Übersicht Schutzbleche a.k.a. "Zeigt her eure Kotflügel"

Stefan090801

Kuhlturattaché
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
28.195
Ort
Hamburg
Passendes Werkzeug ist natürlich toll. Ich bin aber schon eine Evolutionsstufe weiter. Ganz ohne Hilfsmittel.
3164A8F8-76BA-4B6F-A9AA-8A4ED4E84DEE.jpeg

Einfach den optischen Übeltäter nach innen gedreht. Stichwort: werkzeuglose Verstellmöglichkeit.
 

Stefan090801

Kuhlturattaché
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
28.195
Ort
Hamburg
Zuletzt bearbeitet:

talybont

Rheinländer im Exil
Dabei seit
11. Februar 2004
Punkte Reaktionen
5.074
Ort
Wiesbaden Biebrich
Die Erstmontage der Speedrocker geht auch nicht schneller als bei festmontierten Blechen. An und ab danach sind sie max. zwei Minuten im Vorteil. Der wirkliche Vorteil ist ihre Reifenfreiheit bzw. der hohe Durchlauf, gerade an der Gabel!
 

DAKAY

fuerimmerdeinfeind
Dabei seit
1. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
74.960
Ort
SeedPulse
Die Erstmontage der Speedrocker geht auch nicht schneller als bei festmontierten Blechen. An und ab danach sind sie max. zwei Minuten im Vorteil. Der wirkliche Vorteil ist ihre Reifenfreiheit bzw. der hohe Durchlauf, gerade an der Gabel!
In meinem Fall schon, ich hätte beide Räder ausbauen und hinten eine Brücke montieren müssen, da ich zudem die Streben nicht gekürzt habe war ich in ca. einer viertel Std. durch.
Im vormontierten Zustand sind sie in 2min. ab bzw. drann, was für mich ein riesen Plus ist.
 
Dabei seit
7. März 2017
Punkte Reaktionen
1
Hi Leute,
ich fahre eine Ridley Kanzo A und habe hinten keinen richtigen Befestigungspunkt zwischen den Sitzstreben.
Wie habt ihr sowas gelöst?
Gibt es Adapter für sowas?
Habe oberhalb nur zwei Anschraubpunkte, die ich eventuell nutzen könnte
 

Anhänge

  • 2E788B75-8DC5-448A-B1B5-BB160CE1A920.jpeg
    2E788B75-8DC5-448A-B1B5-BB160CE1A920.jpeg
    135 KB · Aufrufe: 90

DAKAY

fuerimmerdeinfeind
Dabei seit
1. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
74.960
Ort
SeedPulse
Hi Leute,
ich fahre eine Ridley Kanzo A und habe hinten keinen richtigen Befestigungspunkt zwischen den Sitzstreben.
Wie habt ihr sowas gelöst?
Gibt es Adapter für sowas?
Habe oberhalb nur zwei Anschraubpunkte, die ich eventuell nutzen könnte
Im Normalfall wird das über eine Sitzstrebenbrücke gelöst, falls da bei deinem Rad nichts dabei war würde ich mal beim Händler nachfragen.
Im Notfall lässt sich da aber sicher auch gut was zurecht biegen.
 

randinneur

gekühlt streichzart
Dabei seit
8. Januar 2014
Punkte Reaktionen
3.950
  • Stock in den Speichen, bleibt an Streben hängen, verbiegt diese, VR blockiert.
  • ein Gegenstand wird vom Reifen unter das Schutzblech befördert, bleibt an einer Engstelle (z.B. an der Strebenbefestigung) hängen, das Schutzblech wird zusammengefaltet und das VR blockiert.

Toe-Overlap ist auch so ein Thema. Ich hatte mal die SKS Longboards in matt. Aus optischen Gründen habe ich auf die Sicherheitsclips verzichtet. Im Fahren ist mir dann der Fuß ans Schutzblech gekommen (bzw. an den Fahrer Lappen) und das hat sich ein gewaltiges Stück unter sich selbst gezogen.

Die matten SKS sind nochmal weicher als die normalen Bluemels. Witzigerweise konnte dich das Suchtzblech einfach wieder rausziehen und es sah fast aus wie vorher. Nachdem mir das noch drei mal passiert ist, ist es dann gebrochen. Seitdem nur noch mit den Clips.

