Dabei seit
23. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
291
Bike der Woche
Bike der Woche
Alles nochmal durchgegangen und durchgerechnet. Ein paar Dinge muss ich noch ändern dann werde ich vermutlich Mitte März mit den ersten teilen beginnen.
 
Dabei seit
23. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
291
Bike der Woche
Bike der Woche
Als Ansatz verweise ich auf die Stütze von flückinger. Die Konstruktion möchte ich aktuell ungern veröffentlichen bis ich den ersten Prototyp gebaut habe. Ich denke wenn ich mein angepeiltes Gewicht erreiche könnte das eine Marktlücke schließen. Evtl. Springt ja jemand drauf auf. Wer aber die Konstruktion schon sieht hat in kürzester Zeit auch eine gebaut. Die Konstruktion ist der Knackpunkt meiner Meinung nach. Eine Skizze kann ich morgen mal hochladen.
 
Dabei seit
18. September 2008
Punkte für Reaktionen
429
Ok. Also bewegt sich eine Hülse auf dem Rohr und nicht ein Rohr in einem größeren Rohr.

Kind Shock hat z.B. die Zeta mit 50 mm km Angebot. Leider ist diese auch nicht sonderlich leicht geworden.
 
Dabei seit
23. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
291
Bike der Woche
Bike der Woche
Genau. So wie Rock Shox und co also Rohr in Rohr wird meiner Meinung nach zu filigran und wird deutlich mehr flecken und unstabiler als so. Damit die Stütze aber sauber funktioniert sollte sich nichts verwinden. So meine Gedanken und deswegen auch die Konstruktion nach diesem Prinzip.

Nein die ist auch nicht leicht und 50mm find ich auch zu wenig. Hab mich für 100 entschieden denn Entwerfer ganz oder gar nicht. 80 fände ich noch akzeptabel oder eine Zwischenstufe
 
Dabei seit
14. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
86
finde 100mm richtig.
könnte man kein Carbonrohr nehmen und darin eine dünne alu 7075er Hülse verkleben? die schön ausdrehen, eloxieren und fertig. Carbon übernimmt den Halt der Konstruktion und das Alu die Formpassung und Oberfläche.

dazu die Alligator Mini I Link

grüäss
 
Dabei seit
23. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
291
Bike der Woche
Bike der Woche
So ähnlich wird es auch gemacht. Aber das Carbon laminiere ich zumindest an der ersten von Hand. Hab noch nichts gefunden und passendem Durchmesser was mir auch technisch zusagt..

Die Stütze kenne ich nicht, sieht aber nicht schön aus und ist wohl auch etwas von Forca abekupfert
 
Dabei seit
14. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
86
Wie bikefreak oben beschrieben hat.
- dt-lockout nehmen und leichte Aussenhüllen.
- Wenn ein Drehbank vorhanden ist, die Sattelhalterung abdrehen und mit einem Carbonrohr verkleben, dann ganz normal mit Wippe und Joch arbeiten. bruacht sicher mechanische Kenntnisse.
- das Rohr kürzen
lg
 

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
167
Standort
Stuttgart

Fortis76

Team: witttraining ORBEA
Dabei seit
30. März 2012
Punkte für Reaktionen
546
Standort
Karlsruhe
Einfach in den Trockner. Geht bestimmt noch etwas ein, wenn sie neu ist [emoji23]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
Dabei seit
23. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
291
Bike der Woche
Bike der Woche
Hi zusammen,
Ich melde mich mal wieder. Hab schon längst angefangen, wollte eigentlich im märz noch fertig werden da ich im April knapp 3 Wochen weg war. Hab dann aber lieber das gute Wetter zum biken genutzt. Die letzten Tage war viel anderes um die Ohren es geht aber bald weiter. Die Feder welche zum ausfahren verwendet werden soll ist seit heute auch auf dem Weg.
Die Stütze von 9point8 ist klasse, das System finde ich auch gut, wie beschrieben wurde mit einem anderen kopf(jedoch kein joch, das wird auch bei mir nicht zum Einsatz kommen) anderen Hebel lässt sich sicher noch was machen. Jedoch gibt es diese nicht für 27,2 was in vielen Race bikes Standard ist, dies war der Hauptgrund für mich eine Stütze zu bauen, und wenn ich es mache, dann LEICHT!

Grüße
 
Dabei seit
23. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
182
Standort
AUT
Ich denke es passt da am ehesten, hat jemand von euch schon bestehende stützen "erleichtert"? was könnte man noch machen an der lev272?
20170512_091002.jpg
 

Anhänge

mete

[ˈfɛɪ̯k(ˈ)njuːs]
Dabei seit
18. März 2010
Punkte für Reaktionen
2.060
Bike der Woche
Bike der Woche
Die POP-Teile werden früher oder später brechen, nur so als Hinweis von jemandem, dem das schon 2x passiert ist ;).
 
Dabei seit
19. September 2005
Punkte für Reaktionen
231
Standort
im Wald
An welcher Stelle brechen die?
Hab damit auch meine Chinastütze getunt.

KCNC,s hab ich schon seit 8 Jahren im Einsatz...
 

mete

[ˈfɛɪ̯k(ˈ)njuːs]
Dabei seit
18. März 2010
Punkte für Reaktionen
2.060
Bike der Woche
Bike der Woche
An welcher Stelle brechen die?
Hab damit auch meine Chinastütze getunt.

KCNC,s hab ich schon seit 8 Jahren im Einsatz...
Genau in der Mitte oder auch am Übergang zu den "Sattelhaltenasen". KCNC halten besser, sind aber mies einzustellen (bzw. verschieben sich immer), wenn der Bohrungswinkel nicht zum Sattelgestellwinkel passt.
 
Dabei seit
23. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
291
Bike der Woche
Bike der Woche
So heute ging es mal endlich wieder ein kleines Stück weiter. Hab mal das Oberteil mit carbonummantelt. Evtl. Kommt noch eine UD Deckschicht drauf. Find ich schöner als Leinwand 3k Gewebe.
Die Form für den Sattelkopf ist auch fast fertig. Der wird denke am Wochenende laminiert und dann ist das meiste auch fertig. Innen noch ausdrehen und dann alles montieren und verstiften
 

Anhänge

xmaxle

Leftyfledderer
Dabei seit
11. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
326
Freundeskreis der gewollten Ondulation?
 
Oben