Vergleichstest Fahrradlampen (1/2) - MyTinySun, Bikeray und Leuchtdinger

Tobias

Supermoderator
Forum-Team
Dabei seit
28. August 2001
Punkte für Reaktionen
1.406
Standort
München / Bodensee
Einige Tage sind vergangen seit dem letzten größeren Lampentest hier auf MTB-News.de, doch in den Unterforen des Elektronik-Bereichs wird fleißig alles vor die Kamera geholt, was auch nur im entferntesten als Helmlampe durchgehen darf. Ob Eigenbau oder teures Herstellergerät ist dabei weitestgehend egal, denn auf das Licht kommt's an! Seit einiger Zeit gibt es sogar eine eigene Richtlinie zum Erstellen der Bilder, um eine gewisse Vergleichbarkeit zu erreichen. Doch dazu später mehr.


→ Den vollständigen Artikel "Vergleichstest Fahrradlampen (1/2) - MyTinySun, Bikeray und Leuchtdinger" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
17. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Ensdorf / Oberpfalz
Wiedermal ein praxisnaher Test von Euch! Allerdings ist es schon heftig, was die Teile so kosten. Klar, man will ja was sehen und der Aufwand der für so ne kleine Lampe betrieben wird ist schon immens. Doch ich würde mir wohl nie eine über 600? teure Lampe ans Bike machen um ein paar mal im Dunkeln zu fahren.
Trotzdem hätt ich auch gern das Set!!!
 
Dabei seit
10. März 2008
Punkte für Reaktionen
5
eigenbau is immer sehr interessant, auch wenn die technischen daten nicht ganz an die kleine sonne heranreichen.
 

trickn0l0gy

GravityPilots e.V.
Dabei seit
14. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
383
Standort
Schweiz, Deutschland
Meine letzte Lampe ist schon etwas betagt. Sicher hat sich mittlerweile einiges in Sachen Lampen- u. Akku-Technologie getan. So richtig überzeugen können mich manche der hier gezeigten Produkte aber nicht. Extreme Preise... mal schauen, was die in der Realität und im Dauerbetrieb dann wirklich leisten und aushalten.
 
Dabei seit
5. September 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Marburg
guter test, ordentlich durchgeführt. mich würde ja auch interessieren was die Auswahlkriterien waren, ausgerechnet diese Lampen zu testen.
Ansonsten ist mir dieses ganze Segment viel zu teuer, deshalb gewinne ich lieber eine!
 
Dabei seit
8. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
195
Der Test ist schon sehr schön.

Als Schmankerl könnte man bei solchen Tests aber noch etwas technischen Hintergrund zu den Messwerten liefern. Da das Auge wie fast alle Sinnesorgane logarithmisch arbeitet bedeutet ein doppelter Lichtstrom nicht die doppelt wahrgenommene Helligkeit. Viel mehr braucht es um die doppelte Helligkeit wahrzunehmen etwa den 3-fachen Lichtstrom bei gleicher Abstrahlcharakteristik. Zudem kommt hinzu, dass um zwei Helligkeitswerte auseinander halten zu können etwa 10% Differenz vorhanden sein müssen.

Das nur als kleine Info, nicht dass immer auf den Messwerten herumgeritten wird, wenn es darum geht 1000 gegen 1150 lm zu vergleichen. Die Differenz liegt ja geradeso innerhalb der Schwelle, die man überhaupt wahrnehmen kann.
 

valium97

Valium97
Dabei seit
2. August 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
BERGWERKSwald
Auch mich hätte ein Vergleich mit der Magicshine interessiert, die ja dem Bikeray- Modell stark ähnelt. Ob die 1300 Lumen dann tatasächlich realistisch sind, lasse ich mal dahingestellt, aber im Vergleich zu meiner Sigma PROLED ist sie ein wahres Flutlicht.

Dementsprechend würde ich mich über das Bikeray- Modell zum Vergleich mit der Magicshine freuen ;)
 

Montanez

Bergfetischist
Dabei seit
3. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Aachen
Schöner extrem ausführlicher Test! Da sollte sich so manche Zeitschrift mal ein Beispiel dran nehmen!
 
Dabei seit
17. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
53
Sehr interessanter Test, vielen Dank!

Ich würde mich freuen, wenn es die "Leuchtdinger LD4" zum kommerziellen Produkt schaffen würde.

Das die Verarbeitungsqualität über der der im Handel erhältlichen Konkurrenz liegt, spricht für sich.
 
Dabei seit
13. August 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bochum- Laer
Danke für eure Mühen! Das ist wirklich mal ein ausführlicher Test. Ich bin gespannt auf den 2. Teil.
 

Shughart

Trailkamikaze
Dabei seit
10. November 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Eitorf
sehr schöner test :) freue mich schon auf den 2.Teil des großen Lampentests ;)
 
Dabei seit
14. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
0
Der Eigenbau sieht wirklich gut aus! Die größe würde für mich eher eine untergeordnete Rolle spielen, hauptsache das Ding is hell und hat ne einigermaßen große Reichweite.
 

Tob1as

Talentfrei
Dabei seit
28. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
165
Standort
Saarlouis
Meine Magicshine hat das Radfahren für mich alltagstauglicher gemacht,
sogar im Winter kann man so seine Trainings fahren.

Solch einer der großen Lampen würde ich ja schon gerne mal aufschrauben und anschauen :love:
 
Dabei seit
6. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Oeynhausen
Alles schicke Geräte, aber mit meiner Chinalampe die angeblich 1200Lumen leisten soll bin ich vollkommen zufrieden. Natürlich nur vor dem Hintergrund, dass sie mich nur 15? inkl. Versand gekostet hat...
 
Oben