Von Straße bis Singletrail: ein Gravelcrosser-Konzepttest

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. muschi

    muschi Pinktivität Forum-Team

    Die Suche nach dem einen Rad, mit dem ich in jedem Gelände fahren kann, scheitert meist an den Kompromissen, die ich eingehen muss. Das einfachste wäre doch, die zwei großen Bereiche des Zweiradlebens miteinander zu verbinden und eine Radkategorie zu kreieren, die wirklich alles möglich macht – von Straße bis Singletrail. Ein Gravelcrosser.


    → Den vollständigen Artikel "Von Straße bis Singletrail: ein Gravelcrosser-Konzepttest" im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. muschi

    muschi Pinktivität Forum-Team

    Ich weiß nicht wo das steht, jedoch nicht im Regelwerk des BDR. Und was der einzelne Wettkampfausrichter ausschreibt @Sickgirl@Sickgirl muss man natürlich nachfragen, genauso die Diskussion ob ein Rad mit 1,8Zoll oder 2 Zoll breiten Reifen nur des Lenkers wegen noch ein Crossrad ist, zumal dieser eine Breite von 66cm misst.
    Ich sehe hier im Moment keine Probleme auf mich zu kommen.
     
  4. MTB-News.de Anzeige

  5. Ich muss sagen, ich finde das Projekt doch ganz unterhaltsam und interessant. Insbesondere der Vergleich verschiedener Laufräder ist doch etwas, wovon alle Crosser-Fahrer durchaus profitieren können.

    Was das Rad angeht, naja sicher Geschmackssache und ich denke die wenigsten würden die Lauf einer Starrgabel in puncto Optik vorziehen, vermutlich nichtmal muschi. Der gesamte Aufbau ist dennoch interessant, da er aufgrund der "Federgabel" ggfs. einen normalen Crosser noch in Richtung Gelände erweitern könnte.
    Dahingehend erwarte ich mir neben der Reifenwahl auch noch neue Erkenntnisse.

    Allerdings muss ich schon auch etwas Kritik anmerken:

    Das Rad ist nämlich bis auf die "Federgabel" und vielleicht der maximal möglichen Reifenbreite eigentlich ein stinknormaler Crosser, wie er seit gefühlt Jahrtausenden bereits existiert. Moderne Crosser, mit Niedrigstolligen Reifen auch gerne neumodisch Gravelbikes oder hier Gravelcrosser genannt, erlauben heutzutage auch schon oft wesentlich breitere Reifen als die übliche Cross-Bereifung und stehen damit muschis "Spezialanfertigung" in nichts nach.
    Für das "Experiment" hätte es demnach genauso gut ein Allerweltscrosser getan, dem man eine solche Lauf Fork einsetzt. Wäre halt nicht so cool gewesen und hätte soviel Clicks generiert - nicht wahr ? :D

    Ich muss mich daher der Meinung eines anderen Users zuvor anschließen: Eine progressivere Geometrie hätte mir mehr getaugt, eine die tatsächlich MTB und Rennrad verschmilzt. Das wäre dann wirklich was Experimentelles und ehrlich gesagt nicht etwas, was eigentlich schon längst da ist.

    Will damit aber dein kleines Projekt in keinster Weise schlecht reden und freu mich weiterhin auf Updates. Ich verspreche mir auch in Bezug auf oben genannte Punkte auch durchaus schöne Ergebnisse.

    Grüße!
     
  6. tebis

    tebis

    Dabei seit
    02/2006
    Zitat Muschi "Im Herbst werden wir uns dann mit den Ergebnissen auseinandersetzen."

    Auch wenn nicht explizit der Herbst diesen Jahres genannt wurde: Wann gibt es die Ergebnisse? Ich schleiche immer noch um eine Lauf-Gabel herum und würde gerne mal deine Erfahrungen hören.

    Grüße
    tebis
     
  7. muschi

    muschi Pinktivität Forum-Team

    Ich sage mal Ende nächster Woche.