URBANATIX Street-Casting am 18. September mit Marius Hoppensack

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. August 2007
Punkte Reaktionen
405
Bike der Woche
Bike der Woche
haha, hol erst mal luft, kleiner.
1. habe nur eine meinung zum event, muss nicht deine sein.
2. das 26er thema ist offtopic und nur entstanden, weil jemand mich für nicht "extreme" genug gehalten hat, wegen meines xc bikes.
3. wer die vergangenheit erkennt, vermag auch die zukunft zu erkennen
und aus erfahrungen in der vergangenheit ziehe ich meine schlüsse.
da kann ich dir 1000 geschichten erzählen, z.b. wie der gross versprochene skatepark in düsseldorf vor den wahlen versprochen wurde, und hinterher konnte sich keiner mehr dran erinnern. übrig blieb ein kleines übergangsprojekt. naja, off topic.
http://www.duesseldorf-braucht-einen-skatepark.de/
nun geh doch zu deiner trendsportveranstaltung, die will dir keiner wegnehmen.



@hellmachine,
ich habe keine Ahnung wie alt du bist, aber du führst dich auf wie ein junger Bengel mit einem sehr begrenzten Horizont.
Für dich gibt es nur deine Sportart oder Dinge die DICH interessieren und du kannst dir nicht vorstellen, dass es auch andere Dinge gibt, die in deinen Augen falsch erscheinen, in wirklichkeit aber vielleicht richtig sind.
Urbanatix, ist halt ein Konzept, welches es so, hier noch nicht gab und da steht es überhaupt nicht zur Diskussion, ob es dir als Einzelperson gefällt oder nicht. Du hast überhaupt nicht das recht, darüber zu urteilen, was cool ist und was *******, denn dafür hast du einfach viel zu wenig Erfahrung!
Du sagst Sportlern, die seit Jahren sehr hart trainieren und ihren Sport über alles lieben, dass es halt nicht so cool aussieht wie BMX oder Skateboard und das es mainstream sei, aber ich denke, dass es wirklich alles andere als mainstream ist, so ambitioniert und hart für einen Sport zu trainieren. Und Urbanatix sind ja wohl alles andere als mainstream, da die Show deutschlandweit ja einzigartig ist.
Also halt dein M A U L arbeite hart an dir selbst und wenn du dann selbst etwas erreicht hast, fange an die anderen zu kritisieren.
DAS PROBLEM IST NUR, DASS DIE LEUTE DIE MECKERN, SELBST NIE ETWAS ERREICHT HABEN, denn sonst würden sie vieles mit anderen Augen sehen.
 
Dabei seit
30. Juli 2005
Punkte Reaktionen
0
@hellmachine
Ja, Ok,
Jetzt verstehe ich es endlich. Das Beispiel Düsseldorf Skatepark hat mir die Augen geöffnet.
Ich kann nun voll nachvollziehen, warum du andere Sportarten nicht respektierst.
Aber du bist halt voll "of topic" ...und damit meine ich keine Designerdroge.
Zurück mit dir in die Tiefen des Internets :D
 

Hoppe

Hoppe
Dabei seit
21. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Duisburg
Das Problem, dass ich mit deinen Aussagen habe ist, dass sie so formuliert sind, als ob es Tatsachen wären. Dinge wie:

das rad sieht einfach kacke aus in der rampe, viel zu gross. raddurchmesser passt auch irgendwie nicht zur transition von ner skateboard bowl.

26" sieht aber in rampen echt nicht aus. das gehört schön in den dreck.

klar, es ist irgendwie egal, aber weder schöner, noch nötig.

entspringen aber alleine deiner Meinung und machen auf mich eher einen provokativen als informativen Eindruck. Und als jemand, der seinen Sport wirklich über alles liebt und hart dafür gearbeitet hat, auch mit meinem großen Rad bei den anderen Skateparkfahrern akzeptiert zu werden, greifst du mich damit tatsächlich persönlich an.
Auch, weil ich es cool finde, was die Jungs auf ihren Mountainbikes im Skatepark zeigen und sich das in Zukunft auch weiter auf Freerider abfärben wird, wodurch neue Obsticals im Wald zu finden sein werden. Ich möchte nicht, dass diese schöne Entwicklung von jemanden wie dir gestoppt oder verlangsamt wird, weil er seine Thesen so schön radikal formulieren kann.

