Unzufrieden mit Elixir 7 Trail

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Timo S.

    Timo S.

    Dabei seit
    11/2001
    Hallo zusammen,
    komme eigentlich vom Renner und bin im "fortgeschrittenen" Alter nun vom MTB angefixt.
    Letzte Woche erste richtige Traumtour bei strahlendem Sonnenschein, Göflaner Schartlkamm über Holy Hansen und Aigen Trail zurück nach Goldrain. Jetzt bin ich vollends infiziert...
    Nutzen tu ich aktuell ein Spectral 9.0 EX von 2014, welches bisher kaum genutzt im Keller stand.
    Allerdings bin ich mit der Bremsleistung und der Dosierungsmöglichkeit selbiger nicht recht zufrieden.
    Wiege um 85kg komplett mit Rucksack.
    In engerer Auswahl steht aktuell die MT5 Trail Sport, bin aber für alles offen, da ich echt keine Ahnung von der Materie habe.
    Was empfehlt ihr mir?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. daweiischII

    daweiischII

    Dabei seit
    10/2017
    Shimano bringt November wieder die 4 Kolben XT. Dürfte alle deine Probleme lösen. Dürfte aber der Zee entsprechen.
     
  4. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Wenn Dir der Bremshebel grundsätzlich gut in der Hand liegt: Neue Code.
    Ansonsten und wenn es in erster Linie einfach um Funktion geht, die üblichen Verdächtigen: Zee/Saint oder MT5/7.

    Wenn der Preis weniger wichtig ist und Du etwas Selteneres möchtest, gibt es auch noch andere, z. B. Trickstuff, TRP usw.
     
  5. Dirty Track

    Dirty Track

    Dabei seit
    04/2001
    Ne größere Bremsscheibe wirkt Wunder. Ausserdem sollten die alten gammeligen Beläge mal gewechselt werden, wenn das Rad nur herumstand.
     
  6. Thebike69

    Thebike69 Pfälzer

    Dabei seit
    01/2014
    Vom Renner und 85kg, na da bist ja schon Fettleibig. Oder wurdest von deinen RR Freunden Verstoßen?
    Die Magura Trail oder die neue Shimano XT oder ein Service an der Trail7
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. zichl

    zichl

    Dabei seit
    01/2013
    Probier einfach mal neue Beläge und ordentlich gereinigte Bremsscheiben aus. Das wirkt meistens wahre Wunder. Entlüften ist evtl auch sinnvoll. Hast du einen guten festen definierten Druckpunkt?

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
  8. Timo S.

    Timo S.

    Dabei seit
    11/2001
    85kg mit kompletter Montur incl. gefülltem Rucksack bei 190cm ist nicht ganz fettleibig, wenngleich ich zugeben muß, dass ich gerne noch 3-4kg weniger hätte...
     
  9. Timo S.

    Timo S.

    Dabei seit
    11/2001
    Ich finde genau die Sache mit dem Druckpunkt fühlt sich nicht sehr präzise an, wobei mir da wohl die Erfahrung fehlt, ich werde mir mal ne ordentliche Werkstatt suchen und die es mal testen lassen.
     
  10. daweiischII

    daweiischII

    Dabei seit
    10/2017
    Für das Geld kannst du dir gleich neue kaufen. Die knöpfen einem meist schon 50 € für das Entlüften einer Bremse ab.
     
  11. whitewater

    whitewater

    Dabei seit
    06/2009
    Wenn ich mir so überlege, was es kosten würde manche User hirnmässig auf wenigstens minimale Performance zu bringen...für das Geld....

    @Timo S.@Timo S.
    ich würds so sehen, wie z.B. @zichl@zichl und andere Kollegen sich geäussert haben. Wenn die Bremse nicht zeigen kann, was sie draufhat (z.B. unsaubere Scheiben/Beläge, braucht Entlüftung) ist einfach "neu kaufen" auch nur ein Glücksspiel. Kann besser sein, muss nicht. Und auch jede neue kommt mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit mehr oder weniger schnell an den Punkt, wo sie etwas Zuwendung braucht.

    Kann natürlich an der kurzen Beschreibung Deinerseits liegen. Wäre die Bremse gesichert gut in Schuss, hat Dich aber z.B. nur bei vollem Hebelzug (da ist Dosieren dann eng;)) überhaupt nennenswert gebremst oder ist alle naselang rotglühend ins Fading gegangen bzw. hat gekocht, könnte man konkret besseres empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. daweiischII

    daweiischII

    Dabei seit
    10/2017
    Klar, dein Schrauber macht alles für einen 5er in die Kaffeekasse. Vom Komplettaufbau bis Fliesen im Bad verlegen.
     
