Von Technikverweigerern und Ewiggestrigen, oder wieso fährt man sonst auf 26er ab?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Ob Bar Ends beknackt oder geil aussehen hängt vor allem mit dem Lenker zusammen. Also zunächst mal müssen es nach meinem empfinden die kurzen Bar Ends sein. Dann darf der Lenker keinen Rise haben und von der Breite her sind so 620 mm das Maximum. Breiter mit Hörnchen sieht zumindest für mich merkwürdig aus.
    Aber das ist natürlich ne hochgradig individuelle Sache. ;)
    Der schmale Lenker geht noch. Mit 1,78 m sind meine Schultern auch nicht sonderlich breit. Enger als die 580 cm die nach den Hörnchen noch bleiben würde ich aber wohl auch nicht gehen wollen.
    Die Optik samt Hörnchen passt aber zu nem ehemaligen Race HT mit 80 mm Fesergabel. Und die Hörnchen sind schon geil in gewissen Situationen. :D
    Der ist neu, gibts bei Bike Diskount relativ günstig.
    https://www.bike-discount.de/de/kaufen/ritchey-wcs-flat-lenker-620mm-696701
    Hmm ich hab bisher nur Platzhalter von XLC dran, weil ich die noch rumfliegen hatte und damit erstmal probieren wollte.
    Welche WCS sind denn das? Ritchey hat ja mehrere. Kannste mir ein Bild und ne Preisvorstellung per PN schicken?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  2. MTB-News.de Anzeige


  3. Danke, aber ich hab im Keller noch eine 150mm Lyrik rum liegen
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    An meinen Stevens waren beim Kauf solche Ergon-Griffe mit integrierten Minihörnchen dran, Du weißt schon. Damit hab ich auch nen Alpen-X gemacht. Abgesehen davon daß ich sie häßlich fand habe ich sie auch nie für sinnvoll für mich gehalten. Ab und an hab ich aus Neugierde in verschiedenen Fahrsituationen mal an diese Hörner gegriffen, habe aber mich nie damit wohlgefühlt. War dann froh als ich sie ausgemustert habe. Nun war der Lenker mit 680mm vielleicht ja auch zu breit?

    Dein schmaler Ritchey-Lenker ist übrigens schon ausverkauft.
     
  5. Oha, da hab ich meinen wohl gerade Rechtzeitig bestellt.
    Als etwas schwereren Pro gibts den übrigens noch in 620 mm und ansonsten gibts den WCS noch in 600 mm auf Lager.

    Diese Ergon Griffe hatte ich vor Jahren auch mal. Die fand ich sowie so grenzwertig. Die waren so Breit, dass ich den Lenker nur gerade so mit Daumen und Zeigefinger umfassen konnte. Doof wenns rumpelt. Die Hörnchen empfinde ich als zu dick.

    20180221_123834.
    So gefällts mir ganz gut. Hab leider gerade kein vorzeigbares Bild wo man mehr vom Cockpit sieht.
    Die silbernen Hörnchen passen ganz gut zu der silbernen Kurbel, bei nächster Gelegenheit kommen aber schwarze WCS Hörnchen drauf.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Frickelmaster

    Frickelmaster Rubeeldiekatz

    Dabei seit
    11/2015
    Juhu, gibt’s die irgendwo auch in schwarz? Find die nur in bunt:ka:
     
  7. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Ich glaube leider nicht. Die neutralste Farbe wäre wohl momentan weiß.. :ka:
     
  8. Jup genau die hab ich mir auch bestellt. Denke das passt ganz gut zu dem prägnanten weißen Stevens Schriftzug auf meinem schwarzen Rahmen.
     
  9. To.S.

    To.S. alter Sack

    Dabei seit
    05/2011
    Schön, das 26er leben.
    Bin gestern zum ersten Mal richtig auf einer Trail-Tour mit dem 29er gewesen, seit über zwanzig Jahren mein 26er Revier.
    Die großen Räder machen nichts aus!
    Ich wurde weder schneller, noch ließen sich Wurzeln besser überfahren, noch die ganzen anderen tollen Rechtfertigungen um sich ein 29er zuzulegen, konnte ich bestätigen.
    Es ist schon ein tolles 29er, entspannte Sitzposition, super Handling, Spassgerät.
    Aber dieses "besser als" spielt sich wohl im Kopf ab.
    Einzig was ich richtig empfehlen kann ist eine 1x Schaltung, das ist wirklich eine Wucht.
    Meine drei 26er werden auf jeden Fall weiter gefahren, solange es gute Reifen gibt.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  10. War mit meinem Hardtail gestern mal wieder im Taunus unterwegs

    IMG_20180311_121533.
     
  11. To.S.

    To.S. alter Sack

    Dabei seit
    05/2011
    On One macht Spass, gelle?!:bier:
     
  12. Und wie, sau Geil das Teil. Wenn die Kondition noch Geil wäre
     
  13. Radical_53

    Radical_53 Heimatforscher

    Dabei seit
    03/2003
    Mein jüngstes Rad ist gerade zehn Jahre alt, wie bei quasi! :D
    Fährt sich alles noch wunderbar, ich vermisse nix und sehe argwöhnisch, wie viele neue „Standards“ aus dem Boden gestampft werden.
    Da fahre ich doch lieber mein 26“ weiter.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. To.S.

