Vorgestellt!: Enve Mountain Vorbau/Lenker-Kombination

SEB92

Fahrradfahrer
Forum-Team
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
1.953
Standort
Waldkirch
In unserer Artikelserie "Vorgestellt!" findet ihr regelmäßig kurze Produktvorstellungen von Teilen, die wir für euch bereits ausprobiert haben. Heute: Die superleichte Enve Mountain Vorbau/Lenker-Kombination.


→ Den vollständigen Artikel "Vorgestellt!: Enve Mountain Vorbau/Lenker-Kombination" im Newsbereich lesen


 

evil_rider

Vinyl-Schubser
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
1.768
Standort
Zürich
lenker/vorbau kombination hat für mich eher aus einem stück zu sein, ändert doch die überschrift in "lenker und vorbau zusammen", das sorgt weniger für verwirrung.
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
1.045
Standort
Bad Endorf
46mm Rise.... muhahahaha

Und Sorry - ich fahr schon ewig 800-810mm breite Lenker am Enduro! Warum sollte ich den unbedingt absägen?!
 
Dabei seit
2. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
27
"Dank der hohen Dämpfungseigenschaften und der scheinbar guten Haltbarkeit, ist der Lenker auch ein guter Begleiter für Bikepark-Einsätze"

Warum ist er ein guter Begleiter für Bikepark-Einsätze? Weil er schnell bricht? Ihr wisst schon welche Bedeutung das Adjektiv "scheinbar" hat, oder?
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
1.865
Standort
Wien
Hieß diese Rubrik nicht mal Abgefahren!?
Oder ist das was komplett anderes?
Nachdem es nicht so wahnsinnig viele Carbon Vorbauten gibt, ist es zumindest schon ein wenig abgefahren.
Abgefahrener wäre es, wenn auch die Frontpartie in Carbon wäre.

Bitte mal alle die Hand heben, die bereit sind 280€ (in Worten: zweihundertachtzig) für nen Vorbau auszugeben. :spinner:
Der ein oder andere, einige, viele, Leichtbauer?
Es gibt auch Felgen bzw LRS um etliche zig hundert oder tausend Euro.

Oder im Vergleich dazu auch Carbon Schrauben, welche ein noch schlechteres Preis-/Leistungs-/Gewichtsverhältnis haben ;).
 

shiba

Fisch fährt Fahrrad
Dabei seit
26. Mai 2017
Punkte für Reaktionen
1.170
Bitte mal alle die Hand heben, die bereit sind 280€ (in Worten: zweihundertachtzig) für nen Vorbau auszugeben.
Ich werd mir so ein Teil an jedes Rad schrauben! Meine Knie sind es mir wert! :D
Sauber abgerundete Kanten - Knieschmerzen sollten hier eher keine auftreten
Wobei ich mich frage wie empfindlich ihr eigentlich seid, wenn ihr trotz Knieschützer noch Schmerzen habt.

Und vor allem: wie kommt ihr denn überhaupt mit den Knien an den Vorbau? Ich habe das noch nie geschafft. Habt ihr alle soooo lange Beine?

absurd kurzes 94 mm Steuerrohr
Genauso absurd sind Syntce Flatforce Vorbau und Low5/Low10 Lenker. Aber solange die "Experten" behaupten, 29" sei für alle Körpergrößen gleichermaßen geeignet, muss immer jemand Kompromisse machen. Mit langem Steuerrohr bekommt jemand mit kurzen Beinen den Lenker nicht mal auf Sattelhöhe, ganz zu schweigen darunter!
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
2.254
Standort
Stuttgart
Ich kaufe ja auch eine Menge teures Zeug, aber Vorbau ist ja voll daneben

In welcher Länge wurde er gewogen, etwa mit 40 mm

Ich habe gerade mal auf der Newmen Seite geschaut, der normale Evolution mit Vier Schrauben Klemmung wird mit 40 mm mit 89 g angegeben und kostet dafür 89 Euro

Wer bitte schön gibt da das dreifache aus für null Gramm weniger
 
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
3.907
Standort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich kaufe ja auch eine Menge teures Zeug, aber Vorbau ist ja voll daneben

In welcher Länge wurde er gewogen, etwa mit 40 mm

Ich habe gerade mal auf der Newmen Seite geschaut, der normale Evolution mit Vier Schrauben Klemmung wird mit 40 mm mit 89 g angegeben und kostet dafür 89 Euro

Wer bitte schön gibt da das dreifache aus für null Gramm weniger
ich glaube die verkaufen den trotzdem ganz gut, weltweit gesehen ;)
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.462
Du willst nicht wirklich so ein schönes Yeti mit dem Geweih verschandeln?
Ich fahre am 29er ebenfalls 33-35mm Rise plus spacer. Die Kombi aus eher langen Beinen und dafür etwas kürzeren Armen zwingt mich leider dazu...
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
3.184
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
Ich fahre am 29er ebenfalls 33-35mm Rise plus spacer. Die Kombi aus eher langen Beinen und dafür etwas kürzeren Armen zwingt mich leider dazu...
Mich zwingts bisher an jedem 29" den Lenker so tief wie möglich zu montieren.
29", 160mm Feserweg, 110-130mm Steuerrohr...das is so absurd hoch, das ich viel zu wenig Kontrolle übers Vorderrad hab.

Ein Flatforce hat sich damals beim testen aber irgendwie komisch angefühlt...

Lange Beine hab ich auch (altes Foto):
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.462
Mich zwingts bisher an jedem 29" den Lenker so tief wie möglich zu montieren.
29", 160mm Feserweg, 110-130mm Steuerrohr...das is so absurd hoch, das ich viel zu wenig Kontrolle übers Vorderrad hab.

Ein Flatforce hat sich damals beim testen aber irgendwie komisch angefühlt...

Lange Beine hab ich auch (altes Foto):
Geringfügig weniger Kontrolle in Anliegern vielleicht, ja - aber ich habe nach dem Einfahren bei der Trail trophy nach einem kurzen Abstecher auf 25 mm wieder auf 38 gewechselt. Damit kann ich einfach kraftvoller ziehen und fühle mich insgesamt kontrollierter. Habe am ion 15 allerdings tatsächlich nur 5mm spacer verbaut.
 
Dabei seit
23. August 2007
Punkte für Reaktionen
445
Wie sieht das eigentlich mit dem Gewinde im Karbon aus?
Da hätte ich Kopfweh ...
Und generell mag ich kein Karbon bei Klemmungen (Lenker, Bremsschellen, Vorbau, ...), die Klemmung ist mMn
nicht nur schwächer gegenüber Metallen sondern auch so digital (Bremshebel ist entweder zu locker oder
richtig fest - bei Alu kann ich das genau definieren).

Aber Hauptsache wieder ein Teil aus Karbon ...
Nicht einmal eine schön breite Klemmlänge beim Lenker.
Kann mir einer sagen warum die Kopfplatte aus Alu sein "muß", gerade da hätte ich gedacht es wäre einfach aus Karbon zu bauen?!
 

adrenochrom

addicted
Dabei seit
26. August 2015
Punkte für Reaktionen
8.062
lenker/vorbau kombination hat für mich eher aus einem stück zu sein, ändert doch die überschrift in "lenker und vorbau zusammen", das sorgt weniger für verwirrung.
da hat er tatsaechlich mal recht :o
hatte auch so eine haessliche kombi vermutet wie neulich von scott (oder trek?) vorgestellt
 
Oben