• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Vom Capra auf anderen ENDURO Rahmen wechseln. Ideensuche

Dabei seit
27. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
22
Was fallen euch für ENDURO Rahmen ein bei dem möglichst alle Teile vom Capra passen?

Pressfit 30 (73mm)
142x12 Hinterbau
31,6 Sattelstütze

Vielleicht fällt euch ja ein bisschen was ein.

Fahre schon länger ein Capra und überlege ob mal was Neues ins Haus soll.
 

cxfahrer

stay calm & wack on
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.355
Standort
L.E.
PF30 : da kannst du doch auch die Kurbel woanders reinstecken, solange die nicht BB30 ist. Wegen 1 Lager á 20.-€ ?

31,6mm haben ja die meisten, und 142er Einbaubreite auch alle älteren NICHT aktuellen.
Alutech Fanes
Banshee Rune
usw
 

Ahija

Mein Name ist Hase
Dabei seit
30. März 2011
Punkte für Reaktionen
1.517
Standort
Koblenz
Bin jetzt nicht unbedingt immer Fan von allem, was neu ist, aber aktuell würde ich tatsächlich auf das SRAM DUB System wechseln und mir um das Tretlager keine Gedanken mehr zu machen.
Alte Kurbel ver- und neue kaufen sollte das ganze auch preislich im Rahmen halten.
 
Dabei seit
27. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
22
Kurbel ist aktuell ein BB30, X0 Xarbon Kurbel.

Danke mal für die Anregungen! Es kann auch etwas wie Kurbel etc. zur Not getauscht werden, wollte nur mal schauen was ohne Neukauf von Teilen so gehen würde.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
362
Standort
90571 Schwaig
Also man kann auch nen geschraubtes Innenlager mit 30er Welle bekommen, PF Innenlager wäre sowieso nie meine erste Wahl.

Dämpfer willst dann auch übernehmen, weil 222x70 haben wenige Bikes.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
22
Beim Dämpfer würde ich ein Rahmen-Dämpfer Set nehmen. Der alte Dämpfer würde im Capra bleiben.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
362
Standort
90571 Schwaig
Dann schlag ich mal das Santa Cruz Nomad 4 vor ob Alu oder Carbon ist ne Glaubens und Preisfrage. Boost Hinterbau kann man mit Adapter ne 142er Nabe fahren.

Das wäre mein Nachfolger für mein Capra :love:
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.321
Standort
CH
holdedolde schrieb:
Fahre schon länger ein Capra und überlege ob mal was Neues ins Haus soll.
Ohne Infos keine nützlichen Ratschläge!

Erklär doch erstmal, welches Capra in welcher Grösse, wie groß du bist, was du fährst und was nicht, was gut am Capra ist und was nicht, was alles das Neue können soll, was dir am wichtigsten und was weniger wichtig ist, usw. Budget wäre auch hilfreich.

Mit mehr Infos, insb. auch zu deiner Motivation hinter deinem geplanten Rahmenwechsel, könnte man konkreter etwas vorschlagen, was dir dann tatsächlich einen gesteigerten Nutzen verschaffen könnte.
So wirst du einfach eine Aufzählung erhalten, was die Antworter selber noch cool finden und allenfalls zu deinen Teilen passen könnte... Wenn das ok ist für dich, auch gut. Wenn nicht, Infos please.
 
Dabei seit
27. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
22
Fahre das Capra CF in Größe M. Bin 179cm. Fahre damit so ziemlich alles. Enduro Abfahrten wie in Finale Ligure aber auch mal den Schattberg hochtreten zum Hackelbertrail und auch die klassischen Feierabendrunden mit so ca. 500 HM. Das hat bisher auch immer gut funktioniert. Runter läuft die Kiste gut, hoch macht auch keine Probleme.

Ich lege mehr wert darauf mit dem Rad Berg ab Spaß zu haben als damit möglichst schnell den Berg hoch zu kommen.

Grundsätzlich bin ich mit dem Capra zufrieden, habe mich nur langsam etwas satt gesehen an dem Rad. In meine Gruppe fahren langsam auch bald alle eins, deswegen brauche ich einfach mal was frisches.

Mit dem Preis bin ich offen, möchte da erst mal einen Überblick was andere so nach einem Wechsel gefahren sind.
 
Dabei seit
2. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
357
Standort
Ostschweiz
Gibt doch für viele Naben Umrüstsets für Boost. Wenn das bei deiner der Fall wäre, hättest du viel mehr Möglichkeiten.
 

Ahija

Mein Name ist Hase
Dabei seit
30. März 2011
Punkte für Reaktionen
1.517
Standort
Koblenz
Hab selbst auch einen 142mm Hinterbau gehabt, dann Rahmentausch auf 148 und es mit Adaptern versucht.
Kurzum: Lass es. Das ist absoluter scheiß mit den Unterlegscheiben. Hab mir für 120€ im Sale ein DT Swiss Hinterrad gekauft. H1900, 30er Innenweite, 35 außen.
 
Dabei seit
22. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
484
Standort
Koblenz
Orbea Rallon 650B (die habe ich, bin megazufrieden, auch mit Atapter für Boost Hinterbau). Sehr abfahrtlastig, jedoch Uphilltauglich :D
 
Oben