Unterschied Canyon Spectral Al 7.0 & Al 7.0 EX

Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
8.598
Ort
Leipzig
Das EX ist 27.5 und hat 1*11 Schaltung und ne Pike.
Das normale 7.0 hat ebenso 27.5, aber hat Fox.

Das 7.9 hat 29 .

Ob der Preis ok ist? Gibt es ja nicht mehr neu als 29er.
Das 29er ist hoch und kurz, das 27.5er eher lang und flach (als XL).
Das 27.5er in vergleichbarer Ausstattung kostete zuletzt neu um 1800.-€.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
8.598
Ort
Leipzig
@cxfahrer
Kennt du Online Shops in denen man Canyon Bikes neu billiger bekommt als auf der website?
Und was ist ne pike bzw. Fox? :ka:

Canyons bekommt man billiger im Outlet - der ist jetzt aber grad ziemlich leer. War bis vor 3 Wochen alles super billig (Spectral ab 1600.- usw).

Pike ist eine Federgabel - eine Fox 32 O/C sieht auch so aus, funzt aber net ;) .
 
Dabei seit
15. September 2016
Punkte Reaktionen
26
Ort
70825 Korntal
Zuletzt bearbeitet:

schoeppi

Bergaufbremser
Dabei seit
9. Januar 2009
Punkte Reaktionen
2.314
Ort
Nackenheim bei Mainz

Super Deal!

Fahrräder, speziell MTB, und erst recht Canyon, verlieren pro Jahr keine 10 % des Neupreises an Wert, höchstens 5.
Nur im Ausverkauf, Ende der Saison, gibts bei vielen Herstellern die Räder mal mit 30% oder mehr Preisabschlag.
Aber das sind immer nur neue aus dem gleichen Jahr, also kein Vergleich zu dem hier.
Drum, zuschlagen!
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.224
Ort
Heidelberg
@schoeppi Danke auf so eine Antwort hab ich gewartet :) kann das noch jemand von den anderen bestätigen? @hnx @Vincy @cxfahrer :)

Nein, können wir nicht...

facepalm2.jpg


@schoeppi Du musst in manchen Fällen Ironie als solche kennzeichnen...:D
 

Anhänge

  • facepalm2.jpg
    facepalm2.jpg
    6,3 KB · Aufrufe: 419
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. September 2016
Punkte Reaktionen
26
Ort
70825 Korntal
Uncle Dave hat zu dem Thema mal eine hübsche Grafik gemacht:

Anhang anzeigen 544305

Aber wenn auf seiten wie ebay und bikesale niemand der verkäufer diesen wertverfall wahrnimmt, wer hat den dann festgelegt bzw woher kommt das? Ich würde mein fahrrad wenn es noch im guten zustand ist auch nicht unter 1500 verkaufen wollen. Gibt es seiten wo leute fast 40% vom preis runtergehen wenn sie einmal durch dreck gefahren sind? :p
 

discordius

aus artgerechter Haltung
Dabei seit
18. Mai 2009
Punkte Reaktionen
541
Zwischen dem Wunschpreis der Verkäufer und dem späteren tatsächlichen Kaufpreis liegt halt eine gewisse Spanne. Da aber selbst bei einem mehr als fairen Preis teilweise versucht wird, noch 30% runterzuhandeln, inseriert man halt erst mal mit recht hohen Preisen und wartet ab was passiert.
Andererseits, jeden morgen steht ein Dummer auf, vielleicht kauft auch einer von denen ein 29er Spectral mit 32er Fox und SLX-Ausstattung für 1800 Euro, so zumindest die Hoffnung des Verkäufers.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.224
Ort
Heidelberg
Aber wenn auf seiten wie ebay und bikesale niemand der verkäufer diesen wertverfall wahrnimmt, wer hat den dann festgelegt bzw woher kommt das? Ich würde mein fahrrad wenn es noch im guten zustand ist auch nicht unter 1500 verkaufen wollen. Gibt es seiten wo leute fast 40% vom preis runtergehen wenn sie einmal durch dreck gefahren sind? :p

Dieses Bike ist nicht nur einmal durch den Dreck gefahren. Und außerdem muss der Verkäufer dringend verkaufen, sonst wäre er nicht so dumm das Teil im Herbst reinzustellen.

Bikes kauft man im Herbst und verkauft im Frühjahr, wenn es keine reduzierten Neubikes mehr gibt.
 
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte Reaktionen
702
Aber wenn auf seiten wie ebay und bikesale niemand der verkäufer diesen wertverfall wahrnimmt, wer hat den dann festgelegt bzw woher kommt das? Ich würde mein fahrrad wenn es noch im guten zustand ist auch nicht unter 1500 verkaufen wollen. Gibt es seiten wo leute fast 40% vom preis runtergehen wenn sie einmal durch dreck gefahren sind? :p
Es findet sich halt leider oft jemand dummes der den überteuerten Preis zahlt. Diese Verkäufer haben oft selber eig keine Ahnung (besonders Canyon Verkäufer).
Du musst dir halt mal Gedanken dazu machen:

Neupreis damals: 2199€
VK Preis:1800€

1.Das Gebrauchtbike hat keinerlei Garantie. Wenn irgendwas am Rahmen bricht wirds teuer. Rahmen brechen zwar nicht so oft,aber der Garantie Schutz wäre mir hier schon 100-200€ wert.

2. Die Federelemente sind wahrscheinlich nie gewartet worden. Muss nicht sein dass es schon nötig ist, aber kommt bald auf dich zu. Wenn dus nicht selber kannst,wovon ich ausgehe, kostet dich das mind. 150€.

