Upgrade Fox 36 Performance 2019

Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
4.860
Mögen andere anders sehen, aber das was die 2021er 36 meiner Meinung nach wirklich verbessert hat, ist die neue Luftkammer und nicht das VVC auf der Druckstufe.
Wobei, sehen wohl auch andere so, wie ich vorher im Mezzer Thread mitbekommen hab:
Mit einer guten/besseren Luftfeder braucht man nicht mehr allzu viel Druckstufe. Und wenn man die alte Grip2 mit wenig Vorspannung auf dem HSC Stack fahren kann, bleibt der VVC kein großer Vorteil mehr.

Problem ist: die 2021er Luftkammer kann man bei den älteren Gabeln nicht nachrüsten. Da bleibt also nur der Weg über Fremdhersteller, was meines Erachtens aber kein Nachteil ist.
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
26.421
Ort
Nürnberg
jup, ist halt so die Frage, wie Fox-hörig bzw. experimentierfreudig man so ist ;)
Kumpel kam letztens um die Ecke mit einer 2021er 40 als Ersatz für eine 2018er Float NA2 RC2. Klar aus Fox-Sicht ist das alles viel besser. Für die alte 40 RC2 das aktuelle '21 air-spring-assembly für 120€ und 150€ für den MST Umbau der RC2 investiert und man hat eine wirklich top-Gabel. Ist halt die "Bastellösung" für 300€ statt 2k€ aufwärts für die neue Gabel...

Für die 36 gilt letztlich dasselbe, RC2 Kartusche + MST und die NA2 + Luftkappe bzw. die Luftfeder die du hast und man ist weit vorne dabei für ein Bruchteil der Kosten einer neuen Gabel.

@marx. hattest du eigentlich ne Info, ob diese Hülse + Kolben auch für die älteren NA Airspring in der 36 passt, die noch diesen Stab an der topcap haben und noch keine Vertiefung im Standrohr für die Negativkammer?

Und wenn man die alte Grip2 mit wenig Vorspannung auf dem HSC Stack fahren kann, bleibt der VVC kein großer Vorteil mehr.

auch wenn ich schon Dougal-Like drauf rum reite: 2021 midvalve macht einen größeren Unterschied ;) und das ist ein reiner Umbau, ohne Neuteile.

(das konnte mir bisher niemand plausibel beantworten: wenn ich die 2020er non-VVC Druckstufeneinheit so weit öffne, das sie keinen Einfluss mehr hat aka Shims haben Spiel etc., wie kann der Umbau auf die VVC Druckstufe die Gabel noch weicher machen? )
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
4.860
. hattest du eigentlich ne Info, ob diese Hülse + Kolben auch für die älteren NA Airspring in der 36 passt, die noch diesen Stab an der topcap haben und noch keine Vertiefung im Standrohr für die Negativkammer?

Leider nein. Aber wenn die Aufnahme im Casting und der Pseudo-Sprengring für die Base im Standrohr identisch sind, sollte das gehen. Der Ausgleichsport ist bei der Luft Fusion ja in der blauen Hülse. Dementsprechend ist es egal, ob das Standrohr einen eigenen hat.

Hat nicht im 2015er Thread zur 36 letztens jemand von seinem Umbau auf 3 Luftkammern berichtet? Der könnte ggf. mehr zur Kompatibilität sagen :)
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
419
(das konnte mir bisher niemand plausibel beantworten: wenn ich die 2020er non-VVC Druckstufeneinheit so weit öffne, das sie keinen Einfluss mehr hat aka Shims haben Spiel etc., wie kann der Umbau auf die VVC Druckstufe die Gabel noch weicher machen? )
ohne das jetzt probiert zu haben, also rein unnützes angelesenes Wissen
der Kolben hat sich mitgeändert und hat jetzt mehr Durchfluss (die Ports sind jetzt im Aussenring und größer)

Hast du das Midvalve denn umgebaut? (Für die Mitleser alt neu)
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
26.421
Ort
Nürnberg
Interessant. Machts denn viel aus?

gefühlt ja :D der wesentliche Effekt war auf eher flachen Wurzeltrails: weniger Druck auf dem Lenker, keine großen Einschläge, nur so ein paar Zentimeter hoch aus dem Boden rausschauende Wurzeln. Das saugt die Gabel jetzt deutlich besser weg als vorher mit entsprechend mehr Traktion und Sicherheit. Wenn's halt zur Sache ging entsprechend steiler und größere Löcher/Steine war das nicht so das Thema, da war das vorher halt die "Straffe Fox Abstimmung" :D Das ist jetzt nicht wirklich schlechter, dafür nimmt die Gabel wesentlich mehr vom trail chatter, also kurzen schnellen Schlägen weg.
Muss mal schauen ob ich die testweise mal wieder auf originalzustand zurückbaue, dann schreib ich evtl. in einer IG noch etwas mehr dazu.
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
180
Ort
Rockenhausen
Für die 36 gilt letztlich dasselbe, RC2 Kartusche + MST und die NA2 + Luftkappe bzw. die Luftfeder die du hast und man ist weit vorne dabei für ein Bruchteil der Kosten einer neuen Gabel.

