Verkaufsberatung Cube Race One (2014)

Dabei seit
18. September 2016
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich hab 'ne ganze Weile immer Mal still mit gelesen und jetzt bräuchte ich mal eine Einschätzung.
Ich hoffe, das Thema ist an dieser Stelle halbwegs richtig, ansonsten entschuldigt bitte, falls es im falschen Unterforum ist.

Und zwar möchte ich mein knapp zwei Jahre altes Cube Race One (2014er Modell) verkaufen, nachdem ich die letzten beiden Jahre, anders als geplant, eigentlich gar nicht dazu gekommen bin es artgerecht zu bewegen. Und für den normalen Alltagseinsatz ist mir das doch zu schade bzw wäre ich auch viel zu paranoid, weil ich ständig Angst hätte, dass es geklaut werden könnte, da fahr ich lieber mit was billigerem rum.

Jetzt kann ich allerdings gar nicht so recht einschätzen, wie ich das einpreisen soll.
Ich hab mich in diversen Fahrradbörsen und bei Kleinanzeigen umgesehen und die Leute preisen es teilweise fast zum Neupreis (der bei 1100€ lag) ein, was ich für übertrieben halte. Andererseits sind die Komponenten wohl auch ganz brauchbar und der Zustand von meinem Bike ist ziemlich gut, ich hab mich nie gemault, hatte 'nen Kettenschlagschutz und hab es auch sonst gut gepflegt, ist eigentlich ziemlich sehr Macken frei. Letztens habe ich auch eine kleine Wartung durchführen lassen, dabei wurden auch die Bremsbeläge erneuert.

Wie schätzen die Experten das hier ein?
Ich hätte mir jetzt eine VB im Bereich 750€ vorgestellt, meint ihr, das wäre realistisch?

Hier im Detail die komplette Ausstattung:
  • Marke: Cube
  • Modell: Race One 29
  • Farbe: GREY´N´BLACK´N´GREEN
  • Rahmen: Aluminium Superlite, AMF, double butted, 29 ARG
  • Gabel: Rock Shox Reba RL AIR, MC, PushLoc, 100mm
  • Steuersatz: FSA No.10 semi-integrated, 1 1/8"
  • Vorbau: CUBE Performance, 31.8mm
  • Lenker: CUBE Flat Race Bar, 720mm
  • Griffe: CUBE Performance Grip
  • Schaltwerk: Shimano XT RD-M781-SGS, Shadow 10-Speed
  • Umwerfer: Shimano XT FD-M781, Direct Mount
  • Schalthebel: Shimano XT SL-M780 I-Spec, Rapidfire-Plus
  • Bremsanlage: Shimano Deore A-M615 hydr. Discbrake (180/160mm)
  • Kurbelganitur: Shimano XT, FC-M782, 40x30x22T, 175mm
  • Laufradsatz: CUBE ZX24 Disc 27.5/29
  • Vorderrad Nabe: Shimano XT HB-M785
  • Hinterrad Nabe: Shimano XT FH-M785
  • Vorderreifen: Schwalbe Rapid Rob, 2.25
  • Hinterreifen: Schwalbe Rapid Rob, 2.25
  • Pedale: MTB Aluminium
  • Sattel: Scape Active 8
  • Sattelstütze: CUBE Performance Post, 30.9mm
  • Sattelklemme: RFR Varioclose 34.9mm
  • Gewicht: 12,1 kg
 
B

BRTH

Guest
ja, das Bike hat neben der recht guten Ausstattung eine sehr gute Reba-Federgabel. Wenn das Bike wirklich gut gepflegt ist, würde ich es nicht unter 750€ hergeben.
Einzig die Reifen sind nicht so gut, aber das muss man ja nicht an die große Glocke hängen.;)

Tipp: Üb Dich beim Verkauf etwas in Geduld und verticker es nicht an den Erstbesten, der meint nur 500€ geben zu wollen.
Der 750€-Käufer kommt.
 
Oben Unten