Vinschgau News

Dabei seit
5. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Goldain Vinschgau
Hallo Vinschgau Freunde,

20 der schönsten Frühjahrstouren und Klassiker sind ab sofort im Routenplaner der Bikeschule vinschgauBIKE frei downloadbar.

Weitere 100 Routenvorschläge und die Möglichkeit eure Touren anhand eures Fahrkönnens und eurer Kondition zu planen, steht allen Gästen der Partnerbetreibe von www.vinschgaubike.com kostenlos zur Verfügung.

Viel Spaß beim Biken im Vinschgau.

Zum Routenplaner

N.b. Trailbericht:
Die Trails am Sonnenberg zwischen Kastelbell-Latsch bis Schluderns sind bis 1800m. ohne Hindernisse fahrbar - auf der Schattenseite gehts aktuell bis 1600 - vielleicht zu Ostern gar bis zu Töbrunn und dem Einstieg des 4ers.

Have Fun und schaut im Routenplaner auf Wegunterbrechungen, wir sind laufend dabei, umgefallene Bäume und andere Hindernisse einzutragen.

Euer Matze und das vinschgauBIKE Team.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
0
Hallo ins Vinschgau ich kann es kaum erwarten mich im Trailparadies zu Ostern wieder auszutoben.
Habe vor kurzem das Trails Book per Post erhalten und somit Zugriff auf die 32 GPS Touren und jetzt hab ich von meinem Vermieter auch noch die Zugangsdaten für diesen Vinschgau Routenplaner erhalten. Ich kann euch da unten nur ein großes Kompliment aussprechen. Book ist super und der Routenplaner der Hammer!

Man sieht sich zu Ostern!!

Happy Trailing
 
V

VoodooChile

Guest
Wie sieht eigentlich die Lage am Goldsee-Trail aus? Fahren zwischen 06-09 Uhr und dann wieder ab 15.00 Uhr in der Saison?
 
Dabei seit
5. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Goldain Vinschgau
Hy,

wg. dem Goldseeweg sind wir laufend mit dem neuen Bürgermeister von Stilfs in Kontakt.

Ich bin mir sicher, daß wir bis zur Schneeschmelze am Joch eine Lösung haben werden, die auf deine angsprochene Zeitregelung hinauslaufen wird.

Der Weg wurde vom alten Bürgermeister ja wegen dieser Mischnutzung (man betrachtet dass der Nationalpark geführte Wanderungen auf diesem historischen Weg anbietet) gesperrt wurde.

Ich bin so frei und kann dir sagen, dass du den Weg einplanen kannst, Biker, welche sich 2010 bereits an die Zeiten gehalten haben, wurden auf jeden Fall geduldet.

Matze
 
Dabei seit
18. August 2006
Punkte für Reaktionen
55
Standort
Gießen
Das klingt ja nach ner riesen Portion Spaß, wenn der 4er dann noch frei ist. Der Vinschgau ist und bleibt das Trailparadies schlechthin. Wer dazu noch unbeschwerten Spaß haben will, der nimmt sich nen Guide der euch auch an fahrtechnisch schwierigeren Stellen unterstützt. Hier sei da vinschgau bike erwähnt, das guiding ist top, sehr fähige und vorallem unterhaltsame Leute die den einen oder anderen Trailleckerbissen für einen bereithalten! Wenn ich nur zu Ostern Zeit hätte:(...
 
V

VoodooChile

Guest
Super Info. Danke.

Ist die Tibet-Hütte am Stilfser-Joch für eine Unterkunft empfehlenswert? Von dort könnte man ja direkt Morgens früh starten.
 
Dabei seit
5. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Goldain Vinschgau
Die Tibethütte ist auf jeden Fall zu empfehlen.
Schönes, sauberes Haus - gute Küche. Einfach immer einen Gruß vom Matze sagen.

N.b. Der 4er ist auch schon wieder fahrbar, jetzt wär mal der Marmorbruch zu kontrollieren.

Grüße aus dem Trailparadies
 
Dabei seit
18. August 2006
Punkte für Reaktionen
55
Standort
Gießen
klint wirklich perfekt, ach hätte ich blos zeit, jetzt mal den Zugtrail, das wäre nen Fest, flow flow und nochmals flow
 
Dabei seit
4. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
19
Standort
Erzgebirge
ich bin vom 15.4 bis 23.04 mal wieder im Vinschgau...um genauer zu sein in Latsch. Mal sehen wies wird:)
 

Meri66

Tourenbiker
Dabei seit
5. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Südbaden-Schwarzwald
Die Tibethütte ist auf jeden Fall zu empfehlen.
Schönes, sauberes Haus - gute Küche. Einfach immer einen Gruß vom Matze sagen.

N.b. Der 4er ist auch schon wieder fahrbar, jetzt wär mal der Marmorbruch zu kontrollieren.

