Video „The Reinvention of Tarek Rasouli“: Red Bull zeigt die Geschichte des Freeriders

Video „The Reinvention of Tarek Rasouli“: Red Bull zeigt die Geschichte des Freeriders

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNS90YXJlay1yYXNvdWxpLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Im Jahr 2002 stürzt Tarek Rasouli während eines Filmdrehs für die „Kranked“-Reihe schwer und ist fortan querschnittsgelähmt – was für ihn aber kein Grund ist, aufzugeben. In diesem Film erzählen er und Red Bull seinen Weg zurück.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Video „The Reinvention of Tarek Rasouli“: Red Bull zeigt die Geschichte des Freeriders
 
Zuletzt bearbeitet:

Aggro_Corn

Mulisha Rider
Dabei seit
23. August 2002
Punkte Reaktionen
2.036
Ort
MUC
Erinnere mich noch an die Nachricht damals, ein schock für die Szene. Hat die Szene in Deutschland definitiv auf ein anderes Level gehoben und den Sport in die Richtung gebracht wo er heute ist. In einer Reihe mit Simmons, Tippie, Schley und Vanderham bei den Froridern...Wahnsinn eigentlich!
 
Zuletzt bearbeitet:

trialsrookie

Stützradfahrer
Dabei seit
8. November 2005
Punkte Reaktionen
72
Ort
Wien
Puh, ich erinnere mich auch noch gut an die Meldungen zum Unfall. So lange ist das schon wieder her! Toll zu sehen, dass es trotz dieses heftigen Ereignisses mit dem bzw. für den Sport weitergegangen ist! Ein Vorbild auf vielen verschiedenen Ebenen!
 
Oben