Umbau Shimano 105 2x11 auf einfach - was muss neu?

Frolleinchen81

#nevernotriding
Dabei seit
26. November 2017
Punkte Reaktionen
486
Hello - ich fahre Shimano 105 2x11 (50/34 - 11-34) und möchte auf 1fach umbauen. Was ich bereits (glaube) verstanden zu haben ist, dass ich bei 1x11 Bandbreite verliere, was ich aber in Kauf nehmen würde. Ich finde das Fahren mit 1fach angenehmer…meine Frage ist: kann ich irgendwas behalten bzw. was bräuchte ich neu?

Danke und viele Grüße
 

xxxT

Star(r)biker aka Biopack
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte Reaktionen
6.109
Ort
brandenburger land
Ich glaube du brauchst sowas hier
Habe bisher kein narrow wide kettenblatt gefunden für ne 105er kurbel ..welche?
Findet man da..
20220528_153947.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Frolleinchen81

#nevernotriding
Dabei seit
26. November 2017
Punkte Reaktionen
486
Ok, also anderes KB (macht Sinn haha) und neue Kassette und den linken Hebel einfach weiterbenutzen (Schaltfunktion ignorieren) oder besser neu?
 
Dabei seit
22. Juli 2006
Punkte Reaktionen
746
Ort
16540
Ok, also anderes KB (macht Sinn haha)
Ja - Du solltest möglichst vorher wissen / einschätzen können, welche Größe (wieviele Zähne) Du dann haben möchtest / brauchst.
und neue Kassette
nicht zwingend - wenn Du mit dem neuen Kettenblatt und hinten 34Z alle Anstiege hochkommst (?), kannst Du auch die bisherige Kassette weiterfahren.
Soll die Kassette mehr Bandbreite (größere Ritzel) haben, ist vermutlich ein neues Schaltwerk erforderlich.
und den linken Hebel einfach weiterbenutzen (Schaltfunktion ignorieren) oder besser neu?
ein neuer linker Hebel ohne Schaltfunktion bringt doch keinen Vorteil - und sieht dann anders aus als der rechte (die 105 11-fach gab es nicht einfach)
 

xxxT

Star(r)biker aka Biopack
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte Reaktionen
6.109
Ort
brandenburger land
Ich fahre 20220528_181810.jpg 50/34 er Kettenblatt mit dem

105 RD-R7000 GS​

Schaltwerk ne sunrace Kassette mit 11-36 Zähnen,das funzt perfekt, mehr wird wohl schwierig
 

Frolleinchen81

#nevernotriding
Dabei seit
26. November 2017
Punkte Reaktionen
486
Das sind die genauen Specs…

Mir schwebt vor: vorne 40t (ggf 42) und hinten 11-42 sprich Schaltwerk müsste dann auch neu…
 

Anhänge

  • 21CC6AFF-3BE6-46F8-82AB-A7542E1A3155.jpeg
    21CC6AFF-3BE6-46F8-82AB-A7542E1A3155.jpeg
    113,9 KB · Aufrufe: 23

McDreck

Cyclist for Justice
Dabei seit
18. Februar 2020
Punkte Reaktionen
5.768
Ort
City Z
Ich finde das Fahren mit 1fach angenehmer…
Es wäre wesentlich weniger aufwändig das Kreuzschalten mit der 105 einzuüben als da auf 1fach umzurüsten. Ansonsten wäre komplette Gruppe tauschen und die alte verscherbeln eine veritable Option, weil da muss man sich weniger Kopf um Kompatibilitäten machen. Noch besser: Rad mit gewünschter Schaltung kaufen und das alte verkaufen.
 

Frolleinchen81

#nevernotriding
Dabei seit
26. November 2017
Punkte Reaktionen
486
Es wäre wesentlich weniger aufwändig das Kreuzschalten mit der 105 einzuüben als da auf 1fach umzurüsten. Ansonsten wäre komplette Gruppe tauschen und die alte verscherbeln eine veritable Option, weil da muss man sich weniger Kopf um Kompatibilitäten machen. Noch besser: Rad mit gewünschter Schaltung kaufen und das alte verkaufen.
Nein, verkaufen wegen der Schaltung kommt nicht in Frage - es ist ein tolles Rad! Komplette Gruppe neu und alte verkaufen klingt auch nach einer guten Lösung!
 
Dabei seit
22. Juli 2006
Punkte Reaktionen
746
Ort
16540
Komplette Gruppe neu und alte verkaufen klingt auch nach einer guten Lösung!
So schlecht ist die 105er ja nun nicht und die Verfügbarkeit von kompletten neuen Gruppen ist auch nicht für alle Variationsmöglichkeiten gegeben.
Wichtig ist doch erstmal die Zielkonfiguration festzulegen - bei einer 11-42 Kassette wäre (z.B.) ein GRX 812 Schaltwerk passend.
Außer dem längeren Schaltwerk (und der Kassette mit 11-42) sehe ich keine Vorteile eine komplette GRX-Gruppe gegenüber der vorhandenen 105.
 
Dabei seit
13. Februar 2013
Punkte Reaktionen
569
Wenn das jetzt ein 5800gs Schaltwerk dran ist, geht maximal und mit Glück 11-36 hinten.
Besser ein günstiges GRx400 nehmen. Das kann 11-40. Auch 11fach.

Hatte selbst ein 38er T. A. an einer shimano Kurbel mit asymmetrischen Lochkreis 110 (Ultegra 6800).
_20220528_211511.JPG

Oben sind man noch den abgeklemmten Schaltzug vom Umwerfer.

Beim Verkauf der alten Gruppe bedenken, da sind diese klobigen RS505 STIs dabei. Die sind weder 105 noch gefragt.
 
Oben Unten