Von Shimano M6100 auf...

Dabei seit
2. Juli 2021
Punkte Reaktionen
198
Ich habe mir ein Zweitbike gekauft an dem von Werk aus verbaut sind:

Hebel Shimano SLX M7100 I-Spec EV
Bremsen Shimano M6100 Hydraulic Disc
Bremsscheiben SM-RT66 180mm v+h

Ich möchte auf eine Vier-Kolben-Bremse (inkl. 200er Scheiben) upgraden und überlege auf
a) M6120 Bremssättel
oder
b) MT5 Sättel, sprich auf Shigura, umzubauen.

Die Hebel würde ich behalten und mir ist auch wichtig, nicht die Bremsleitung neu verlegen zu müssen. Preislich nehmen sich beide Varianten nicht sehr viel. Wozu würdet ihr mir raten? Was bietet die bessere Bremsperformance?
 
Dabei seit
2. Juli 2021
Punkte Reaktionen
198
Danke an alle 😊

Nach etwas Recherche habe ich auch keinen Unterschied zwischen der MT520 und M6120 finden können. Auch preislich nehmen die sich nichts. Dann wird es wohl auf eine der beiden hinauslaufen.

Könnt ihr noch gute 203er Bremsscheiben mit 2mm Dicke empfehlen?
 

Edith L.

Allwissende Müllhalde
Dabei seit
24. Juli 2003
Punkte Reaktionen
3.061
Ort
Metropolregion
Nach etwas Recherche habe ich auch keinen Unterschied zwischen der MT520 und M6120 finden können. Auch preislich nehmen die sich nichts. Dann wird es wohl auf eine der beiden hinauslaufen.
Irgendwie steh ich gerade auf der Leitung und finde keine befriedigende Antwort.
Bringt mich daher mal bitte auf Stand.
Hat die 6120er auch Keramikkolben?
 
Dabei seit
2. Juli 2021
Punkte Reaktionen
198
ich wechsel jetzt doch voll auf MT7/MDR-P, dann hab ich zwei gleiche systeme an beiden bikes. thread kann geschlossen werden.

danke 😊
 
Oben Unten