Außerdem will ich an dieser Stelle nochmal klarstellen, dass ich deine Meinung respektiere, was aber nicht heißt, dass ich auch nur annähernt der gleichen bin, noch dass ich mich dir persönlich besonders verbunden fühle (Was im übrigen nicht nötig ist, um bei C3 einkaufen zu gehen). Mit deinen Aussagen und Meinungen treibst du einen Keil zwischen die verschiedenen Gruppen, die sich im Skatepark bewegen, formulierst Vorurteile, die vom Nachwuchs unbedacht nachgeplappert werden und erhöhst damit die Spannung. Eigentlich wollen wir doch das Selbe, auch wenn mir schon etliche schöne Radfahrtage genommen wurden, weil mir ein Skateboard in den Speichen gelandet ist. Trotzdem fahre ich gerne mit Skateboardern zusammen, auch wenn ich den Sport nicht so anmutig finde, dass ich selbst drauf steigen würde. Evtl. geht es dabei auch um die Person hinter bzw. auf dem Sportgerät.

Im übrigen stellt die Urbanatix-Crew nicht nur für alle Teilnehmer an der Show, sondern auch für alle Anderen eine Halle zur Verfügung, die täglich geöffnet hat und keinen Eintritt kostet. Hier können alle Sportarten zusammen betrieben werden und es gibt dort natürlich auch ein paar Rampen für Radfahrer.

Ein weiterer Punkt, der einfach nicht der Wahrheit entspricht.
Da hilft auch kein vermeintlich kluges Zitat von Lü Buwei.

wer die vergangenheit erkennt, vermag auch die zukunft zu erkennen

Und zum Thema "off topic"
- es entspricht nicht der fairen Verhaltensweise in einem Gespräch eine Aussage zu tätigen und danach von ihr zu behaupten, dass sie nicht zum Thema passt und damit irrelevant ist. Wenn etwas gesagt wird, muss man auch akzeptieren, dass diese Aussage kommentiert werden kann.



Ich kann einfach nicht glauben, dass ich dir das als gerade mal 22-jähriger das erklären muss...
 

Masberg

Ruhrpott!
Dabei seit
26. November 2004
Punkte Reaktionen
510
Ort
51° 27′N, 7° 1′ O
was diskutiert ihr hier eigentlich?
nachdem wir leider die premiere in der Jahrhunderthalle in bochum verpasst hatten, waren wir im rahmen der langen nacht der industiekultur nachts auf der tribüne des bvb stadions und waren TOTAL begeistert was dort auf der improvisierten bühne gezeigt wurde. die mischung aus professionellen artisten und jungs und maedels vom block war einfach geil. die karten für dezember sind gebucht und wir machen daraus ein familienevent!
Was da geboten wird ist einfach fantastisch und der gedanke, der dort verfolgt wird, ist weit entfernt von dem was ihr hier alles reininterpretiert.
 
Dabei seit
26. August 2007
Punkte Reaktionen
405
Bike der Woche
Bike der Woche
auch wenn es zeitverschwendung ist:

entspringen aber alleine deiner Meinung und machen auf mich eher einen provokativen als informativen Eindruck.

beschwere dich bei thumb-x-s. mir ging es nur um die veranstaltung.

Und als jemand, der seinen Sport wirklich über alles liebt und hart dafür gearbeitet hat, auch mit meinem großen Rad bei den anderen Skateparkfahrern akzeptiert zu werden, greifst du mich damit tatsächlich persönlich an.

ich sprach mit thumb-x-s. keine ahnung, warum du das persönlich nimmst. davon ab: wer sind denn andere skateparkfahrer? gehe ich mit dem basketball auf den fussballplatz? nein. wie? sind doch alles bälle!
sind besitzer ferngesteuerter autos im skateparkbowl auch deine extremsportler? ja, das sind alles anwärter auf die nutzung von skateparks.
nur weil bmxer skateparks fahren, ist das mit grobstolligen, gefederten "bergrädern" auch sinnvoll? und vollgesprühte transitions? alles von extremsportlern, die anrecht auf diese anlagen haben?
kollege, das wird spannend für die nächste urbanatix.

