Umwerfereinstellung mit Cannondale SI 2fach Kurbel

Dabei seit
22. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
2
Ort
Hessen
Hallo zusammen,

habe mir ein Cannondale Scalpel (Model vor 2008) neu aufgebaut. Dort habe ich die Shimano XTR Shifter 952 und den Umwerfer XTR 961 zusammen mit der Cannondale SI Hollogram, zweifach Kurbel 42/29 verbaut.

Nach längerer Einstellarbeit musste ich feststellen, dass der Umwerfer wesentliche höher sitzen muss als bei 3-fach Kurbeln.
Innerer und äußerer Anschlag sind ordentlich justiert - mit dem Shifter ist auch alles klar - es lassen sich auch alle Gänge schalten.

Nur habe ich das Gefühl, dass der Umwerfer, wenn ich vom kleinen aufs große Kettenblatt schalte und die Kurbel nicht genügend/schnell genug gedreht wird, die Kette vom Umwerfer ganz schön gegen das größere/innere Kettenblatt gedrückt wird bis die Kette nun endlich durch die Steighilfen auf größere Blatt gewuchtet wird. Weiß nicht ob das auf Dauer so gut für den Umwerfer ist?

Wer kann mir da einen Tip geben?
 
Oben Unten