    To.S. alter Sack

    Dabei seit
    05/2011
    jau,
    da haben wir alle wohl mit zu kämpfen, wird aber besser:daumen:
     
  15. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    *grummelmodusan*
    Das Einzige, was an meinem verschlimmbesserten Alteisen momentan rumzickt, ist natürlich das neumodischte Bauteil, die Variostütze. :wut:
    Die Kind Shock 272 LEV Integra neigt dazu im ausgefahrenen Zustand gerne mal zu blockieren, weil irgendein Ventil ab und an mal klemmt. Um die Variostütze dann wieder zu mobilisieren muß ich sie komplett aus dem Sitzrohr rausziehen, was bei der Integra schon ein gewisser Aufwand ist. Dann kann ich mit nem Schraubenzieher als Hebel sie betätigen. Die Remote über den Bowdenzug ist dafür zu schwach. Eine echt nervige Schwäche. Was auch beleibe kein Einzelfall ist, wenn man ein wenig rumsurft. Und, wurde das von den Bikebravos irgendwann mal thematisiert? Natürlich nicht. :aufreg:
    *grummelmodusoff*

    Ich werde dennoch sie nicht mehr missen wollen. Ist (leider) ungemein bequem so ne Variostütze.
    Hoch lebe der Fortschritt, welcome to the brave new world! :anbet:
     
  16. Ach das ist doch kacke so.

    Da bin ich dem Fortschritt entgangen, auch wenn es manchmal nervt aber mein Sattel geht noch klassiach mit öffnens mittels Imbus der Sattel Klemme hoch und runter.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Ach, Du hast sogar den Schnellspanner auf die schwarze Liste gesetzt? Oha.. ^^
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. To.S.

    To.S. alter Sack

    Dabei seit
    05/2011
    Geht ja gar nicht.
    Bei meinen Bikes muss alles perfekt funktionieren, sonst kriege ich die Krise.
    Diese Dinger sind mir einfach noch zu "wackelig"....
     
  19. egmont

    egmont

    Dabei seit
    05/2014
    Mensch @Hammer-Ali@Hammer-Ali mit dem Thread hast Du aber wirklich ein Riesenfass aufgemacht. Auf all den vielen Seiten hab ich nicht ein ernstzunehmendes Argument gelesen, warum olle 26er (für mich) nicht praktischer, vernünftiger und toller wären.
    :daumen:
    OK, wenn das mit den Riesenbabies weiter derart überhand nimmt....
    So ein 26er ist zw. 17-21 Zoll perfekt. Alles drüber wirkt, erst recht mit weit Ü190cm Fahrern irgendwie...doof; und ist es wohl auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Dabei geht es mir streng genommen gar nicht zwingend um 26er, sondern vielmehr um nicht zu altes Alteisen.. :D
    Kann ja nix dafür daß es die nahezu nur in dieser Radgröße gibt. :o

    Wenn ich über 1,90m groß wäre, dann würde ich vielleicht auch glücklich über so nen Riesenrad sein.
    Mittlerweile sind die ältesten 29er ja auch schon 5 Jahre alt, gehören also auch so langsam zur Altmetallfraktion.
    Von daher wäre ich hier auch dann immer noch gut aufgehoben.. :bier:
     
  21. ihr hab Probleme :rolleyes:.... bei meiner Größe müsst ich ohne 26er MTB s nur noch RR fahren.....:D :lol:
     
  22. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Auch Erdnuckel haben Rechte!

    Los, hol mir ein Bier, aber dalli.. :o
     
  23. Die ältesten Serien 29er sind schon über 15 Jahre alt.[emoji6]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  24. Dabei müsste dein F9 doch auch einen relativ flachen Sitzwinkel haben, so wie es früher üblich war. Da kann der Sattel doch eigentlich gar nicht so in Weg sein.

    Bei den aktuellen recht steilen Sitzwinkeln (zumindest bei geringerem Sattelauszug) kann ich dagegen schon eher verstehen, dass der Sattel zwischen den Beinen nervt.
     
  25. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Man kann natürlich auch ne Kompromisslösung fahren und den Sattel auf eine Höhe einstellen wo man noch halbwegs die Berge hochkommt, also der Sattel nicht zu tief steht, aber zugleich nicht so hoch daß er mich bergab sofort aushebelt, aber ehrlich gesagt finde ich das unbefriedigend. Wenn ich lange und steil bergauf fahre möchte ich die optimale effizienteste Sitzposition haben, so wie ich sie auch auf dem Rennrad fahre. Bergab würde mich dann der Sattel dann aber schon stören. Und das händisch über den Schnellspanner einzustellen hab ich ja auch schon mehrere Jahre gemacht. Das nervt auf Dauer und ist irgendwie einfach ein Srreßfaktor. Nein, auf die Variostütze möchte ich nicht mehr verzichten. Ich experimentiere gerade damit ob eventuell eine nicht ganz ausgefahrene Stütze das Problem des Klemmens beim Abstellen über Nacht löst.
     
  26. Horster_Schwabe

    Horster_Schwabe Gutmensch

    Dabei seit
    08/2013
    • gefällt mir gefällt mir x 1