(V) Laufräder, Felgen, Naben

Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
383
Standort
Berlin
Einbaubreite jeweils 100/135!

Wichtig: da ich die Sachen für einen Kumpel (nur Nr. 3 und 8 sind meine) verkaufe, kann ich nicht "mal eben" das Gewicht oder die Speichenanzahl prüfen.

Jeweils ohne Schnellspanner, sofern nicht anders vermerkt.

Bilder auch hier:
http://fotos.mtb-news.de/s/66348

4. Syncros Titan Vorderradnabe mit Breezer gelabelter Felge; Nabe läuft gut, müsste aber mal aufpoliert werden, da Klarlack etwas unterwandert, 75 EUR EDIT: evtl. ist es kein Titan, sondern Magnesium-Körper.
http://www.wundel.com/syncrosstory.html

Felge verkauft an Christi. Mein Kumpel wird die Nabe nun polieren und ggf. wieder mit Klarlack überziehen lassen. Wer Interesse an der einzelnen Nabe hat, kann sich gerne melden. Preis für unbearbeitete Nabe: 35 EUR (sollte mal richtig poliert und dann wieder versiegelt werden).

12. Tuning Achsen Titan für XTR 900, NOS im Päckchen, Bild folgt, 60 EUR reserviert für Biff aber Stand 5.3. noch nicht bezahlt, werden vermutlich wieder frei



14. Demnächst kommt noch ein LRS Tune schwarz mit Mavic 217, schwarze Nippel, top, 250 EUR. vorsorglich reserviert für Bandit



13. Campagnolo Atek silber, 36 L, NOS, verpackt, 95 EUR WIEDER ERHÄLTLICH, nun verkauft an RSinz,
10. XT 730 Nabe, hinten, NOS mit vielen Lagerspuren, 32L, Einbaubreite 130!, 15 EUR Verkauft verkauft an Kingmoe
11. XTR 900 Naben, 32 L, hinten (nicht vorne) müsste mal gefettet werden, sonst top, inkl. Karton, 59 EUR verkauft
9. Campagnolo Record OR, incl. 13-26 Kassette und Spanner, Mavic 117 Ceramic CD Sup, 36L, Traumzustand, 290 EUR; ohne Kassette 250 EUR Verkauft und bezahlt.
1. Felgen Araya RM-20, schwarz, 36L, sehr guter Zustand, allerdings sind die Seiten schon angebremst, sodass die Flanken weitgehend silber sind, 60 EUR VERKAUFT
2. Nabenpaar Nukeproof, 32L, 7fach, Lager laufen weich, Decals top, sehr leicht ein Begrenzungsring (oder wie das Ding heißt) hat vorne einen Riss aber Funktion nicht beeinträchtigt, wird noch ausgespeicht (die schwarzen Campa Mirox werden nicht verkauft), 120 EUR, Reduiert auf 110 EUR VERKAUFT
3. Laufradsatz XTR 900, Mavic 231, lila Nippel, 32L, Gewicht zusammen 1760g, laut Vorbesitzer nur wenige 100km gefahren, vor sechs Monaten von California Sports zentriert und seit dem kaum gefahren, ohne Spanner, 125 EUR Reduziert auf 120 EUR Reserviert
Verkauft
Weitere Bilder hier:
http://fotos.mtb-news.de/s/53694

5. Laufradsatz XTR 900, Mavic 317 schwarz (modern), sehr gut Naben wurden mit neuen Felgen und neuen schwarzen Speichen von California Sports gebaut und dann 0 km gefahren, vorne radial eingespeicht, hat ein Vermögen gekostet, hier nur 100 EUR verkauft
6. Laufradsatz XT 737, Bontrager/Weinmann, vernünftiger Zustand, Decals fehlt bei einer Felge 40 EUR Verkauft Hendr1k
7. Hinterrad DX mit Ritchey Vantage Expert, 20 EUR Verkauft an Christi
8. Ringle Superbubba (war vorher nur eingespeicht, allerdings minimale Spuren davon), Ringle Superduper8 (sehr gut mit neuen SKF-Lagern, minimale Spuren vom Einspeichen), Araya 395 (NOS) silber, 32L, vorne DT Revo, hinten DT Comp, 0km gefahren, ohne Spanner, 430 EUR, verkauft für 400.
(ist der LRS vom Psyclone, das ich wohl doch nun klassisch aufbaue)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. März 2003
Punkte für Reaktionen
100
Hallo,

ich nehme bitte Nr. 7, das DX/Ritchey Vantage Expert Laufrad.

Grüße

Chris
 
Dabei seit
14. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
5
Standort
München
Hallo Rahbari, über

5. Laufradsatz XTR 900, Mavic 317 schwarz (modern) würde ich mich sehr freuen, pn.

lg Frank
 
Dabei seit
19. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
5
Hallo Rahbari,

wäre es möglich von der Syncros Nabe bessere Bilder zu bekommen?
Auf dem verpixelten sieht man den Zustand der Nabe wirklich nicht richtig!

