Umbau auf 1x12 von 3x10 bei Cube Stereo 120 HPA Pro 29 aus 2015

Dabei seit
15. Juni 2020
Punkte Reaktionen
0
Moin zusammen,

seit einigen Jahren fahre ich ein Cube Stereo 120 HPA Pro 29 aus 2015 und bin nach wie vor auf jeder Tour begeistert von dem Bike...weshalb ich es gerne noch etwas fahren würde.
Für eine anstehende Alpenüberquerung muss ich den Antrieb komplett überholen und wollte die Gelegneheit nutzen und auf ein 1x12 System zu wechseln. An dem Bike ist nach wie vor die Auslieferungsvariante (eine XT/SLX-Kombination) mit den DT Swiss Felgen verbaut. Da ich bisher immer alle Service arbeiten selbst verichtet habe, wollte ich nun auch den Wechsel selbst machen und mich in dem Zusammenhang erkundigen, ob es hier bereits mit Cube Bikes um dem Wechsel Erfahrungswerte gibt?

Um im gleichen System zu bleiben habe ich geplant, eine XT M8100 Schaltgruppe zu verbauen (siehe https://www.bike-components.de/de/Shimano/XT-M8100-Gruppe-1x12-32-p71837/). Wäre das so 1:1 kompatibel mit dem Rahmen und Laufrad von meinem 2015er Modell? Brauch es besondere Zusatzteile beim einbau? Hat jemand schon Erfahrungen?

Freue mich von Euch zu hören und bin dankbar für alle Tipps!

...achso, und bevor es gleich als erstes kommt, ich hab schon x-Beiträge in diesem und anderen Foren dazu gelesen ;). Mir geht es vor allem um den konkreten Umbau mit dem Cube und der XT Variante.

Viele Grüße
Daniel


Falls von Interesse/Bedarf. Spezifikationen des aktuellen Bikes:

Schaltung

SchaltungsartKettenschaltung
SchaltwerkShimano XT, RD-M781-SGSL, Shadow, 10-Speed
SchalthebelShimano XT SL-M780-I
UmwerferShimano Deore FD-M611-D
ZahnkränzeShimano 11-36
Bremsanlage

BremstypScheibenbremse
BremseShimano Deore A-M615, Hydraulische Scheibenbremse (180/180 mm)
Antrieb

Laufradgröße29 Zoll
LaufradsatzDT CSW MA 1.9 straightpull wheelset
ReifenSchwalbe Nobby Nic 2.25
KurbelsatzShimano XT FC-M782, 40x30x22T
KetteShimano CN-HG54
Rahmen

RahmenAluminium 7005, AMF, Triple Butted, ETC 4-Link
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
6.855
Ort
Hamburg
Du bräuchtest zusätzlich noch einen anderen Freilauf auf der Radnabe, einen sog. Microspline. Für DT-Swiss gibt es da einen Umrüstkit für ca. 70 Ocken.

Das Innenlager für die Kurbel sollte bereits das benötigte BB MT800 sein und passen.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.679
Schau Dir mal die Befestigung des Schalthebel an (an Deinem Rad und mit dem Kit dass Du bestellen willst). Eventuell paßt das nicht wegen i-spec.
 
Oben