Vario Sattelstütze gesucht für anderen als den üblichen Zweck - bequemes Absteigen vom Bike bei Senior

Dabei seit
12. April 2008
Punkte Reaktionen
1.020
Ort
OF & AB
Hallo Zusammen,

dies ist die Fortsetzung von diesem Thema hier.

Inzwischen sind wir einige Touren gefahren und Nico kommt mit dem Cube AIM SL in der Größe von 19" recht gut zurecht mit einer Einschränkung. Er hat Probleme beim Absteigen vom Rad sein Bein über den Sattel zu wuchten mit seinen jetzt 72 Jahren ist er nicht mehr so gelenkig. Das Aufsteigen klappt komischerweise. Das macht er während der Fahrt in dem er den linken Fuß aufs Pedal setzt, mit dem rechten Bein schiebt er sich und das Bike kurz an und dann schwingt er sein rechtes Bein über den Sattel. Umgekehrt traut er sich noch nicht so ganz.

Jetzt würde ich ihn gerne dabei helfen und ihm eine Vario Sattelstütze ans Bike basteln. Bei meiner Recherche bin ich jetzt auf folgende Vario Sattelstütze gestoßen die ohne viel Schnick Schnack auskommt. https://www.bike-components.de/de/XLC/Vario-Sattelstuetze-SP-T09-p63448/ Die Idee dahinter ist, immer wenn er absteigt betätigt er den Hebel unterhalb des Sattels und er kann so besser absteigen indem die Stütze nach unten fährt. Haltet ihr das für umsetzbar? Welche Länge würdet ihr nehmen? 340 oder 390 mm bei der XLC? Kleines Problem - Die XLC kostet knapp 110 € für 8 bzw. 10 cm Einschub. Geht das auch etwas günstiger? Das Cube AIM SL hat einen Sattelstützen Durchmesser von 27,2 mm. Ich bin mir auch unsicher ob es nicht doch eine mit Remote Hebel werden soll weil die doch bequemer ist. Ist das Cube AIM SL für die interne Verlegung vorbereitet? Vermutlich wird es nichts günstigeres geben.

Bitte um Beratung.
 

crashtest212

wer tippfehler findet darf sie behhalten
Dabei seit
5. August 2014
Punkte Reaktionen
453
Ort
grade mitm arsch vorm PC
wenns um Sicherheit geht nimm eine mit remote
da bleiben die Hände am lenker
wegen der Länge geht's um die mindest einstecktiefe der stütze und darum dass der sattel ganz ausgefahren in der Höhe passt
also mess mal nach was da brauchst
die mit" eiergriff" kriegst auch nicht mehr für unter 100
vll mit glück bei nem einzelhändler
einfach mal rum telefonieren
120 - 150 is schon ok
hast bereits bei decathlon geguckt?
 
D

Deleted 132705

Guest
27.2 kann ich sagen, gibts eine mechanische von forca (oder nachbauten). hat um die 90mm hub (wenn ich nu nich total falsch liege). hat übrigens auch remote. nachteilig sind die führungen aus kunststoff, die bei mir zumindest zerbröselt sind. hatte mir dann aus messing was gefertigt als ersatz.

glaub die gravity dropper gabs auch noch in 27.2
 
Dabei seit
12. April 2008
Punkte Reaktionen
1.020
Ort
OF & AB
glaub die gravity dropper gabs auch noch in 27.2

Gibt es wohl nicht mehr auf dem Markt zu kaufen. Werde aber mal auf dem Kleinanzeigen Markt danach schauen.



Vom Prinzip her genau was ich suche nur die Optik ist ein bisschen daneben mit den rosa farbigen Elementen. Das würde bei dem Cube AIM SL komisch ausschauen.
Aber danke dennoch für den Tipp. Es zeigt mir, dass günstig dennoch geht bei den Vario´s und die Bewertungen doch auch recht ordentlich sind. In einer anderen Farbe wäre das meine Auswahl.
 
D

Deleted 132705

Guest
nix rosa, dein bildschirm spinnt etwas. ist rot eloxal. gibts aber soweit ich weiss auch in blau.

27.2 ist echtn doofes maß fürn modernes bike.
zu der mighty, forca, etc sei aber gesagt: das ist ne recht einfache stütze mit federbelastung. sprich er muss den knopf drücken, dann belasten, danach geht die stütze erst runter und rastet im unteren bereich ein. zum ausfahren belasten, knopf drücken, langsam aufstehen und rastet oben ein.

such am besten mal nach "vario sattelstütze 27.2" da gibts auch von xlc und anderen welche mit fernbedienung.

angesichts des bikelinks würde ich mal checken ob du irgendwo am sitzrohr ne öffnung hast, ansonsten eher nach einer mit externer zugführung schauen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
12. April 2008
Punkte Reaktionen
1.020
Ort
OF & AB
Das ist mein Bildschirm auf Arbeit der das so komisch anzeigt. Bin im Nachtdienst. In blau habe ich die Stütze jetzt nicht gefunden.

27,2 ist halt das was Cube vorgibt. Bei meiner Suche bin ich noch auf eine Promax gestoßen mit einer Länge von 370 mm für um die 100 €. Aber die scheint eine interne zu sein. Ich denke, das Budget liegt so bei 100 €. +-.
 
Dabei seit
29. Juli 2019
Punkte Reaktionen
133
Die hier habe ich noch irgendwo in der Restekiste mit 27.2mm/105mm/390mm liegen.
Die gibt es im Sale für um die 115€.
Wenn du möchtest kann ich die mal raus suchen, habe die erst mitte November gekauft.
 

crashtest212

wer tippfehler findet darf sie behhalten
Dabei seit
5. August 2014
Punkte Reaktionen
453
Ort
grade mitm arsch vorm PC
Die hier habe ich noch irgendwo in der Restekiste mit 27.2mm/105mm/390mm liegen.
Die gibt es im Sale für um die 115€.
Wenn du möchtest kann ich die mal raus suchen, habe die erst mitte November gekauft.
na siehste..
hast noch nen anderen passenden hebel rumfahren weil er ja nen Umwerfer Schalthebel dran hat?

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Juli 2019
Punkte Reaktionen
133
Der Hebel ist soweit ich mich noch erinnern kann sowieso dabei :)
Bzw einen den man nach unten drückt und nicht nach vorne

Grad gesehen, der Hebel auf dem zweiten Bild ist da mit dabei
 
Dabei seit
12. April 2008
Punkte Reaktionen
1.020
Ort
OF & AB
Danke für den weiteren Input und das Angebot. Ich überlege mir das und melde mich nachdem We wenn ich wieder zu Hause bin.
 
Zuletzt bearbeitet:

hw_doc

Einzigster lizensierter Newman Narben Standart
Dabei seit
26. November 2004
Punkte Reaktionen
5.200
Ort
Hannover
zu der mighty, forca, etc sei aber gesagt: das ist ne recht einfache stütze mit federbelastung. sprich er muss den knopf drücken, dann belasten, danach geht die stütze erst runter und rastet im unteren bereich ein. zum ausfahren belasten, knopf drücken, langsam aufstehen und rastet oben ein.

Obwohl ich diese mechanischen Stützen gut finde: Intuitiv lassen sie sich leider nicht bedienen. Daher würde auch ich in diesem Fall zur Tranz- bzw. Brand-X raten - natürlich mit Lenker-Hebel.
 
D

Deleted 132705

Guest
@hw_doc dem stimme ich zu, daher hab ich das auch direkt als solches erwähnt bzw erklärt. zumal ich meine z.b. oben eingerastet auch nicht im sitzen betätigen kann, da die belastung auf den sicherungspin zu hoch ist. unbelastet in der unteren ruhestellung übrigens genauso.

einen vorteil sehe ich aber darin, das dort keinerlei dichtungen verrecken können und das ding echt megasimpel ist.
 

hw_doc

Einzigster lizensierter Newman Narben Standart
Dabei seit
26. November 2004
Punkte Reaktionen
5.200
Ort
Hannover
@hw_doc dem stimme ich zu, daher hab ich das auch direkt als solches erwähnt bzw erklärt. zumal ich meine z.b. oben eingerastet auch nicht im sitzen betätigen kann, da die belastung auf den sicherungspin zu hoch ist. unbelastet in der unteren ruhestellung übrigens genauso.

einen vorteil sehe ich aber darin, das dort keinerlei dichtungen verrecken können und das ding echt megasimpel ist.

Klar, aber da es um einen unsicheren Anfänger mit etwas eingeschränkter Motorik geht, würde ich die mechanische Variante ausschließen. So ein Bürostuhl lässt sich halt auch ohne Konditionierung auf Anhieb in der Höhe verstellen.
 
D

Deleted 492973

Guest
Ich geb euch generell recht? aber (wenn ich nicht falsch liege ;)
Ging es nur um eine Lösung damit er besser aus dem Sattel kommt?
Da reicht evtl die mechanische ??
Hauptsache Protektoren/Helm!!!
✌️??
Mfg Piddahr
 
Oben