[Video] Extra Love: zu Besuch bei Nicolai

Thomas

Thomas Paatz
Forum-Team
Dabei seit
26. September 2000
Punkte für Reaktionen
1.442
Standort
Mandel / Bad Kreuznach
Es ist später Vormittag. Nach scheinbar endloser Fahrt bin ich im winzigen Lübbrechtsen angekommen. Seit der Autobahnabfahrt ist eine knappe Stunde vergangen und es ist wirklich eher abgelegen hier... (Karte zur Übersicht)
Nicolai soll in der Kü


→ Den vollständigen Artikel "[Video] Extra Love: zu Besuch bei Nicolai" im Newsbereich lesen


 
Zuletzt bearbeitet:

haha

everyday26
Dabei seit
4. August 2002
Punkte für Reaktionen
76
Standort
Landshut
@cubequattro:

taiwan ist nicht unbedingt günstiger, dort maßgefertigte rahmen zu produzieren, wäre sicher nicht unbedingt billiger als bei uns, glücklicherweise. mir geht es aber vor allem um eins: wo dick "made in germany" draufsteht, da soll es auch zu fast 100% drinstecken, und nicht so ein 50/50 schmarrn, produktion in taiwan, zusammenbau in deutschland.. ich kaufe nach möglichkeit bewusst keine biketeile aus taiwan, doch leider lässt es sich manchmal nicht vermeiden, auch weil der kunde durch unberechtigte "made in germany" aufdrucke teilweise verarscht wird. am liebsten sind mir kleine hersteller am besten aus deutschland, nicht weil es teurer ist oder ein statussymbol, sondern weil ich einfach anrufen kann und bei problemen einen kompetenten ansprechpartner habe, also einen guten service. die erhaltung der hiesigen arbeitsplätze liegt mir dabei auch am herzen.
 
Dabei seit
29. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Kreis Unna
@cubequattro:

taiwan ist nicht unbedingt günstiger, dort maßgefertigte rahmen zu produzieren, wäre sicher nicht unbedingt billiger als bei uns, glücklicherweise. mir geht es aber vor allem um eins: wo dick "made in germany" draufsteht, da soll es auch zu fast 100% drinstecken, und nicht so ein 50/50 schmarrn, produktion in taiwan, zusammenbau in deutschland.. ich kaufe nach möglichkeit bewusst keine biketeile aus taiwan, doch leider lässt es sich manchmal nicht vermeiden, auch weil der kunde durch unberechtigte "made in germany" aufdrucke teilweise verarscht wird. am liebsten sind mir kleine hersteller am besten aus deutschland, nicht weil es teurer ist oder ein statussymbol, sondern weil ich einfach anrufen kann und bei problemen einen kompetenten ansprechpartner habe, also einen guten service. die erhaltung der hiesigen arbeitsplätze liegt mir dabei auch am herzen.
der meinung bin ich ja nun auch.
es sind nun mal die kleinen feinen unterschiede.
es muss alles noch überschaubar sein, ich schwöre auf produkte aus sogenannten "manufakturen" (a bissl statussymbolismus ist ja auch dahinter :love:;))


aber das grundlegende, HIER geht es um nicolai!
meine Herren und Damen ,wir schweifen ab!

fahrt rad
schiebt kugeln
 
Dabei seit
1. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
1
sodalla .. ich komm grad aus Nicolaistan zurück,
ein pittoreskes Niedersächsisches Dorf
ca. 1 Autostunde südlich vom Flughafen Hannover,
ein Bauernhof mit einem mittelständischen,
aber keineswegs provinziellen Maschinenbauer,
top Verkauf, ein Helius AM,
um die Null Grad, ein bisserl Schnee, etwas Gatsch,
eine bewaldete Hügelkette, Forstwege,
ein Singletrail und ein paar Bäume ...