Grüße aus dem Trailparadies


kann das auch bestätigen - gutes Preis/Leistungsverhältniss - gutes Essen - war schon zweimal in der Tibethütte übernachten. Tipp: SchniPoSa - extrem gut - nach einem harten Trailtag
 

checkb

Because flat sucks
Dabei seit
17. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
228
Standort
MTBeinöde
Da hier die Vinschgauprofis sitzen, ist der Vinschgaucross aus dem Trailbook, Ostern schon komplett Schneefrei?

checkb:winken:
 

J.Hahn

Fahrradler
Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
39
Hi,

im August möchte ich mit meiner "Großen" (12 Jahre) von Landeck nach Meran evtl. Bozen mit unseren MTBs (Hardtails) radeln. Die nächsten Monate werden wir wohl 1-2x/Woche "trainieren", so daß ca. 40-50km und ca. 200-500hm pro Tag zu schaffen sind.

Was an kindertauglichen Trails (S0) oder Schotterwegen könnte man da neben den geteerten Radwegen noch "mitnehmen"? Eventuell gibt es technisch leichte Wege, die man mit einer Seilbahn oder Bus erreichen kann? Macht z.B. die Gondel Nauders -> Bergkastel und dann über Plamort die Abfahrt nach Graun Sinn?

Vom Zugtrail habe ich schon gelesen... ist der vielleicht teilweise auf leicht fahrbarem S0-Niveau?

Und... welche einigermaßen günstigen Unterkünfte gibt es in Laas & Umgebung, wo auch ein schöner Pool oder so dabei ist? Ist vielleicht ein Freibad, Badesee da in der Nähe? Oder bietet sich ein anderer Ort im Vinschgau besser an als Etappenziel von Nauders runter?

Danke schonmal für ein paar Tipps,
Jürgen
 
Dabei seit
5. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Goldain Vinschgau
Ja der ist sicherlich schneefrei, sind den auch schon gefahren - einzig die Unterkünfte am Berg sind leider schon belegt.

Wenn du noch ein Zimmer suchst, meld dich unter [email protected].

CU
Matze


Hallo Leute, alle die in nächster Zeit den Sonnenberg Cross fahren wollen und nicht auf der Höhe am Sonnenberg übernachten können, ich hab mit den vinschgaubike Jungs eine Alternative für die letzte Etappe - dann wird der Sonnenberg Cross fast zur Rundtour und endet wieder in Goldrain.

Wer's braucht www.vinschgaubike.com einfach eine Nachricht senden.

Matze
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Tirol
Hallo Matze ist die Tour zum Göflaner Marmorbruch bereits fahrbar?

Viele Grüsse aus Tirol

Markus
 
Dabei seit
3. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
373
Standort
Landkreis RO
Was an kindertauglichen Trails (S0) oder Schotterwegen könnte man da neben den geteerten Radwegen noch "mitnehmen"? Eventuell gibt es technisch leichte Wege, die man mit einer Seilbahn oder Bus erreichen kann? Macht z.B. die Gondel Nauders -> Bergkastel und dann über Plamort die Abfahrt nach Graun Sinn?
Wenn deine Große einigermaßen fit ist und auch mal evtl. paar Meter schiebt, ist die Plamort sicher ein tolles Erlebnis. Oben ist halt ein Trail über die grüne Grenze, manchmal vielleicht S1 (so genau hab ich´s aber auch nicht mehr im Kopf). Sie sollte aber auf jeden Fall ihr Bike hochkant schieben können, sonst wird´s durch die Panzersperre hindurch mühsam. Nach Graun könnt ihr Forstweg fahren, der ist auf kurzen Stücken vielleicht etwas grobschottriger, aber gut fahrbar. Und auf dem "Aussichtsfelsen" könnt ihr spektakuläre Bilder schießen.

Der Waalweg zwischen Morter und Tarsch ist auch easy, aber halt relativ schmal. Um hier zu fahren, sollte sie wirklich SICHER geradeaus fahren können. Manchmal geht´s etwas steiler bergauf, da muss sie halt dann evtl. ein Stückchen schieben. Macht aber ja auch Spaß, solche Wege zu fahren. :love:
Den Rautwaal vor Morter würde ich nicht empfehlen, der ist wirklich super schmal, da ist sicher eher schieben angesagt.
 
Dabei seit
5. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Goldain Vinschgau
Hallo Leute, alle die in nächster Zeit den Sonnenberg Cross fahren wollen und nicht auf der Höhe am Sonnenberg übernachten können, ich hab mit den vinschgaubike Jungs eine Alternative für die letzte Etappe - dann wird der Sonnenberg Cross fast zur Rundtour und endet wieder in Goldrain.

Wer's braucht www.vinschgaubike.com einfach eine Nachricht senden.

Matze
Ich weiß daß die Straße zum Bruch einigermaßen geräumt ist, weil die Arbeiten am Bruch bald beginnen... Evtl. die Straße über den Tafratzhof verwenden. Zurück ist der Trail ab Kohlplätze zum Haslhof auf jeden Fall fahrbar.

Greets
 

J.Hahn

Fahrradler
Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
39
Wenn deine Große einigermaßen fit ist und auch mal evtl. paar Meter schiebt, ist die Plamort sicher ein tolles Erlebnis ... Und auf dem "Aussichtsfelsen" könnt ihr spektakuläre Bilder schießen.

Der Waalweg zwischen Morter und Tarsch ist auch easy, aber halt relativ schmal...
Danke, Pfadfinderin, das hilft schon mal weiter :daumen:

Müßma die nächsten Monate halt ein bißchen Trailfahren üben, ein bisserl was gibts hier schon.

Bye.
 
Oben