Auch, weil ich es cool finde, was die Jungs auf ihren Mountainbikes im Skatepark zeigen und sich das in Zukunft auch weiter auf Freerider abfärben wird, wodurch neue Obsticals im Wald zu finden sein werden. Ich möchte nicht, dass diese schöne Entwicklung von jemanden wie dir gestoppt oder verlangsamt wird, weil er seine Thesen so schön radikal formulieren kann.

zuviel der ehre. aber da überschätzt du mich, und gleichzeitig unterschätzt du deinen 26er komplex.

Außerdem will ich an dieser Stelle nochmal klarstellen, dass ich deine Meinung respektiere, was aber nicht heißt, dass ich auch nur annähernt der gleichen bin

richtig, so läuft das in einer demokratie. wenn du hier nicht noch mal einen unnötigen rundumschlag aufgesetzt hättest, wäre auch alles peace.

Mit deinen Aussagen und Meinungen treibst du einen Keil zwischen die verschiedenen Gruppen, die sich im Skatepark bewegen, formulierst Vorurteile, die vom Nachwuchs unbedacht nachgeplappert werden und erhöhst damit die Spannung.

ich denke, du reagierst so empfindlich weil dir das tausend andere auch dauernd sagen. dafür kannst du mir nicht die schuld geben, nur weil ich der 1001ste bin.

Eigentlich wollen wir doch das Selbe, auch wenn mir schon etliche schöne Radfahrtage genommen wurden, weil mir ein Skateboard in den Speichen gelandet ist.

vielleicht, weil es in einem "SKATEpark" war?

Trotzdem fahre ich gerne mit Skateboardern zusammen, auch wenn ich den Sport nicht so anmutig finde, dass ich selbst drauf steigen würde.

deine meinung akzeptiere ich völlig. solltest du bei mir ebenfalls machen.

Im übrigen stellt die Urbanatix-Crew nicht nur für alle Teilnehmer an der Show, sondern auch für alle Anderen eine Halle zur Verfügung, die täglich geöffnet hat und keinen Eintritt kostet. Hier können alle Sportarten zusammen betrieben werden und es gibt dort natürlich auch ein paar Rampen für Radfahrer.

Ein weiterer Punkt, der einfach nicht der Wahrheit entspricht.

ok, wusste ich nicht, habe das aber auch nie bestritten. wo habe ich da die unwahrheit gesagt?


Da hilft auch kein vermeintlich kluges Zitat von Lü Buwei.

schön in der schule aufgepasst, aber scheinbar den inhalt des zitats nicht wirklich verstanden.

Wenn etwas gesagt wird, muss man auch akzeptieren, dass diese Aussage kommentiert werden kann.

rrrrrrriiiiichtigggg.

Ich kann einfach nicht glauben, dass ich dir das als gerade mal 22-jähriger das erklären muss...

ich denke, du hast vor allem dir und allen anderen deine 22 jährige welt erklärt. wenn du weiter von mir auf gleicher augenhöhe behandelt werden willst, dann spar dir die polemik.

ich wünsche dir wirklich alles gute und viel erfolg. vielleicht schreibst du mal geschichte, und bist auch in 20 jahren noch so auf dem bike wie z.b. er: http://www.23mag.com/gens/dmc.htm
dann verstehst du auch den zusammenhang zwischen vergangenheit und zukunft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoppe

Hoppe
Dabei seit
21. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Duisburg
Ich glaube mich trifft nun keine deiner Aussagen, weil auch wirklich keine dabei ist, die einen wirklichen Sinn ergibt.
Gerne überlasse ich dir also das letzte Wort und geh jetzt, nach einem produktiven Wochenende auch für Urbanatix, skatpark fahren.
 
Oben