Darf ich fragen was genau du mit der NA2 + Luftkappe meinst ? Ist damit der Air-Shaft gemeint ?

Bin nämlich auch am überlegen ob ich meine 36er Fit4 auf eine RC2 Kartusche inc. MST Tuning upgraden soll, ist immer noch günstiger wie ne Grip2
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
26.421
Ort
Nürnberg
Darf ich fragen was genau du mit der NA2 + Luftkappe meinst ? Ist damit der Air-Shaft gemeint ?

jo, Fox hat über die Jahre diverse Iterationen an Luftfeder-Designs gebaut, Steve hat ein Video darüber gemacht:

so ab 5:00 geht's mit den relevanten Konstruktionen los. Und ja, eine Vorsprung Luftkappe funktioniert nur mit den aktuellen NA2 Luftfedern.
 
Dabei seit
23. September 2010
Punkte Reaktionen
79
Ort
Siegen
Bin nämlich auch am überlegen ob ich meine 36er Fit4 auf eine RC2 Kartusche inc. MST Tuning upgraden soll, ist immer noch günstiger wie ne Grip2

Darf ich mal fragen: ich werde aus der MST Seite nicht ganz schlau.
Ich habe ne 2018er Factory mit RC2 Kartusche (ist das jetzt ne FIT oder GRIP)? MIch verwirrt der Text maximal bei MST: http://www.m-suspensiontech.com/mst-fox-grip-1-tuning/
Wenn die Lowspeed aber dann fixiert wird, habe ich ja von der RC2 Einstellung nix, oder wie oder wat? 8-)
 
Dabei seit
23. September 2010
Punkte Reaktionen
79
Ort
Siegen
danke.. hab gerade gesehen, dass ich das auch einfach bei FOX ID Helpcenter mit dem Code hätte erfahren können. Danke @reo-fahrer fürs nicht-bashing auf Grund meiner Frage. Das ist im Forum aktuell nicht immer üblich!
 
Dabei seit
23. September 2010
Punkte Reaktionen
79
Ort
Siegen
MST Tuning für die FOX FIT RC2 Kartuschen
Habe ich auch gelesen. (Meine Gabel ist jedoch Baujahr 2018.. denke aber, da könnte ich nachfragen bei MST). Was ich mich frage ist: MST schreibt, dass Federweg effizient genutzt wird mit dem Upgrade.
Also... ich nutze den Federweg schon auf, allerdings ist es anstrengender zu fahren als meine Grip2 im andren Rad. "Verschenken" kenne ich von der RC2 nicht! ;-)
Hast Du als Alternative zur NA2 Luftfeder (die meine laut Code hat) auch Erfahrungen wie das MST in Verbindung mit dem PUSH ACS3 läuft?
 
Dabei seit
23. September 2010
Punkte Reaktionen
79
Ort
Siegen
OK. danke dennoch. Eine Frage noch zur Luftkappe: habe gelesen, dass die 36 damit sehr progressiv wird und man quasi die Sensibilität mit hoher Progression "einkauft". Ist das wirklich so? Wäre ja eigentlich widersinnig, wenn das so wäre - und auch nicht gemäß Vorsprungs Infos auf der Website.
Hatte mal in ner Pike das AWK Kit. Das hat auch gut funktioniert. Die ist leider aber teuer!
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
26.421
Ort
Nürnberg
OK. danke dennoch. Eine Frage noch zur Luftkappe: habe gelesen, dass die 36 damit sehr progressiv wird und man quasi die Sensibilität mit hoher Progression "einkauft". Ist das wirklich so? Wäre ja eigentlich widersinnig, wenn das so wäre - und auch nicht gemäß Vorsprungs Infos auf der Website.

auch was man von Leuten im mtbr Forum liest, funktioniert das mit 170mm auch noch. Generell ist halt die Frage: welchen Federweg hat deine Gabel und wie viele Token fährst du aktuell bzw. genauer "mehr oder weniger als default". Bei 170mm FW und default 0 token hast du freilich wenig Alternativen mit weniger Token ;) Wenn du eine 150mm mit 3-5 Token umbauen willst ist es ja nicht so ein Problem, mal ein oder zwei Token testweise raus zu nehmen.
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
4.860
OK. danke dennoch. Eine Frage noch zur Luftkappe: habe gelesen, dass die 36 damit sehr progressiv wird und man quasi die Sensibilität mit hoher Progression "einkauft". Ist das wirklich so? Wäre ja eigentlich widersinnig, wenn das so wäre - und auch nicht gemäß Vorsprungs Infos auf der Website.

Doch, das geben sie schon an, jedenfalls für die 180mm Version. Folgendes steht auf der Vorsprung Webpage:

1622036639376.png
 
Oben