Der Bericht, das Video sowie all die schönen Webmären zu Nicolai
beschönigen oder übertreiben nichts: es ist wirklich wahr!

besten Dank & viel Erfolg :love:
 
Zuletzt bearbeitet:

checkb

Because flat sucks
Dabei seit
17. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
183
Standort
MTBeinöde
sodalla .. ich komm grad aus Nicolaistan zurück,
ein pittoreskes Niedersächsisches Dorf
ca. 1 Autostunde südlich vom Flughafen Hannover,
ein Bauernhof mit einem mittelständischen,
aber keineswegs provinziellen Maschinenbauer,
top Verkauf, ein Helius AM,
um die Null Grad, ein bisserl Schnee, etwas Gatsch,
eine bewaldete Hügelkette, Forstwege,
ein Singletrail und ein paar Bäume ...

Der Bericht, das Video sowie all die schönen Webmären zu Nicolai
beschönigen oder übertreiben nichts: es ist wirklich wahr!

besten Dank & viel Erfolg :love:
Das ist der feine Unterschied und das sogenannte Feeling.

Viel Spass auf dem AM, checkb:winken:
 
Dabei seit
4. September 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
FFM (Ik bin aber ein New Yorker!)
ick bin Ami. In Amiland wird jeden Tag weniger hergstellt- auch Zahpasta ist aus China hergestellt. Zahnpasta!!!!! Blöd. Die Ami´s produziren fast gar nicht mehr. Nicolai baut A1 produkte, und sorgen dafur das, wenigstens, ich total begeistert bleibe.

Nicolai-gebaut mit deutsche Händen, in Deustchland mit Easton Röhre.

. Ich freue mich.
 
Dabei seit
11. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
0
Sehr beeindruckend.

Mit absolvierter Tischlerlehre kann ich ja ein wenig die Materie einschätzen. Der ständige Kostendruck von Gebäude, Energie, Maschinen, Personal, Ausbildung, Materialien. Der Preiskampf, die Rationalisierung, die Mehrwertsteuer. Die laufenden Kredite. Der Druck der Konkurrenz, das Finanzamt, die verfluchte Bürokratie. Gerade im kleinen Unternehmen äußerst schwierig. Ich frage mich, wie Herr Nicolai das alles in den wenigen Jahren aufgebaut hat. Er muss rund um die Uhr arbeiten und hohe Kredite abzahlen. In seiner Person konzentrieren sich ja auch noch 7 Berufe und mehr. Hier ist ein wahrer Meister am Werk. Dazu die Erfindungen.

Nach 3 Jahren geliebter Materie Holz musste ich mich leider aus dem Business zurückziehen und in eine andere Branche wechseln. Der hohe Arbeitsdruck und das Chaos der wirtschaftlichen Bedingungen zogen ihren Tribut. Ich habe nur Kunden erlebt, die entweder zum Tischler gehen um mit den Produkten anzugeben oder aus Langeweile nicht wussten was sie mit ihrem Geld anstellen sollen. Auch die Politik und die Medien haben große Schuld. Es ist schick, zu Ikea zu gehen und billigen Baumarktschrott zu kaufen.

NEIN, es ist nicht SCHICK, es ist ein VERBRECHEN! :mad::mad::mad:

Es stirbt die Innovations- und Schaffenskraft eines genialen Landes, die Instrumentenbaubranche ist hier auch als sehr trauriges Beispiel zu sehen. Jakob Stainer würde sich im Grabe umdrehen.:(

Umso schöner ist es zu sehen, dass in einem kleinen, von unbeugsamen Germanen bewohnten Dorf nicht aufgehört wird, dem Chinaschrott und der Dummheit der Konsumgesellschaft Widerstand zu leisten.

Möge die Firma im Wettbewerb ewig bestehen!

Alles Gute wünsche ich Euch!:love::love::love:
 

JOHN-DOE

Präsi im Seniorenverband
Forum-Team
Dabei seit
17. April 2005
Punkte für Reaktionen
49
Standort
HSK
erklärte das mal einem Specialized Fan ;)
 

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
2.174
Standort
Dortmund
Wahre Worte Biker3:daumen:
Aber das verstehen die allerwenigsten Menschen und würden so ein Risiko auch niemals eingehen. Aber hauptsache den Mund aufmachen und erzählen wie es laufen sollte. Aber da sind wir in Deutschland ja eh einsame Spitze. Auf der anderen Seite sollten wir froh sein, dass nicht jeder diese Premiumprodukte kauft, so bleiben sie auch das was sie sind. Einfach handgefertigte Einzelstücke Made in Germany:love:
Gruß Willi!
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
6.772
Sehr beeindruckend.

