Übersicht Schutzbleche a.k.a. "Zeigt her eure Kotflügel"

MikeyBaloooooza

Aansapanier
Dabei seit
17. April 2003
Punkte für Reaktionen
28.682
Standort
Holiday in Bavariae
Moin Mäuse,

Hauptsache einen Thread eröffnet :lol:

seit gut 3 Wochen (dem ersten Regen-Commuting) zermartere ich mir meine Birne zum Thema Schutzbleche am Gravelbike.

Aufgabenstellung: Elegant sollen sie sein. Fest Montiert nur als Ultimo Ratio, da ich unter der Woche gern mit, und am Wochenende zur sportlichen Runde eigentlich ohne fahren möchte.

Bekannt sind mir die Klassiker, also Bluemels, die fährt Frau Mama auch Super gerne, aber die sind hald fest (Und in der Montage superdämlich..)

Gilles Berthoud, Selle Berolinum, sind soweit bekannt, sehen Oberaffenmegatittengeil aus, schmiegen sich schön an, aber a.) zu teuer und b.) siehe oben.

Sind euch noch Kandidaten bekannt, welche Optisch und Finanziell irgendwo zwischen den unsagbar grobschlächtigen, hässlichen Speedrockern von SKS und der zärtlichen Eleganz von GB und Selle liegen oder muss ich doch in den Sauren Apfel beissen?


Material ist mir erstmal Wurst, bei "Gefallen" wär mir sogar die Demotierbarkeit relativ egal..
Montagepunkte an Gabel bzw. Yoke und Ausfaller wären sogar vorhanden..


Also, zeigt her eure Winterbomber!


Bedankt
Michl
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.423
Standort
au-dela de Grand Est
Hilfreichster Beitrag
Das ist nicht loesbar mit Deinem Ansatz.
Hier liegt ein klassischer n+1 Fall vor.
Gravelbike muss ersetzt werden durch Freizeitgravelbike plus Commutinggravelbike

Letzteres kann dann neben festmontierten Schutzblechen auch noch eine Nabenschaltung, festmontiertes Licht, Gepaecktraeger mit Einkaufstasche sowie normalo-schuh-kompatible halb&halb Pedale bekommen.

 

MikeyBaloooooza

Aansapanier
Dabei seit
17. April 2003
Punkte für Reaktionen
28.682
Standort
Holiday in Bavariae
Hier liegt ein klassischer n+1 Fall vor.
du brauchst ein neues Fahrrad!!
giphy (76).gif


Ernsthaft: Nö. Geht nicht. bzw. soll nicht. Meine Stadtschlurre mit Schutzblechen steht ja noch im Keller und kann jederzeit reaktiviert werden, so is' nicht;) Aber anmählich halte ich es mit Marie Kondo..


Deswegen schrub ich ja "wenns denn uuuuuuuunbedingt sein soll, kommen auch fest verbastelte in Frage...Reiß ich die Dinger hald im Frühling wieder runter!
 

DAKAY

fuerimmerdeinfeind
Dabei seit
1. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
46.675
Standort
SeedPulse
Ich habe mich für feste Bleche entschieden. Da A: abnehmbare Bleche doch nie das wahre sind und B: die raceblades am Stahlrenner am Ende doch ganzjährig montiert waren.
Geplant waren Blümels, die es aber nicht in schwarzmatt gab. Jetzt sind es Hebi rainline geworden. Die machen einen sehr guten Eindruck und gefallen mir sogar besser als die blümels.
9CBC19B5-B81B-49CF-9BFB-A2C5ABAFA7CD.jpeg

FFFB300C-15CA-4DCF-A78F-D82F43584D70.jpeg
683E73AA-CC4F-487A-8A99-D99285C268AD.jpeg
Auch be etwas rumpeliger Strecke klappert nichts
515D7E0D-1CB3-49A4-9C67-1B25730CD496.jpeg
C2577BB1-E29B-4135-A702-DAEF0DF82D9D.jpeg

Im Moment ist noch geplant die Teile im Frühjahr wieder abzubauen :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

MikeyBaloooooza

Aansapanier
Dabei seit
17. April 2003
Punkte für Reaktionen
28.682
Standort
Holiday in Bavariae
Ich habe mich für feste Bleche entschieden. Da A: abnehmbare Bleche doch nie das wahre sind und B: die raceblades am Stahlrenner am Ende doch ganzjährig montiert waren.
Geplant waren Blümels, die es aber nicht in schwarzmatt gab. Jetzt sind es Hebi rainline geworden. Die machen einen sehr guten Eindruck und gefallen mir sogar besser als die blümels.
Anhang anzeigen 1125290
Anhang anzeigen 1125288 Anhang anzeigen 1125286 Auch be etwas rumpeliger Strecke klappert nichts
Anhang anzeigen 1125291 Anhang anzeigen 1125289
Im Moment ist noch geplant die Teile im Frühjahr wieder abzubauen :rolleyes:

Oh ja, die könnten mir gefallen..Wenn mir schon nix zusagt, schnalzen wir uns die Billigheimer ran 👍

Äh, zum Verständnis..wenn ich G-One 35mm fahr, wird mir die 36er-Version der Bleche wohl zu schmal sein, odeR?
 

DAKAY

fuerimmerdeinfeind
Dabei seit
1. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
46.675
Standort
SeedPulse
Dabei seit
16. November 2011
Punkte für Reaktionen
566
@MikeyBaloooooza
Wenn du abnehmbare SB willst, kommst du mMn nicht um die Speed Rocker herum. Die sind wirklich hässlich aber schützen recht gut und sind schnell ab - und angebaut. Seit ich mein Cotic "vergravelt" habe, bin ich mit den Speedrockern ganz zufrieden.
 
Dabei seit
4. September 2013
Punkte für Reaktionen
1.035
Standort
Neumünster
Ich liebäugele mit den SKS Speedrocker Schutzblechen. Hat jemand damit Erfahrung?
Ja, hab mir gerade die Extension für 8€ dazu gegönnt. Ohne sehen halt alle Mitfahrer aus wie das Sams, schön gesprenkelt.

1) Die musst du so fest anziehen wie irgend möglich. Wasser, Dreck, Sand in Verbindung mit Kopfsteinpflasterter rütteln die sonst irgendwann lose.
2) Darunter ist Schutzfolie Pflicht, sonst aus o.g. Gründen schnell zerschrammter Rahmen.
3) Hin und wieder muss man es mal abnehmen, und an den Haltepunkten den Sand abbürsten sonst siehe vorige Punkte.

Ansonsten sind die gut, halten den allermeisten Dreck ab, sind robust und klapperfrei, sofern man obiges beachtet.
 
Oben