Unno Burn In The Making: Von der Carbon-Matte zum Highend-Bike

Unno Burn In The Making: Von der Carbon-Matte zum Highend-Bike

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wMy9tYXhyZXNkZWZhdWx0LTUuanBn.jpg
Der Begriff Bike-Porn trifft wohl nur auf wenige Fahrräder besser zu als auf die schicken Unno-Bikes aus Barcelona. Im Video begleitet ihr die Entstehung eines Unno Burn von der Pike auf und könnt allen nötigen Produktionsschritten beiwohnen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Unno Burn In The Making: Von der Carbon-Matte zum Highend-Bike
 
Krasses Video! Vor allem mal was Anderes als die sonstigen Aufbau-Videos mit dem Einblick in die Fertigung von Unno, die echt beeindruckt, auch wenn ich kein Carbon-Fan bin!
 
Schönes beruhigendes Video - hat fast was meditatives.
Und sehr schöner Rahmen. Wenn ich mir wirklich mal n Carbon-Bike kaufen würde, dann das. ?

Aber die Reverb, bzw. der Reverb-Hebel. ?
Bei so nem Bike hätte man das Cockpit schon cleaner gestalten können.
Gibt ja Möglichkeiten um Formula Bremsen und I-Spec EV zu kombinieren.
 
Finde den Gesamtpreis für das Einsteiger Set auch ok.
Dafür, dass der Rahmen von Hand gelegt wird.

Burn Elite: 6350€
Rahmenset: 5000€

Traumhafter Rahmen ist es auf jedenfall!
 
Versteh nur nicht wieso er die Schrauben fettet, Drehmoment passt dann schonmal nicht mehr.
Weil das Drehmoment vermutlich für gefettete Schrauben angegeben wurde (was übrigens für viele Hersteller gilt)

So viel Arbeit für einen solch missgestalteten Rahmen. Ich sehe nur den Sitzrohrdom, dann kann ich nirgends sonst mehr hinsehen.
 
Mir gefallen die Unno auch sehr, nur bauen die nur eine Rahmengröße. Bei 1,93 ist 455mm Reach (Unno Burn) zu wenig.
 
Wow - kein Wunder das die Dinger so teuer sind.

Jetzt würde mich aber doch noch interessieren, wie das im Vergleich bei einem Massenproduzenten in Taiwan abläuft?
 
Ich muss sagen angesichts der Handarbeit ist der Preis schon gerechtfertigt, wenn man bedenkt das bei anderen großen Herstellern die Rahmen nur paar hundert weniger kostet...
 
Zurück
Oben Unten