Val Colla / Mountainbike-Route 66: Uhrzeigersinn oder Gegenuhrzeigersinn?

Dabei seit
26. Mai 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Zürich
Hallo zusammen

Möchte am Montag mal eine MTB-Tour im Val Colla machen. Dabei habe ich zwei Varianten:

Variante 1 (Internet + Swiss Single Trail Map Sotto Ceneri, Loop 4): Lugano - Tesserete - Cap. Monte Bar - Rifugio San Lucio - Sonvico - Lugano

Variante 2 (Route 66 http://map.mountainbikeland.ch/?lang=de&p&route=66): Lugano - Sonvico - Rifugio San Lucio - Cap. Monte Bar - Tesserete - Lugano

Bei der ersten Variante hat man nach Sonvico runter noch einen (kurzen und als sehr anspruchsvoll angegebenen) Trail. Bei der zweiten Variante hat man bei A. Davorosio und v.a. zwischen Gola di Lago und Tesserete noch zwei als mittelschwer angegebene Trails die man bergab fahren kann. Der Höhentrail zwischen Cap. Monte Bar und Rifugio San Lucio ist ja wohl ein up&down.

Ich bevorzuge es eigentlich, die Route wie bei mountainbikeland.ch angegeben im Gegenuhrzeigersinn zu fahren, d.h. ich verpasse den Trail nach Sonvico runter und hab dafür noch den Trail nach Lago di Gola.

Meine Frage ist nun: kennt jemand diese Tour schon und ist das eine gute Idee, die Tour im Gegenuhrzeigersinn zu fahren?
 
Oben