Vorgestellt!: Herbst-Outfit von Platzangst: Progressive Klamotten für die kalte Jahreszeit

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Moritz

    Moritz Forum-Team

    Dabei seit
    01/2016
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. RobG301

    RobG301 Endurist

    Dabei seit
    08/2012
    Kann euren Test nur bestätigen! Für wenig Geld solide Leistung, wenn auch kein Innovations- und Dichtigkeits-/Atmungsaktivitätswunder wie der schottische Mitbewerber! Aber wenn man nicht gerade in England wohnt reicht eine 10.000er Wassersäule eigentlich aus!

    Fahre seit zwei Jahren die Platzangst Upland Jacke mit 10.000mm Wassersäule /10.000er Atmungsaktivität und bin mehr als zufrieden, auch weil sie hinten etwas länger geschnitten ist und dank großer Reißverschluss-Lüftungsöffnungen sich sehr gut belüften lässt.

    Die D1 Short hat vor kurzem nach einem französischen Produkt, dass nach 2 Jahren den Dienst quittierte den Weg in meinen Schrank gefunden und ist echt fantastisch!

    Zum Sitz hat man mir seitens Platzangst gesagt: eine Größe kleiner wählen, wenn man sie solo tragen will und die normale Größe, wenn man sie über einer normalen Short tragen möchte. So dünn wie sie ist, ist Letzteres sehr gut möglich und super bequem.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  4. Zask06

    Zask06 26 Zoll-Beauftragter. Diplomat.

    Dabei seit
    12/2011
    Trag die Platzangstsachen auch sehr gern. Mich würde interessieren, ob und wann mal eine neue Trailtech Jacke rauskommt.