Mit absolvierter Tischlerlehre kann ich ja ein wenig die Materie einschätzen. Der ständige Kostendruck von Gebäude, Energie, Maschinen, Personal, Ausbildung, Materialien. Der Preiskampf, die Rationalisierung, die Mehrwertsteuer. Die laufenden Kredite. Der Druck der Konkurrenz, das Finanzamt, die verfluchte Bürokratie. Gerade im kleinen Unternehmen äußerst schwierig. Ich frage mich, wie Herr Nicolai das alles in den wenigen Jahren aufgebaut hat. Er muss rund um die Uhr arbeiten und hohe Kredite abzahlen. In seiner Person konzentrieren sich ja auch noch 7 Berufe und mehr. Hier ist ein wahrer Meister am Werk. Dazu die Erfindungen.

Nach 3 Jahren geliebter Materie Holz musste ich mich leider aus dem Business zurückziehen und in eine andere Branche wechseln. Der hohe Arbeitsdruck und das Chaos der wirtschaftlichen Bedingungen zogen ihren Tribut. Ich habe nur Kunden erlebt, die entweder zum Tischler gehen um mit den Produkten anzugeben oder aus Langeweile nicht wussten was sie mit ihrem Geld anstellen sollen. Auch die Politik und die Medien haben große Schuld. Es ist schick, zu Ikea zu gehen und billigen Baumarktschrott zu kaufen.

NEIN, es ist nicht SCHICK, es ist ein VERBRECHEN! :mad::mad::mad:

Es stirbt die Innovations- und Schaffenskraft eines genialen Landes, die Instrumentenbaubranche ist hier auch als sehr trauriges Beispiel zu sehen. Jakob Stainer würde sich im Grabe umdrehen.:(

Umso schöner ist es zu sehen, dass in einem kleinen, von unbeugsamen Germanen bewohnten Dorf nicht aufgehört wird, dem Chinaschrott und der Dummheit der Konsumgesellschaft Widerstand zu leisten.

Möge die Firma im Wettbewerb ewig bestehen!

Alles Gute wünsche ich Euch!:love::love::love:

guter beitrag"
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
497
Standort
am taunus
...dann bin ich ja auf dem richtigen weg. räder vom großen n und möbel baut inzwischen unser schreiner (ab nächste woche einen küchentisch).
 

Black Evil

In Memory of Torsten G.
Dabei seit
5. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
16
Ich finde es ziemlich lustig, dass in Hannover solche hardcore-MTBs hergestellt werden. Wahnsinn.
Und wieder hätte ich nicht geglaubt, dass in der Branche am Standort Deutschland derartige Fertigungstechnik vorgehalten wird.
 

mastercremaster

it´s all about performance
Dabei seit
23. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Altkönigstift
Ganz Ganz im hohen Norden (weit jenseits von Hannover) in einem beschaulichen Dörfchen namens Bistensee werden auch solche "hardcore-MTBs" von eigener Hand gefertigt.
Und das sogar von einer Kuh :love:.
 

wickedstyle

=wickedstyle=
Dabei seit
27. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2
Vorab, finde eure Hausbesuche und die damit für mich möglichen Einblicke super!
Top finde ich auch, dass ihr Podcasts bereit stellt. Leider funktioniert gerade der Hausbesuch bei Nicolai nicht, jedoch die anderen super. Angeblich wird das Videoformat nicht unterstützt!

Vielleicht ist euch das noch nicht geschildert worden und ihr schaut mal nach :daumen:
 

sap

vogelfrei
Dabei seit
7. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1
Video Link ist irgendwie tot...hat da jemand ne alternative quelle?
 
Oben