Urlaub daheim: Graveln vor der Haustür mit Ines Thoma und Max Schumann

Thomas

Thomas Paatz
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
26. September 2000
Punkte für Reaktionen
1.500
Standort
Mandel / Bad Kreuznach
Dabei seit
5. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
306
"Die Sparte Querfeldein hatte ihren Ursprung an der französischen Riviera kurz nach der Jahrhundertwende 1899/1900, als die Straßenfahrer vor Beginn der Saison ihre Form in dieser Gegend aufbauten. Sie spulten dabei nicht nur viele Kilometer ab, sondern begannen, zwecks Förderung der Kondition, über Stock und Stein zu fahren, mieden keineswegs steile Anstiege und Abhänge und schulterten öfters auch einmal ihre Räder. Eines Tages steckten sie eine Strecke im Gelände und auf Feld- und Waldwegen aus und inszenierten ein Rennen. Das war die Geburtsstunde des Querfeldein, französisch Cyclocross, genannt. Das Jahr steht nicht genau fest. Verbürgt ist jedenfalls, dass das „Critérium international“ an jedem ersten März-Sonntag der Jahre 1924 bis etwa 1948 als ein internationaler Querfeldein-Titelkampf galt. Die erste nationale Meisterschaft in der Schweiz gab es bereits 1912."

Nicht dass am Ende der Eindruck entsteht, Gravel sei eine Weiterentwicklung des Moutainbikesports mit Back to the Roots Anspruch :D Es ist tatsächlich Querfeldeinfahren o_O Böser böser Name ..
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
2.319
Standort
L-S VI
Netter (Bild-)Bericht :).
Ist aber auch eine schöne Gegend dort.

In Zukunft werden solche Mikroabenteuer immer mehr an Bedeutung gewinnen und statt Reiseveranstalter für Abenteuerreisen an entlegendsten Ecken der Erde zu bemühen werden wir Komoot öffnen und selber planen oder vielleicht wird es sogar Veranstalter geben die sowas dann organisieren für einen!
Ich hoffe nur, dass man dies selbst macht bzw aussucht.
Und nicht, dass (profesionelle) Veranstalter ein Mega Event daraus machen, um dann den Shitstorm und Verfluchungen von Wanderern, Behörden, Jäger, Waldbesitzer, Politiker ausgesetzt zu sein, die das ganze (Spektakel) (daraufhin) verbieten werden/wollen...:(

Für mich ist das Gravelbike nach dem Enduro eine der interessantesten Bike-Gattungen!
wer jetzt nicht unbedingt sein 2020er Bike Budget loswerden muss kann dieselbe Tour mit demselben Spass auch auf einem XC Hobel machen ! Ich schwöre ! :daumen:
o_O:oops::D:p
Muha.
Wie recht du hast.
"Die Sparte Querfeldein hatte ihren Ursprung an der französischen Riviera kurz nach der Jahrhundertwende 1899/1900,
[...]
Nicht dass am Ende der Eindruck entsteht, Gravel sei eine Weiterentwicklung des Moutainbikesports mit Back to the Roots Anspruch :D Es ist tatsächlich Querfeldeinfahren o_O Böser böser Name ...
Alter Wein in neue Schläuche:
Ergo: Gravel, Graveler, Gravelgrinder.
 

Hades121

Du hast Recht und ich meine Ruhe
Dabei seit
15. August 2005
Punkte für Reaktionen
14
Standort
Karlsfeld
Also mein Favorit ist Komoot schon geworden. Mit der IQ Funktion auf meinem Garmin 1030 kann man sich die Tour von Komoot dann einfach per WLAN auf das Gerät laden. Genial...
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.653
Standort
Neuss
Toller Bericht, tolle Bilder - aber irgendwie gibt es für mich in der Region nur ein Bier: Mariahilfer :D
 
Oben