Danke!

Grüße
Gert
 
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
383
Standort
Berlin
Hallo Rahbari,

wäre es möglich von der Syncros Nabe bessere Bilder zu bekommen?
Auf dem verpixelten sieht man den Zustand der Nabe wirklich nicht richtig!

Danke!

Grüße
Gert
Ich gebe es mal weiter. Die Nabe sollte auf jedenfall poliert werden, da da noch so ein Klarlack drüber ist.
 
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
383
Standort
Berlin
Sorry, weitere Bilder von der Syncros Titan dauern noch. Der Klarlack ist wohl hier und da unterwandert; daher sollte die Nabe poliert werden. Preis gesenkt auf 75 EUR.

Ringle LRS wieder frei.

Erster Post aktualisiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
383
Standort
Berlin
Ich habe den Hinweis bekommen, dass die als Titan betitelte Syncros-Nabe wohl aus Magnesium sei. Das kann nach Rücksprache mit meinem Kumpel hinkommen.

Die bisher verkauften und bezahlten Sachen gehen in den nächsten 2-3 Tagen raus.
 
Dabei seit
19. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
5
wieso sollte die aus Magnesium sein???? Maximal aus einer Al/Mg Legierung. Mg wäre schon lange zu Staub zerfallen oder kräftigst ankorrodiert und deswegen hier nochmal die Bitte: Detailfotos.
Vermutlich ist es eine "stinknormale" Syncros Nabe, die statt im üblichen Schwarz eben Silber eloxiert wurde.
Ob es je eine Sonderlegierungsnabe von Syncros gab, weiss ich nicht.
Der erwähnte Klarlack spricht für den Mg-Anteil (ist der Korrosionsschutz). ABER: Polieren ist hier nicht möglich!! Wird zu wunderbar weißem MgOxid! Vulgo: Staub.
 
Dabei seit
9. August 2004
Punkte für Reaktionen
841
wieso sollte die aus Magnesium sein???? Maximal aus einer Al/Mg Legierung. Mg wäre schon lange zu Staub zerfallen oder kräftigst ankorrodiert und deswegen hier nochmal die Bitte: Detailfotos.
Vermutlich ist es eine "stinknormale" Syncros Nabe, die statt im üblichen Schwarz eben Silber eloxiert wurde.
Ob es je eine Sonderlegierungsnabe von Syncros gab, weiss ich nicht.
Der erwähnte Klarlack spricht für den Mg-Anteil (ist der Korrosionsschutz). ABER: Polieren ist hier nicht möglich!! Wird zu wunderbar weißem MgOxid!
laut 95er bike workshop der nabenkörper der silbernen (pro series) nabe aus wärmebehandeltem magnesium und die achse aus einer keramikbeschichteten alulegierung gefertigt.
 
Dabei seit
19. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
5
bitte lasst uns keine Grundsatzdiskussion über Mg, seine Legierungen und seine Verwendung im Fahrzeugbau anfangen.
(Siehe die "verbotenen" Mg-Felgen bei italienischen Motorräder oder Gabelbrücken bei Rennmotorrädern. Die haben damit bitterste Erfahrungen gesammelt! Wer will denn das dauernde Röntgen der Komponenten zahlen?)
Magnesium klingt halt interessanter als eine weitere Alu-Legierung. Das und das unrecherchierte Übernehmen von Werbetexten im Bike Katalog ist der einzige Grund für die Bezeichnung.
Ansonsten google das bitte einfach mal nach.
UND WICHTIG: zurück zum Thema.
rahbari oder sein Kumpel möchte die Nabe verkaufen und ich möchte einfach nicht die Katze im Sack und deswegen ein paar detaillierte Bilder von den Korrosionspuren.
 
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
383
Standort
Berlin
Zitat aus dem 94er Katalog (die Nabe war an einem 94er Breezer):



"Pro Series™
Hub. Die Nabe ist technisch baugleich mit der Hardcore Hub.
Sie ist nur etwas leichter durch Verwendung eines ZK60AT5 Magnesium
Nabenkörpers. Gewicht: 105 gramm."

Hier noch zwei schlechte Handybilder:



 
Dabei seit
19. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
5
Hallo rahbari,

erstmal danke für die Bilder.
Es ist wirklich schwer zu erkennen, aber Du hast die Dinger ja vor Dir.
Alles weiter per PM.

Grüße

Gert
 
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
383
Standort
Berlin
XTR Naben reserviert!

Edit: XTR/Mavic 231 LRS auch reserviert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. März 2003
Punkte für Reaktionen
100
Hallo,

falls jemand nur die Syncros Nabe nimmt, ich würde die Breezer Felge nehmen.

Gruß

Chris
 
Oben