3.Das Rad wurde wahrscheinlich 1000km gefahren und unterliegt dem Verschleiss. Kette noch in Ordnung? Bremsbeläge? Bremse noch gut entlüftet? Reifen noch gut? Da kannst nochmal mit 50-100€ rechnen.

4.Das Modell gabs in letzter Zeit massiv reduziert.

Und dann will dir der Typ noch seinen Bikekarton für fast 100€ andrehen.....


Ist es da nicht besser einfach ein neues Bike zu kaufen, für höchstens wenige 100 Euro mehr, dafür ohne möglichen stress?

Versender Räder in dem Preissegment sind so knallhart kalkuliert, dass die echt undankbar zum Gebrauchtkauf sind. Für wenig mehr gibts immer ein neues.
Bei teuren Bikes sieht das anders aus, da kann man gebraucht schnapper machen.





Gesendet von meinem MotoG3 mit Tapatalk
 
Dabei seit
15. September 2016
Punkte Reaktionen
26
Ort
70825 Korntal
Danke für die ausführliche Erklärung @Chainzuck :) Hast mich überzeugt, ich werde sicher kein überteuertes Gebrauchtbike kaufen :)
(Ihr denkt euch jetzt auch nur so "Omg endlich hat ers eingesehen" :D)

Sehe ich das richtig, dass man abgesehen von dem Outlet, der sozusagen schon vorbei ist, keine Möglichkeit mehr hat an neue, also ungebrauchte, Modelle der Vorjahre zu kommen? Ich interessiere mich ja wie gesagt für das Canyon Spectral Al 7.0 (Ex) aus der 2015er Reihe.
 
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte Reaktionen
702
Danke für die ausführliche Erklärung @Chainzuck :) Hast mich überzeugt, ich werde sicher kein überteuertes Gebrauchtbike kaufen :)
(Ihr denkt euch jetzt auch nur so "Omg endlich hat ers eingesehen" :D)

Sehe ich das richtig, dass man abgesehen von dem Outlet, der sozusagen schon vorbei ist, keine Möglichkeit mehr hat an neue, also ungebrauchte, Modelle der Vorjahre zu kommen? Ich interessiere mich ja wie gesagt für das Canyon Spectral Al 7.0 (Ex) aus der 2015er Reihe.
Nein.
Wie schon geschrieben: Canyon ist ein Direktversender. Google doch mal was das heißt.
Du kannst die Räder nur direkt von denen kaufen. Wenn keine mehr da sind, sind keine mehr da.

Gesendet von meinem MotoG3 mit Tapatalk
 

schoeppi

Bergaufbremser
Dabei seit
9. Januar 2009
Punkte Reaktionen
2.314
Ort
Nackenheim bei Mainz
Sehe ich das richtig, dass man abgesehen von dem Outlet, der sozusagen schon vorbei ist, keine Möglichkeit mehr hat an neue, also ungebrauchte, Modelle der Vorjahre zu kommen? Ich interessiere mich ja wie gesagt für das Canyon Spectral Al 7.0 (Ex) aus der 2015er Reihe.

Und warum ausgerechnet das?
Ist ja nicht so, dass das was ganz besonderes wäre und man froh sein könnte wenn man ein
solch seltenes Sahnestück ergattert hat.

Bevor es wieder falsch verstanden wird, das ist ein 08/15-Rad ohne irgend etwas dolles dran.
Da kannst du genauso gut ein anderes von einem anderen Hersteller nehmen wo noch welche zu bekommen sind.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.224
Ort
Heidelberg
zB von Rose, Radon, Votec, Transalp, Commencal, Vitus, Bergamont, Cube, Ghost, Propain, YT... die haben alle bezahlbare Trailbikes im Programm. Von den Supersonderangeboten auf den Seiten von Stadler, Fahrrad XXL usw ganz zu schweigen.
 
Dabei seit
15. September 2016
Punkte Reaktionen
26
Ort
70825 Korntal
Ich hab mich jetzt natürlich mal n bisschen umgeschaut auf den von @Florent29 genannten seiten. Sind schon starke angebote dabei, aber was wäre denn eure empfehlung?
Ich brauch an besten n fully, dass halt vielseitig einsetzbar ist, das hat mich auch bei der spectral serie von canyon überzeugt, als mischung zwischen ihrer touren mtb (neuron) und enduros (strive).
Es sollte aber schon eher ein enduro als ein tourenbike sein und auch (grössere) sprünge aushalten.
Mein Budget liegt etwa bei 2000, ein tolles angebot um die 1500 wär mir natürlich lieber, aber ich weiss auch dass man für ein fully schon mal 2000 hinlegen sollte.
Danke schon mal an alle die mir bis jetzt weitergeholfen haben :)
 

discordius

aus artgerechter Haltung
Dabei seit
18. Mai 2009
Punkte Reaktionen
541
Wie groß bist du denn? Da es um ein Canyon in XL ging, könnte es eventuell schwierig werden, da einige Hersteller für große Fahrer nichts anbieten.
 
Dabei seit
15. September 2016
Punkte Reaktionen
26
Ort
70825 Korntal
Ok ich hab noch ohne nochmal nachzumessen meine messergebnisse in nem etwa 1 bis 2 monate älteren beitrag wiedergefunden:
Körpergröße: 198cm
Schritthöhe: 90cm
Gewicht: 80kg
 
Oben Unten