Umbau DT 240 135mm Quick Release auf Micro Spine Shimano 12-fach?

Dabei seit
10. September 2006
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Römerberg
Kann ich meiner DT Nabe einen neuen Rotor verpassen und dann auf Shimano 12—fach umrüsten? Habe nich 5x135 mm als Schnellspanner oder gibt es andere 135mm Naben, mit denen man 12-fach (bevorzugt Shimano) fahren kann ?
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
901
Standort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Soweit ich das mitbekommen habe, gibt es für die Schnellspanner-Naben von DT Swiss keinen Umrüstfreilauf auf Microspline.
Ich kann meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, aber wenn ich mich recht erinnere, habe ich das zuletzt hier gelesen.
 
Dabei seit
18. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
23
Soweit ich das mitbekommen habe, gibt es für die Schnellspanner-Naben von DT Swiss keinen Umrüstfreilauf auf Microspline.
Ich kann meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, aber wenn ich mich recht erinnere, habe ich das zuletzt hier gelesen.
Ja DT 135 umbauen geht leider nicht, das einzige was es im Moment für Micro Spline gibt ist die Nabe von Industry Nine, Shimano selber hat auch keine mehr mit Schnellspannern.
 
Dabei seit
10. September 2006
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Römerberg
 
Dabei seit
13. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
23
Möglichkeit 1 wäre ein XD Freilauf mit SRAM Kassette. Hierbei sind die Forumsbeiträge geteilter Meinung von funktioniert bis funktioniert nicht scheint alles möglich zu sein.

Möglichkeit 2: Die Firma Müsing bietet für ihren comp7 Rahmen (Schnellspanner!) die 12fach XTR mit DT 350 bzw. DT 240s an. Laut Support soll es für die Steckachsennabe Adapter geben um einen Schnellspanner verwenden zu können.
Näheres konnte/ wollte man mir am Telefon leider nicht sagen. Die Dame am anderen Ende der Leitung war ganz ersta
 
Dabei seit
18. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
23
Bei Müsing ist das bestimmt ein Fehler in der Konfiguration. Die haben bei der Planung warscheinlich nicht gecheckt, daß das nicht geht.
 
Dabei seit
13. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
23
Das es bei Müsing ein Konfigurationsfehler ist, dachte ich auch aber die Dame an der Hotline meinte das es da selbstverständlich Adapter gäbe....

Andererseits wollte mir ein Müsing-Händler weis machen, das man an diesem Rahmen keine SRAM Eagle verbauen kann, da es diese auch nicht in der Konfiguration gibt.
 
Dabei seit
13. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
23
Kurze Info:
Gerade mit einem anderen Müsing Händler telefoniert. Der meint, das vermutlich DT OEM mäßig schon die Möglichkeit haben könnte das MicroSpline mit Schnellspanner ginge. Das es eine Fehler im Konfigurator von Müsing wäre glaubt er allerdings nicht.
Der gleiche Händler meinte, das Hope schon genügend MicroSpline Freiläufe, auch in Kombination mit Schnellspanner, auf Lager hätte aber denen leider die Lizenz dafür fehlt.
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
566
was sollte denn bitte der technische grund sein dass microspline nicht mit schnellspanner funktioniert? dt muss nur die endkappe auf den markt bringen und fertig. wer ungeduldig ist muss sich halt selbst eine drehen.
 
Dabei seit
4. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
53
Auf Anfrage habe ich heute eine E-Mail von DT Swiss Deutschland erhalten.

Danach gibt es - bisher ungeprüft - für Umrüstung von Micro Spline auf Schnellspanner (zumindest bei M1700 Spline und M1900 Spline) folgende Möglichkeit, Zitat:

"im Prinzip stimmt beides, Umrüstsets sind nicht geplant, es gibt jedoch bereits einen einzelnen rechten Endanschlag für Micro Spline als Ersatzteil. Dieser kann unter Art.-Nr. HWAXXX00S7112S von ihrem Händler bei uns bestellt werden.

Zusätzlich wird noch der Micro Spline Rotor für das jeweilige Antriebssystem benötigt.

Ratchet (M1700 Spline): HWRABL00S2148S
3 pawl (M1900 Spline): HWRABM00S2863S".

Na, da scheint ja doch etwas zu gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
23
Die Artikelnummer passt leider nicht ganz aber prinzipiell sehen die richtig aus:
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
566
Der hinteren linken Endkappe die du verlinkt hast ist es ziemlich egal welchen Freilaufkörper du fährst. Die rechte ist die, die abhängig vom Freilaufkörper ist. Dass Endkappen alle eine gewisse Ähnlichkeit aufweisen kann man nicht leugnen, aber man sollte dann schon das bestellen was DT Swiss empfiehlt, sonst passt es am Ende nicht.
 

Zweistein

Bergflo
Dabei seit
30. September 2005
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Bielefeld
... das es jetzt tatsächlich auch eine Teilenummer gibt ist natürlich hervorragend - hat vielleicht jemand vor das zu bestellen und hier zu berichten? Ich habe leider gerade mein MTB fertig aufgebaut und zunächst eine Sunrace 12x Kassette auf den ganz normalen Shimano Freilauf montiert...

Grüße
 
Dabei seit
4. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
53
... das es jetzt tatsächlich auch eine Teilenummer gibt ist natürlich hervorragend - hat vielleicht jemand vor das zu bestellen und hier zu berichten? Ich habe leider gerade mein MTB fertig aufgebaut und zunächst eine Sunrace 12x Kassette auf den ganz normalen Shimano Freilauf montiert...

Grüße
Ich habe den Rotor für M1700 Spline HWRABL00S2148S und den rechten 5x135-Endanschlag HWAXXX00S7112S bei Whizz-Wheels bestellt. Liefertermin laut Auftragsbestätigung ca. 41. Woche. Andere (Online)-Händler, die ich vorher kontaktiert habe, wollen oder können nicht liefern. Ich bin gespannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zweistein

Bergflo
Dabei seit
30. September 2005
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Bielefeld
Ich habe den Rotor für M1700 Spline HWRABL00S2148S und den rechten 5x135-Endanschlag HWAXXX00S7112S bei Whizz-Wheels bestellt. Liefertermin laut Auftragsbestätigung ca. 41. Woche. Andere (Online)-Händler, die ich vorher kontaktiert habe, wollen oder können nicht liefern. Ich bin gespannt.
Drücke die Daumen & bin auch eine Rückmeldung gespannt!!
 
Dabei seit
4. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
53
Drücke die Daumen & bin auch eine Rückmeldung gespannt!!
Die Sache ließ mir keine Ruhe.

Also habe ich (auf Anraten von DT Swiss Deutschland) zusätzlich einen DT Swiss Elite Dealer in relativer Nähe per E-Mail und telefonisch kontaktiert. Olaf Klein, der Eigentümer vom Fahrradhaus O.K.-Cycling in 67590 Monsheim ( www.ok-cycling.de ), konnte mir direkt helfen, da die Teile bei ihm sofort lieferbar waren.

Heute hielt ich also den Rotor für M1700 Spline HWRABL00S2148S und den rechten 5x135-Endanschlag HWAXXX00S7112S in meinen Händen und gerade eben habe ich beides in mein M1700 Spline I Laufrad eingebaut . Alles sitzt, passt, wackelt und hat Luft (siehe Fotos). Kostenpunkt 85 € incl. Versand.

Jetzt muss nur noch das 10-45 Ritzelpaket passen und sich schalten lassen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben