Veloheld Titan Bike [A]ufbau Thread

Dabei seit
17. September 2020
Punkte Reaktionen
44
Hallo Zusammen,



Nachdem ich jetzt 2 mal Pech hatte als ich mir ein komplettes Titan Gravelbike bestellt hatte habe ich mir vorgenommen nun selber eines aufzubauen.

Meine grundlegenden Ideen:
  • Rahmen aus Titan
  • Breite Schlappen (>47mm) in 622
  • Grx 800
  • Laufrad mit Dynamo
Nach einiger Recherche bin ich auf den Veloheld IconX Titan gekommen.

Durch eine glückliche Fügung bin ich da auch dran gekommen.

So ein bisschen habe ich mittlerweile aber Zweifel bekommen:
  1. In echt wirkt der Rahmen deutlich dunkler und auch langweiliger mit seiner matten Oberfläche, als ich es mir vorgestellt hatte (durch das Sandstrahlen ist es halt echt so ein dunkles anthrazit Grau als irgendwas silbriges). Das hat mich ein wenig negativ überrascht und ich weiß noch nicht wie ich das finde.
  2. Ich bin ca. 1,83m und habe eine Beinlänge von 86cm wenn ich entspannt Messe oder 88-89cm wenn ich ein Eunuch wäre :)). Bestellt habe ich den Rahmen in Größe L mit einem Stack Reach von 611/401. Aktuell bin ich nicht sicher ob ich doch hätte Größe M nehmen sollen, da ich eigentlich ja eher langbeinig bin, und bischen Angst davor habe dass der Reach etwas zu lang für mich ist. Ich möchte damit eher mehrtägige Bikepacking Touren machen, als da jetzt noch den letzten KM/H raus zu pressen. Unter diesem Gesichtspunkt wäre der größere Rahmen ja doch eher richtig hinsichtlich entspannte Haltung. Es ist das erste Bike das ich mir selbst zusammen baue, und ich habe halt Angst davor da jetzt über 3xxx€ rein zu buttern um am Ende zu merken, ich bin etwas zu klein… Vielleicht hat ja jemand ne Meinung hierzu.


Um euch alle nicht nur gelangweilt zu haben, habe ich hier noch ein paar erste Bilder.

Wenn ich mich dafür entscheide mit dem Rahmen weiter zu machen, dann werden noch weitere Bilder folgen.
 

Anhänge

  • F413B32A-AD47-4E6F-A12C-B879006186B5.jpeg
    F413B32A-AD47-4E6F-A12C-B879006186B5.jpeg
    136 KB · Aufrufe: 490
  • 8A2976B4-FE4A-4ADD-84DB-E86ED265D521.jpeg
    8A2976B4-FE4A-4ADD-84DB-E86ED265D521.jpeg
    364,3 KB · Aufrufe: 419

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte Reaktionen
4.830
Ort
Lake Chicamacomico
Da bin ich dabei. Den Rahmen finde ich sehr geil und finde mich immer wieder sabbernd auf der Veloheld Seite. Bei der Größe würde ich mich bei gleicher Größe auch schwertun. Wobei der Stack ja evtl. tauglich ist, um auf Spacer zu verzichten.
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
1.666
Ort
Mülheim
Da bin ich auch dabei, bei mir ist heute auch ein IconX in Titan eingezogen, ich finde gerade das gestrahlte ganz nett, vor allem in verbindung mit dem Veloheld Schriftzug in glenzend.
Da ich aber noch auf einige Teile warte wird es bestimmt noch dauern bis es rollt.
Geplant ist Lenker, Vorbau und Stütze in Alu schwarz matt, mit GRX 810 2x11, LRS 21mm Carbonfelge mit DT 350 und CX-Ray Speiche, zur Zeit Tufo Speedero in 40mm.
Rahmen ist ein S, bei 170cm Körperlänge und 78/79cm Schrittlänge.
Werde gleich mal alles vorhandene dranspaxen und schauen wie es so wirkt, eventuell später ein Kellerfoto mit warscheinlich sehr bescheidener Beleuchtung.

Den Tradeersteller kann ich zur Rahmengröße leider keine Tipps geben.

MfG pseudosportler
 
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
14.679
Ort
Hamburg
Hallo Zusammen,



Nachdem ich jetzt 2 mal Pech hatte als ich mir ein komplettes Titan Gravelbike bestellt hatte habe ich mir vorgenommen nun selber eines aufzubauen.

Meine grundlegenden Ideen:
  • Rahmen aus Titan
  • Breite Schlappen (>47mm) in 622
  • Grx 800
  • Laufrad mit Dynamo
Nach einiger Recherche bin ich auf den Veloheld IconX Titan gekommen.

Durch eine glückliche Fügung bin ich da auch dran gekommen.

So ein bisschen habe ich mittlerweile aber Zweifel bekommen:
  1. In echt wirkt der Rahmen deutlich dunkler und auch langweiliger mit seiner matten Oberfläche, als ich es mir vorgestellt hatte (durch das Sandstrahlen ist es halt echt so ein dunkles anthrazit Grau als irgendwas silbriges). Das hat mich ein wenig negativ überrascht und ich weiß noch nicht wie ich das finde.
  2. Ich bin ca. 1,83m und habe eine Beinlänge von 86cm wenn ich entspannt Messe oder 88-89cm wenn ich ein Eunuch wäre :)). Bestellt habe ich den Rahmen in Größe L mit einem Stack Reach von 611/401. Aktuell bin ich nicht sicher ob ich doch hätte Größe M nehmen sollen, da ich eigentlich ja eher langbeinig bin, und bischen Angst davor habe dass der Reach etwas zu lang für mich ist. Ich möchte damit eher mehrtägige Bikepacking Touren machen, als da jetzt noch den letzten KM/H raus zu pressen. Unter diesem Gesichtspunkt wäre der größere Rahmen ja doch eher richtig hinsichtlich entspannte Haltung. Es ist das erste Bike das ich mir selbst zusammen baue, und ich habe halt Angst davor da jetzt über 3xxx€ rein zu buttern um am Ende zu merken, ich bin etwas zu klein… Vielleicht hat ja jemand ne Meinung hierzu.


Um euch alle nicht nur gelangweilt zu haben, habe ich hier noch ein paar erste Bilder.

Wenn ich mich dafür entscheide mit dem Rahmen weiter zu machen, dann werden noch weitere Bilder folgen.
Ich bin 186cm groß und habe eine Schrittlänge von 86cm, da passt mein IconX (Stahl) in L mit einem 90mm Vorbau perfekt.

Mit 89cm Schrittlänge sollte Dir L auch passen. Bei M hättest Du mit Deiner Schrittlänge viel Sattelüberhöhung, oder einen schönen Spacerturm.

Mit einem Stack-Reach-Verhältnis von 1,52 fährt man ja auch eher komfortabel, das wird auch mit einem etwas kürzeren Oberkörper nicht zu sportlich. Das passt schon.

Aber wenn Du mit der Optik nicht klar kommst, würde ich es mir gut überlegen. Das sandgestrahlte muss man mögen. In der Preisregion will ich mir das Rad nicht erst schön reden müssen. Das sollte schon Liebe auf den ersten Blick sein.

Edit: sehe gerade, dass sich die Geometriedaten etwas unterscheiden zu meinem 2020er.
F6016856-A88A-4E77-B4A6-DF93C9C0FE21.jpeg

Bleibe aber trotzdem der Meinung, dass bei Deinen langen Beinen M zu klein sein dürfte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
14.679
Ort
Hamburg
Da bin ich auch dabei, bei mir ist heute auch ein IconX in Titan eingezogen, ich finde gerade das gestrahlte ganz nett, vor allem in verbindung mit dem Veloheld Schriftzug in glenzend.
Da ich aber noch auf einige Teile warte wird es bestimmt noch dauern bis es rollt.
Geplant ist Lenker, Vorbau und Stütze in Alu schwarz matt, mit GRX 810 2x11, LRS 21mm Carbonfelge mit DT 350 und CX-Ray Speiche, zur Zeit Tufo Speedero in 40mm.
Rahmen ist ein S, bei 170cm Körperlänge und 78/79cm Schrittlänge.
Werde gleich mal alles vorhandene dranspaxen und schauen wie es so wirkt, eventuell später ein Kellerfoto mit warscheinlich sehr bescheidener Beleuchtung.

Den Tradeersteller kann ich zur Rahmengröße leider keine Tipps geben.

MfG pseudosportler
Glückwunsch. Ist zwar nicht rot, aber trotzdem ganz hübsch 😁.

Gibt’s einen Aufbaufaden?
 
D

Deleted 568521

Guest
ich bin ca. 1,83m und habe eine Beinlänge von 86cm wenn ich entspannt Messe oder 88-89cm... Rahmen in Größe L mit einem Stack Reach von 611/401.

Ich bin 187 mit SL91 und mir wäre der Reach mind. 10mm zu lang.

Stack ist grenzwertig hoch, aber ich fahre auch gerne ~8cm Überhöhung, was hier einigen als Werk des Beelzebubs gilt.

Ich schleiche seit Jahren immer wieder um das IconX herum, aber die Geometrie taugt mir als Langbeiner definitiv nicht. Für mich unverständlich, dass die keinen Rahmen mit einer relaxteren Geo anbieten.
 
Dabei seit
17. September 2020
Punkte Reaktionen
44
Laut Veloheld sind die folgenden Daten die korrekten ä
DF298BE4-3B83-4C8B-B247-55C145EE6077.jpeg

Laut der Tabelle bin ich mit meinen Beinen ganz oben bei M oder sogar darüber hinaus und bei L in der Mitte bis Oben.
Körpergröße bin ich bei M knapp drüber und bei L am unteren Bereich.
Ich denke das wird schon passen.

Hab mir jetzt mal folgende Laufräder raus gelassen:


Wenn die kommen, dann sehe ich wie das von der Größe her wird.
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
1.353
Ich bin mir auch sicher, dass der L Rahmen die besser passen sollte. M wird dann zu klein bzw. du müsstest mit Sattelüberhöhung, langem Vorbau und Spacerturm dagegen ankämpfen. Und der matte Rahmen sieht sehr lecker aus, finde ich persönlich hübscher als glänzend. Viel Spass beim Aufbau, bin schon auf das fertige Rad gespannt :)
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
1.666
Ort
Mülheim
Gibt’s einen Aufbaufaden?
Muss ich mal schauen, ob ich mich dazu durchringen kann, habe bis gerade mal alles was ich im Keller gefunden habe dran angespaxt, schaut schon mal ganz nett aus, eigeltlich fehlen nur noch STI und Bremsen.
Aceton kommt auch noch zum Einsatz, an Lenker, Vorbau, Kurbel und Stütze, wobei die Stütze eigentlich gar nicht geplant war, habe ich aber beim wühlen samt XTR Pedale noch gefunden.

20210706_164126.jpg


So jetzt bin ich aber raus, ist ja nicht mein Zuhause hier.

MfG pseudosportlert
 
Dabei seit
17. September 2020
Punkte Reaktionen
44
Ich bin 187 mit SL91 und mir wäre der Reach mind. 10mm zu lang.

Stack ist grenzwertig hoch, aber ich fahre auch gerne ~8cm Überhöhung, was hier einigen als Werk des Beelzebubs gilt.

Ich schleiche seit Jahren immer wieder um das IconX herum, aber die Geometrie taugt mir als Langbeiner definitiv nicht. Für mich unverständlich, dass die keinen Rahmen mit einer relaxteren Geo anbieten.
Irgendwie kapiere ich es nicht.
Soll das Beinlänge heißen?
Dir wäre 611 Stack zu hoch?
 
Dabei seit
11. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
461
Ist natürlich alles Geschmacksache, aber das sieht doch soo schlecht nicht aus...
Einfach öfter fahren, dann gibts mehr Glanz. Könnte mir vorstellen, dass der Rahmen im 'used look' noch mal besser aussieht :daumen:
 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte Reaktionen
2.363
Ist natürlich alles Geschmacksache, aber das sieht doch soo schlecht nicht aus...
Einfach öfter fahren, dann gibts mehr Glanz. Könnte mir vorstellen, dass der Rahmen im 'used look' noch mal besser aussieht :daumen:

Jupp, würde ich sofort nehmen den Rahmen. Titan ist halt grau. :)

Kannst ja mit Lenkerband/Sattel oder farbigen Teilen ein bisschen Bunt reinbringen.
 
D

Deleted 568521

Guest
Irgendwie kapiere ich es nicht.
Soll das Beinlänge heißen?
Dir wäre 611 Stack zu hoch?
Körperhöhe 187cm, Schrittlänge ("SL") 91cm, Sitzhöhe 80cm. Armlänge ist durchschnittlich.

Stack beim IconX wäre ok, aber bitte nicht noch höher, sonst sitzt man wie auf einem Hollandrad: Sattel niedriger als Lenker.

Ich fahre am Gravel-light einen Reach von 390mm mit 90mm Vorbau... [tl;dr]... und Sattelstütze mit 0mm Setback. Das IconX in "L" wäre mir entschieden zu lang, aber für meine Beine gleichzeitig schon zu niedrig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
28. September 2013
Punkte Reaktionen
369
....
Einfach öfter fahren, dann gibts mehr Glanz. Könnte mir vorstellen, dass der Rahmen im 'used look' noch mal besser aussieht :daumen:
Mein Ti Renner ist zb gebürstet und wirklich sehr unempfindlich, allerdings ist der gesandstrahlte Bereich (Herstellerame gebrushed auf sandgestrahltem Bereich) sehr empfindlich, nicht nur was Flecken betrifft, sondern eben auch bei Kratzer o.ä.. Diese lassen sich an einem gebürsteten Rahmen leicht entfernen - gesandstrahlt geht da nichts. Aber vielleicht sieht ja so ein 'used look' auch mal ganz gut aus.
 
Dabei seit
17. September 2020
Punkte Reaktionen
44
Hallo Zusammen,

ich bin heut zufällig im Radladen ein Fokus Atlas in Größe M gefahren. Mit seinen 596/395 war es mit eher zu bequem, als zu unbequem.
Das heißt nochmal zur Bestätigung für mich: das wird schon passen. Evtl. sogar mit einem nach unten gewinkelten Vorbau und dünnem Spacer.
Am Wochenende hatte ich testweise paar teile ans Bike geschraubt um mal Probe zu „sitzen“. Hat sich mit 110er Vorbau ganz ok angefühlt soweit man das beurteilen konnte.

Was mir aber aufgefallen ist: am Tretlager wurde nicht sauber gearbeitet. Das sieht man an der gefrästen Fläche. Hab mit dem Messschieber nachgemessen. Der Abstand zwischen den Flächen ist 68,4 und 68,2. Ich denke technisch ist das nicht wirklich ein Thema, aber das finde ich bei einem 2000€ Rahmen echt nicht so geil.

Ich habe eh schon übers WE überlegt ob ich nicht doch einen Van Nicholas Rowtag holen soll.
 

Anhänge

  • 01F2E41C-0177-4601-98B3-79087DACA43E.jpeg
    01F2E41C-0177-4601-98B3-79087DACA43E.jpeg
    223,8 KB · Aufrufe: 321
  • 440A81AB-8E6C-4ACE-B671-482D6942C1FE.jpeg
    440A81AB-8E6C-4ACE-B671-482D6942C1FE.jpeg
    179,7 KB · Aufrufe: 361
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
14.679
Ort
Hamburg
Hallo Zusammen,

ich bin heut zufällig im Radladen ein Fokus Atlas in Größe M gefahren. Mit seinen 596/395 war es mit eher zu bequem, als zu unbequem.
Das heißt nochmal zur Bestätigung für mich: das wird schon passen. Evtl. sogar mit einem nach unten gewinkelten Vorbau und dünnem Spacer.
Am Wochenende hatte ich testweise paar teile ans Bike geschraubt um mal Probe zu „sitzen“. Hat sich mit 110er Vorbau ganz ok angefühlt soweit man das beurteilen konnte.

Was mir aber aufgefallen ist: am Tretlager wurde nicht sauber gearbeitet. Das sieht man an der gefrästen Fläche. Hab mit dem Messschieber nachgemessen. Der Abstand zwischen den Flächen ist 68,4 und 68,2. Ich denke technisch ist das nicht wirklich ein Thema, aber das finde ich bei einem 2000€ Rahmen echt nicht so geil.

Ich habe eh schon übers WE überlegt ob ich nicht doch einen Van Nicholas Rowtag holen soll.

Ich finde den Rahmen echt schön (ok, die Sattelstütze versaut es ein wenig:)), aber wie schon erwähnt, wenn Du ihn Dir erst schön reden musst, dann ist es einfach nicht das Richtige. Dann lieber jetzt die Schadensbegrenzung.
 

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte Reaktionen
4.830
Ort
Lake Chicamacomico
Da kann ich Stefan nur zustimmen. Klar gibt es (Titan)Rahmen, die erheblich auffälliger sind, aber da liegt für mich auch ne Stärke beim IconX Titan. Man kann das ganze Teil sehr schick, aber optisch unaufgeregt und zeitlos aufbauen. Gefallen muss er dir aber, sonst bringts alles nichts.
 
Oben