DSC_4618.JPG
 

µ_d

Irgendwas mit Offshore
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
7.565
Ort
Hamburg/Kiel
Bike der Woche
Bike der Woche
Für die Leute die immernoch den Karbonblechen von Swarf nachtrauern gibt es endlich wieder was:
 

Stefan090801

Kuhlturattaché
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
28.195
Ort
Hamburg
Für die Leute die immernoch den Karbonblechen von Swarf nachtrauern gibt es endlich wieder was:


5A4F028E-81E8-4A27-94CB-83BADDD7F28A.jpeg
 

randinneur

gekühlt streichzart
Dabei seit
8. Januar 2014
Punkte Reaktionen
3.950
Freunde des trockenen Hinterns.

Ich suche ein paar Metallbleche in schwarz in der Breite 50-55mm (lieber 50+) und 700c. Gibt's was außer Berthoud, Velo Orange was ich übersehen habe? Kann man vielleicht auch 650b nehmen?
 
Dabei seit
16. März 2018
Punkte Reaktionen
142
Freunde des trockenen Hinterns.

Ich suche ein paar Metallbleche in schwarz in der Breite 50-55mm (lieber 50+) und 700c. Gibt's was außer Berthoud, Velo Orange was ich übersehen habe? Kann man vielleicht auch 650b nehmen?
Warst du fündig geworden?


Vielleicht kommt man über Goldsprinthop an ein Set ran.

Von Pelago gibts auch welche:
 
Zuletzt bearbeitet:

randinneur

gekühlt streichzart
Dabei seit
8. Januar 2014
Punkte Reaktionen
3.950
Warst du fündig geworden?


Vielleicht kommt man über Goldsprinthop an ein Set ran.

Von Pelago gibts auch welche:

Ja, bin ich. Ich bin letztlich doch bei Velo Orange 52mm/700c gelandet. Mit 44er Reifen geht es grad so. Empfehlen würde ich es nicht. Mit 40ern ist es perfekt.

Veloci cycle hat echt schöne Sachen! Werd's beim nächsten Goldsprint Besuch mal ansprechen.
 

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte Reaktionen
29.162
Ort
@the border of the hinterland
die veloci sehen gut aus.
vieleicht erbarmen sich sim works auch die turtle bleche für 29er zu machen
...

solange
...
habe mir heute ein paar klasssische bleche ohne streben auf dem radflohmarkt gekauft.
Anhang anzeigen 1473870
jetzt bin ich auf der suche nach streben und montage hardware.
hartje hat wohl die klassischen streben ("nockenstreben") in zwei längen...

gibt es noch etwas schickeres?

mich würden vor allem eine möglichkeit interessieren, mit denen ich die streben längenvariabel an den ösen klemmen kann.
eine kleine schelle oder angebohrte schraube mit klemmung oder so...
 

µ_d

Irgendwas mit Offshore
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
7.565
Ort
Hamburg/Kiel
Bike der Woche
Bike der Woche
die veloci sehen gut aus.
vieleicht erbarmen sich sim works auch die turtle bleche für 29er zu machen
...

solange
...
habe mir heute ein paar klasssische bleche ohne streben auf dem radflohmarkt gekauft.
Anhang anzeigen 1473870
jetzt bin ich auf der suche nach streben und montage hardware.
hartje hat wohl die klassischen streben ("nockenstreben") in zwei längen...

gibt es noch etwas schickeres?

mich würden vor allem eine möglichkeit interessieren, mit denen ich die streben längenvariabel an den ösen klemmen kann.
eine kleine schelle oder angebohrte schraube mit klemmung oder so...
So in der Art?
 
Dabei seit
28. Februar 2008
Punkte Reaktionen
1.044
gibt es noch etwas schickeres?



Die Streben kann man prinzipiell auch einfach aus 5 mm Alu-Rundstäben selber biegen.
 

randinneur

gekühlt streichzart
Dabei seit
8. Januar 2014
Punkte Reaktionen
3.950
Gummi ist schwierig. Das wird gequetscht bis es bricht. Jedenfalls war das bei mir mal so. Vielleicht gibt's andere Alternativen?
 
Oben Unten