UMF Hardy Doppelbrückengabel

Dabei seit
28. Mai 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Jetzt Schweiz in der Nähe bern
Fahre mit einem UMF Hardy Rahmen im härteren Gelände und würde gerne mehr Federweg haben. Zur Zeit fahre ich eine Fox 100 und jetzt ist mir die Marzocchi - Junior T 170mm in den Sinn gekommen, das Preisleistungverhältnis liegt über den Einbrückengabeln, und macht die Gabel so intressant. dazu muss ich sagen das mir die Gewichtsveränderung klar ist und die Auswirkungen vom mehr Federweg, nur möchte ich gerne wissen ob eine Doppelbrückengabel überhaupt zulässig am UMF Hardy 1 2006 ist. auf schnelle ist bei UMF nix zu erfahren.

ich würde mich um Antwort freuen

BESTEN DANK:)
 
Dabei seit
23. Mai 2007
Punkte Reaktionen
813
Ort
Regensburg
70mm meh federweg? schreib mal wie sich das ding dann fährt
wegen doppelbrücke musst du wenn dann schon UMF selber anfragen ob die ihren rahmen dafür freigeben.

aber beschäftige dich erst mal mit dem thema lenkwinkel
 
Dabei seit
23. Mai 2007
Punkte Reaktionen
813
Ort
Regensburg
jetzt hab ich mirs erst angesehen!

http://www.bike-mailorder.de/shop/M...UMF-Hardy-1-Steel-Dirtrahmen-2008::11821.html

11821_0.jpg


kannst du meiner meinung nach vergessen
 
Oben Unten