und noch einer mit "Geräuschen aus dem Antrieb". Ich frage Euch trotzdem...

Dabei seit
26. Januar 2020
Punkte Reaktionen
90
Ort
Jena
Moin Community, ich fahre ein Giant Trance 1 29, Modell 2021, Shimano XT. Bei mir knackt nach einigen Kilometern jedes mal der Antrieb beim treten. Gestern ist mir aufgefallen, dass ich das auch reproduzieren kann, wenn ich rückwärts, also in den Freilauf drehe.

Ich vermute, das PressFit Lager, bin mir aber nicht sicher. Pedalen habe ich schon getauscht, Lager gereinigt, Lager gelockert & wieder festgezogen ect. auch.

Was könnte ich noch prüfen? Danke schon mal vorab!
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
8.923
Ort
Weißwurstäquator
Ich tippe auf Innenlager, Schwingenlagerung, oder Rahmen. Oder Pedalgewinde.
Das kleine Maestro Lenkerchen, das Rahmen und Schwinge verbindet.

Du hast das gut beschrieben - das Geräusch ist also auch ohne Zug auf der Kette alleine durch die Gewichtsverlagerung rechts/links.

Ich würde die Schrauben testweise lösen, bis das Geräusch weg ist.
 
Dabei seit
26. Januar 2020
Punkte Reaktionen
90
Ort
Jena
Update: Das Geräusch tritt nicht regelmäßig auf. Wenn, dann nach einigen Kilometern fahren, ich habe das Gefühl, dass kleine Bunny-Hops oder Sprünge es provozieren. Einmal da, ist es dann aber konstant beim fahren (auch auf Asphalt) zu hören. Heute eine XC-Tour mit Forstwegen und Asphalt, 2h - kein Geräusch. Wirklich seltsam.
 

xxxT

Star(r)biker aka Biopack
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte Reaktionen
6.325
Ort
brandenburger land
Ich hatte letztens die kurbelschrauben(xt)zu fest angezogen,wurde mit knarzen quittiert,bissl gelockert,nix mehr zu hören..
 
Oben Unten