  13. whitewater

    whitewater

    Dabei seit
    06/2009
    Nö. Mein Schrauber bekommt anständiges Geld für anständige Arbeit. Und für den Preis anständigen Entlüftens bekommst Du vielleicht ein Paar Elixir 1 vom Nies, aber weder Trail 7 noch vergleichbare Liga auch nur entfernt.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. oeger

    oeger

    Dabei seit
    06/2011
    Logisch, neue Bremsen montieren und entlüften (was nach dem Kürzen der Leitung dringend anzuraten ist) sich von selbst... Milchmädchenrechnung...
     
  15. whitewater

    whitewater

    Dabei seit
    06/2009
    Das siehst Du falsch. Neu gekaufte Bremsen kann man solange auf Gewährleistung zurückschicken, bis sie endlich mit passend langer Leitung und perfekt entlüftet zurückkommen. Milchmädchen regelt!
    (SCNR)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  16. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    @ Whitewater: Du wirst lachen, bei Trickstuff machen sie das tatsächlich. Die fragen vorher, wie lang die Bremsleitungen sein sollen.

    Solange Timo S. nicht mehr zur Historie der Bremse bzw. den näheren Umständen schreibt, kann man hier wohl nicht mehr viel sinnvoll beraten...
     
  17. Timo S.

    Timo S.

    Dabei seit
    11/2001
    Mangels Wissen fällt es schwer es genauer zu beschreiben, die Beläge vorn sind neu Koolstop Sinter Beläge, die Scheiben sind noch die Originalen.
    Ich bin im Urlaub mal ein anderes Rad gefahren, da war es so, dass man die Hebel bis die Bremse richtig zu gemacht hat ne ordentliche Strecke ziehen konnte und somit war das ganze feinfühliger. Bei mir ist nach kurzem Zug schluß und ich habe das Gefühl, dass ich zu viel Kraft brauche bis sie zu macht, obwohl der Hebelweg kurz ist. Dazwischen ist nicht viel Spiel was Dosierung angeht.
    Viel besser kann ichs leider nicht beschreiben.
     
  18. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Hm... Du möchtest die Bremse mehr über Hebelweg als über Kraft dosieren können - verstehe ich das richtig?
    Und die Handkraft, um genügend Leistung aus der Bremse zu holen, ist Dir zu hoch?

    Ist wohl wirklich so, dass mal jemand, der schon mehr unterschiedliche Bikes gefahren ist und im Idealfall auch ne Elixir Trail, das Rad probefahren sollte, ob die Bremse einen weg hat (was durchaus möglich ist) oder Dir schlicht die Charakteristik der Bremse nicht gefällt (was ebenso möglich und keinesfalls verwerflich ist).
    Dann könnte man sagen, wo man ansetzen muss: Reparaturmaßnahmen oder gleich Austausch auf ein anderes System, das Dir dann besser in der Hand liegt.

    Frag doch vielleicht mal im passenden Regionalforum, ob sich jemand mit Vierkolbenavids auskennt.
     
  19. fone

    fone nicht klug aber schön

    Dabei seit
    09/2003
  20. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Böööööse...! :daumen::lol:
     
  21. fone

    fone nicht klug aber schön

    Dabei seit
    09/2003
    Wieso? Du hast doch selbst geschrieben er möchte die Bremse lieber über den Hebelweg als über die Handkraft dosieren.
     
  22. whitewater

    whitewater

    Dabei seit
    06/2009
    Und dann stehst Du da mit Deinem eloxierten Stolz, und stellst fest, Schxxxx, die Leitung will im Rahmen verlegt werden:wut::lol:

    @Timo S.@Timo S. weißte zufällig noch, was das für ein Urlaubsbremse war, die Dir so gut gefallen hat?
    Unterschiedliche Charakteristiken bzgl. Bremskraft über Kraft oder Weg zu dosieren gibts ja und das ist absolute Geschmackssache.
     
  23. memphis35

    memphis35

    Dabei seit
    03/2008
    Und da man selber weder zu blöd noch unfähig ist gibt es ja ,Gott sei Dank , das https://www.mtb-news.de/forum/ um dann auf den Lieferanten einzuprügeln :streit:
     
  24. zichl

    zichl

    Dabei seit
    01/2013
    Anständig eingebremst?

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
  25. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Ja, aber trotzdem gilt Art. 102 GG!

    Ein etwas weicherer Druckpunkt reicht ja vielleicht schon.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  26. Timo S.

    Timo S.

    Dabei seit
    11/2001
    Nicht genau, war auch eine Avid, ich glaube sie war noch abfahrts orientierter. Aber genaues weiß ich da nicht.