Umbau FOX VAN R 36 auf 180mm Federweg

Dabei seit
12. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nürnberg
Hallo,

Hab mal eine Frage an alle. Ist es möglich eine FOX Van R 36 Federgabel mit 160mm Federweg auf 180mm umzubauen?

Hat schon jemand solch einen Umbau realisiert, bzw. weiß jemand ob dies machbar ist?

LG Michi
 

Burkhard

Trailknacker
Dabei seit
4. November 2003
Punkte für Reaktionen
287
Standort
Weilheim
Hi,

die Van R 36 Coil mit original 160mm lässt sich mit ein wenig Aufwand auf 170mm Federweg bringen.
180mm Federweg halte ich für unmöglich, da die Standrohre im ausgefederten Zustand keine oder nicht mehr ausreichende Überdeckung mit den unteren Gleitbuchsen im Casting haben!
Außerdem würde FOX keine 36er mit längerem Casting in 180mm anbieten, wenn's so einfach bei der 160er hochzurüsten wär....

PS: War nach meinem Tuning mit der Van R 36 super zufrieden, sehr gutes Ansprechverhalten, lineare Charakteristik und mit angepasstem Ölstand im Dämpfer guter Durchschlagschutz!

Gruss Burkhard
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.064
Hi,

die Van R 36 Coil mit original 160mm lässt sich mit ein wenig Aufwand auf 170mm Federweg bringen.
180mm Federweg halte ich für unmöglich, da die Standrohre im ausgefederten Zustand keine oder nicht mehr ausreichende Überdeckung mit den unteren Gleitbuchsen im Casting haben!
Außerdem würde FOX keine 36er mit längerem Casting in 180mm anbieten, wenn's so einfach bei der 160er hochzurüsten wär....

PS: War nach meinem Tuning mit der Van R 36 super zufrieden, sehr gutes Ansprechverhalten, lineare Charakteristik und mit angepasstem Ölstand im Dämpfer guter Durchschlagschutz!

Gruss Burkhard
Der Ölstand im "Dämpfer" führt bei open Bath- Modellen nur zum Block.
Würde ich schnell wieder rückgängig machen!

Bei der FIT Variante gibt es keinen Ölstand, die ist randvoll oder kaputt.
 
Dabei seit
5. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
0
Mich würde auch interessieren wie man die VAN von 160 mm auf 170 mm bekommt. Kann hier jemand dazu berichten? Wie funktioniert der Umbau?
 

Burkhard

Trailknacker
Dabei seit
4. November 2003
Punkte für Reaktionen
287
Standort
Weilheim
Hi RockyRider,

das ist eine Frage des Ölstandes und der verbleibenden Luftkammergröße, die OpenBath-Dämpfer gehen dabei nicht generell "auf Block".
Bei zu viel Öl steigt der Druck im rechten Gabelholm überproportional an und die Gabel wird nicht mehr den vollen Federweg nutzen, da ist klar.
Deshalb sollte der Ölstand schrittweise erhöht werden....

Gruss Burkhard

Der Ölstand im "Dämpfer" führt bei open Bath- Modellen nur zum Block.
Würde ich schnell wieder rückgängig machen!

Bei der FIT Variante gibt es keinen Ölstand, die ist randvoll oder kaputt.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.064
Hi RockyRider,

das ist eine Frage des Ölstandes und der verbleibenden Luftkammergröße, die OpenBath-Dämpfer gehen dabei nicht generell "auf Block".
Bei zu viel Öl steigt der Druck im rechten Gabelholm überproportional an und die Gabel wird nicht mehr den vollen Federweg nutzen, da ist klar.
Deshalb sollte der Ölstand schrittweise erhöht werden....

Gruss Burkhard
Jup, dann mach das.
Und wenn dir das Öl durchs Gesicht läuft, dann sind die Ölabstreifer draußen.
 
Oben