Umstieg von M8000 2x11 auf M8100 1x12

Dabei seit
6. Juli 2022
Punkte Reaktionen
1
Servus,

zurzeit fahre ich mit dem Shimano M8000 2x11 Fahrwerk (vorne 36x26Z, hinten 11-42Z-Kassette). Ich spiele schon seit Längerem mit dem Gedanken, auf 1x umzusteigen, weil ich vorne aufm Trail gerne mal die Kette verliere und die Wartung nervt. Da plagen mich aber mehrere Fragen, bevor ich das Geld verjuble.

Mein Plan bisher war, dass ich ich mir die Shimano M8100 Schaltwerk, Kettenblatt, Kette und Shifter kaufe. Gibts anscheinend unter normalen Umständen anscheinend unter 400€. Aber nun glaube ich herausgefunden zu haben, das sich das nicht mit meinen BR-M8000-Bremsen kombinieren kann. Gibts da eine Möglichkeit/Adapter, das trotzdem zu verwenden? Weil wenn ich die Bremshebel auch noch austauschen muss, dann wird mir der Spaß nur für 1x12 langsam zu teuer. Ist die M8100 zurzeit überhaupt irgendwo verfügbar?

Die Alternative wäre ein 1x11 Antrieb mit Sunrace 11-50 oder NOW8 11-52 Kassette (hat jemand Erfahrungen mit der?) und 32Z Kettenblatt. Da wäre die Umrüstung wohl für unter 200 zu haben.

Was würdet ihr empfehlen? Und warum? Besten Dank für eure Inspirationen.
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
2.368
Ort
Der aus der sächsischen Landeshauptstadt🙄
Für Shimano 12-fach wird noch ein Microspline Freilaufkörper nötig sein, wenn die originale Shimano Kassette genommen werden soll. Das ist aber sicherlich bekannt.
Die Alternative wäre ein 1x11 Antrieb mit Sunrace 11-50 oder NOW8 11-52 Kassette (hat jemand Erfahrungen mit der?) und 32Z Kettenblatt. Da wäre die Umrüstung wohl für unter 200 zu haben.
Die Sunrace Kassette ist okay, wenn man knackiges Schalten tolerieren kann. Sie funktioniert mit Sram und Shimano Ketten und auch den eigenen Sunrace Ketten.
Wobei es auch vergleichbare von Shimano gibt und zwar die Deore CS-M5100 Kassette mit 11-51Z.
Das Shimano M8000 kann man zusammen mit einem Garbaruk Schaltwerkskäfig plus den Röllchen weiter verwenden.
Das 11-fach mit WideRange Kassette hat den Vorteil, das die Ketten nicht ganz so teuer sind, man notfalls auch mal eine 12-fach Kette verwenden kann, SRAM und Shimano dort noch zusammen kompatibel sind und die ganze Sache nicht ganz so empfindlich ist, als wie bei 12-fach Schaltungen.

Willkommen im Forum übrigens.... :)
 

alteoma301

Acid auf Rädern
Dabei seit
10. September 2019
Punkte Reaktionen
817
Ort
Bodensee
als alternative kannst du dein system aber auch kostengünstig zu 1x11 umbauen. und zwar mit einer deore m5100 gruppe. dafür brauchst du keinen microspline freilauf - der normal HG freilauf ist dafür ausreichend. Du bräuchtest also
  • eine 1-fach kurbel deiner wahl
  • eine m5100 Kassette mit 51 zähnen
  • ein m5100 schaltwerk mit trigger
  • eventuell eine kette.

die teile sind etwas billiger als die 1x12 teile und haben eine größere bandbreite als die m8000er serie, was wiederum ein vorteil ist.

bei den bremsen musst du dir nicht so viele gedanken machen. Kauf den shifter einfach mit einer lenkerklemmung. dann ist das interface der bremsen egal.
 
Dabei seit
6. Juli 2022
Punkte Reaktionen
1
Danke Leute, nach eurem Input hier und einer Nacht schlafen hab ich mich für 1x11 entschieden. 500 €, die mir keiner mehr zahlt, will i in das Radl nicht mehr reininvestieren.

  • eine 1-fach kurbel deiner wahl
  • eine m5100 Kassette mit 51 zähnen

Danke. Die Kassette hab ich auch gesehen. Leider wirkt sie mit über 700g sehr schwer und die Haltbarkeit ist einigen Bewertungen nach zu urteilen auch nicht besonders gut, weshalb ich hier etwas Vorbehalte habe. Die Kurbel will ich nach Möglichkeit auch behalten. Ich glaube zurzeit wird es die Sunrace 11-50 zusammen mit dem Wolftooth XTM8 96BCD 32T Kettenblatt.
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte Reaktionen
3.958
1x11 5100er Deore verbauen
ggf. mit einer Sunrace-Kassette falls man da mehr Vertrauen hat als in die M5100-Kassette.



Oder 11-46 M7000 oder M8000 oder Sunrace wenn du nicht völlig unfit bist reicht das auch und du brauchst dann auch kein neues Schaltwerk/keinen neuen Schaltwerkskäfig. Sondern nur Kassette und 1-fach Kettenblatt.
1657209816434.png




12-fach funktioniert eh nicht so leicht gescheit, ist superempfindlich.
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
2.368
Ort
Der aus der sächsischen Landeshauptstadt🙄
Ich glaube zurzeit wird es die Sunrace 11-50 zusammen mit dem Wolftooth XTM8 96BCD 32T Kettenblatt.
Die 11-fach Sunrace Kassette 11-50 wiegt ca 520g. Dagegen wiegt die Shimano Kassette zwar ca 100g mehr, ob man diese je nach Wahl von Reifen/Schlauch wirklich so merkt...?
Der Schalt-Komfort sollte mA bei Shimano etwas besser sein, als bei den Alternativen. Und wenn die Kassette tatsächlich Probleme macht, dann wird die zum Händler zurück geschickt.

Wenn es tatsächlich leicht werden soll, dann könnte man sich eine günstige ZTTO Kassette über aliexpress kommen lassen, die dann nur ca 370g wiegt.
Das sähe dann etwa so aus:
_20211118_084004.JPG
 
Oben Unten