vorderer Schaltzug hebt Abdeckung aus dem Rahmen (siehe Foto)

Bruce_Will_Es

Schweinebacke
Dabei seit
17. Mai 2007
Punkte Reaktionen
8
Hallo zusammen,

beim Nerve 2016 AL 9.9 LTD hebelt es die Rahmenabdeckung des vorderen Umwerfer-Seilzuges aus dem Rahmen. Die Schutzhülle scheint mit der Abdeckung ein Teil zu bilden und exakt bis zum Umwerfer zu reichen. Was muss ich tun, damit das wieder bündig mit dem Rahmen schließt?

20220106_134923_LI (2).jpg
 
Dabei seit
16. Juli 2016
Punkte Reaktionen
97
Hatte ich auch schon. Bei mir hat nix geholfen, musste mir das Teil bei Canyon neu bestellen. Kostet glaub stolze 6€ oder so plus Versand.
 
Dabei seit
3. Mai 2007
Punkte Reaktionen
69
Ort
An der (ehemals) schönen Ahr
Hatte ich auch, habe die Außenhülle etwas weiter herausgezogen und Kappe wieder in den Rahmen gedrückt. Dann an dieser Stelle um die Außenhülle fest einen kleinen Kabelbinder als "Verutschschutz" und dann war Ruhe.
Alternativ beim nächsten Verschleißteilewechsel auf 12fach umbauen, wer braucht heute noch 2fach.
 

Bruce_Will_Es

Schweinebacke
Dabei seit
17. Mai 2007
Punkte Reaktionen
8
das bedeutet, dass Außenhülle und Kappe zwei Teile sind?

Zwölffach bedeutet ein noch kleineres Zahnrad vorne, das brauche ich nicht wirklich, da ich viel XC fahre. Der alte 3-fach-Hobel hat noch ein großes Blatt, das vermisse ich wirklich.
 
Dabei seit
3. Mai 2007
Punkte Reaktionen
69
Ort
An der (ehemals) schönen Ahr
das bedeutet, dass Außenhülle und Kappe zwei Teile sind?

Zwölffach bedeutet ein noch kleineres Zahnrad vorne, das brauche ich nicht wirklich, da ich viel XC fahre. Der alte 3-fach-Hobel hat noch ein großes Blatt, das vermisse ich wirklich.
Bei mir zumindest war damals eine durchgehende Außenhülle (Schalthebel - Umwerfer) verlegt. Es soll aber auch Varianten der Räder geben, bei denen im Rahmen nur der Innenzug verlegt ist und die Außenhüllen sich oben und unten an den Kappen abstützen.
Dann ist entweder die Außenhülle dort unten etwas kurz geraten oder an der Kappe der Grat abgebrochen oder ausgeleiert.
 

Bruce_Will_Es

Schweinebacke
Dabei seit
17. Mai 2007
Punkte Reaktionen
8
Ohne Brille erkenne ich nicht mal meine Frau. 8-)

Gröberes Ziehen und Drehen hat mich jetzt auch nicht zur Annahme verleitet, dass das tatsächlich zwei Teile sind. Soweit hab ich das also schon ausprobiert. ;)
 

Bruce_Will_Es

Schweinebacke
Dabei seit
17. Mai 2007
Punkte Reaktionen
8
OK, hab das heute mal geprüft. Die Kappe saß bombenfest auf der Hülle, die Klemmnasen an der Seite sind partiell abgerieben. Könnte das Loch der Kappe einfach bisschen ausfeilen, damit da nicht so ein heftiger Zug drauf ist, und das ganze einkleben.
 
Dabei seit
16. Juli 2016
Punkte Reaktionen
97
kann man diese Kappen auch von anderen Fabrikanten kaufen? Haben die eine spezielle Bezeichnung?
Soweit ich weiß leider nicht. Würde aber an deiner Stelle da nicht so nen riesen Aufwand betreiben und iwas ausfeilen o.ä.

Geh bei Canyon auf die Website und ruf die Explosionszeichnungen auf, bestell das Teil zweimal (dann hast du einmal noch Ersatz) und gut is. Kostet dann zwar mit Versand bestimmt 15€, aber dann hast du Ruhe und keinen besonders hohen Aufwand.

EDIT: Sorry, hab dein letztes Posting einfach mal komplett übersehen ^^ Also passt, hätte das so auch gemacht. Meinen Text kannst du also quasi ignorieren
 
Oben Unten