht, wenn es für´s Kleingeld gegangen wäre, dann wäre es auch eine Option gewesen, also werde ich mir wohl nur ein 38´er gönnen und den Rest so belassen. will ja keine Wettkämpfe mehr gewinnen...
Danke Männer....8-)8-)

Noch ne andere Frage... wie viel Mittelchen werden denn bei den MTB´lern so verwendet?? SO das ihr mehr Power habt??
 
Dabei seit
21. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
0
Ich nehme nichts zur Leistungssteigerung, wie gesagt bin schon älter, aber ich habe das kennen gelernt was auch der Jaume Vila, wenn der ein Begriff ist, nimmt... Das Zeuch, was ihn wieder an die Spitze gebracht hat....
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
7.134
Standort
Heidelberg
Ich bin im Wald und Feld unterwegs weil im Rhein Main es nicht so viele Berge gibt. Mein Schnitt letztes Jahr lag bei 22-24 Km/h und ich bin meist im größten Gang unterwegs und nicht unbedingt am Limit, ich hätte gerne mehr Möglichkeiten noch schneller zu sein. Scheint aber ohne großen Fackelzug nicht zu gehen...??
Sag ich doch.

Um mit dem Setup im 11er Ritzel 24 km/h zu fahren muss man irgendwo zwischen 50 und 60 Frequenz treten.

Tritt einfach schneller, dann fährste auch schneller (so als Pro Tipp).
 
Dabei seit
21. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
0
Wir großen Jungs treten nicht so schnell wie die die etwas kleiner sind, wir haben auch mehr Bein zu bewegen... :oops:
 
Oben