• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Vorgestellt! Oakley Jawbreaker Prizm Trail Torch: Bikebrillen-Klassiker für alle Bedingungen

Hannes

Administrator
Dabei seit
20. November 2000
Punkte für Reaktionen
530
Standort
NRW
Vorgestellt! Oakley Jawbreaker Prizm Trail Torch: Bikebrillen-Klassiker für alle Bedingungen

In unserer Artikelserie „Vorgestellt!“ findet ihr regelmäßig kurze Produktvorstellungen von Teilen, die wir für euch bereits ausprobiert haben. Heute: Die Oakley Jawbreaker mit der neuen Prizm Trail Torch-Technologie, die wir nicht nur getestet, sondern auch dem Prizm Trail-Glas gegenüber gestellt haben.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Vorgestellt! Oakley Jawbreaker Prizm Trail Torch: Bikebrillen-Klassiker für alle Bedingungen
 
Dabei seit
6. November 2016
Punkte für Reaktionen
460
!!! Contra: teuer !!!

Ich habe keine Ahnung wie man zu dieser Feststellung kommt ?!
Die Oakleys sind von der Qualität wirklich unschlagbar und haben die besten Optiken am Markt.
Vergleiche Ich da eine Adidas oder 100% was die Glasqualität und Verarbeitung betrifft, ist so eine Jawbreaker geradezu ein Schnäppchen.

Meine Jawbreaker kostete mich mit PRIZM Sapphire Iridium Glas im Oakley-Store 143 Euro.
 
Dabei seit
10. November 2015
Punkte für Reaktionen
474
!!! Contra: teuer !!!

Ich habe keine Ahnung wie man zu dieser Feststellung kommt ?!
Die Oakleys sind von der Qualität wirklich unschlagbar und haben die besten Optiken am Markt.
Vergleiche Ich da eine Adidas oder 100% was die Glasqualität und Verarbeitung betrifft, ist so eine Jawbreaker geradezu ein Schnäppchen.

Meine Jawbreaker kostete mich mit PRIZM Sapphire Iridium Glas im Oakley-Store 143 Euro.
sehe ich auch so. mittlerweile kosten doch die meisten Brillen so um die 200 wenn nicht mehr. online bekommt man die dann wohl um ca. 150 wenn nicht darunter. Meine Brillen haben in der Regel eine längere Lebensdauer als der Helm, da ist es mir das Geld auch wert.
denke halt man musste bei contra was reinschreiben sonst gibts ja auch wieder gebashe ;)
 
Dabei seit
26. September 2014
Punkte für Reaktionen
38
Standort
Emmendingen
Geiler Satz:”Die leichte Rosa-Tönung ist auch nicht unangenehm.” bisschen Zuviel durch die Rosarote Brille gekuckt.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte für Reaktionen
360
Das Prizm Trail Torch Glas ist das beste, was ich fürs Mountainbiken bisher gefunden habe - und ich habe in den letzten zwanzig Jahren durchaus viele Tönungen ausprobiert. Das alte Prizm Trail Glas hat eine grelle Tönung, die mir viel zu intensiv ist. Zudem mildert es kaum Helligheit. Das neue Prizm Trail Torch Glas ist genauso hell bzw. dunkel wie das alte (sagt Oakley und ich würde das bestätigen), ist von der Tönung her aber viel angenehmer, weniger aufdringlich. Und mildert es unangenehme Blendungen viel besser als das alte. Wer ein neues Glas bzw. eine neue Brille sucht - eindeutige Empfehlung für das Prizm Trail Torch!!!
 
Dabei seit
1. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
165
Standort
Warmsroth
Wenn ich nicht mit goggle fahre, dann hab ich auch immer die jawbreaker an. Ich finde die auch nicht zu teuer. Das ist einfach eine nahezu perfekte Brille, sowohl beim Rennrad wie auch beim Mountainbike fahren.
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte für Reaktionen
688
Standort
München
Bei gleichmäßigen Licht fahre ich die Trail auch sehr gerne. Aber sobald Sonnenstrahlen durch die Bäume kommen wird es mit der Przm unangenehm weil es zu grell wird. Wenn die neue da besser es wäre sicher ein Fortschritt.
 
Dabei seit
16. September 2012
Punkte für Reaktionen
272
:lol::lol::lol:

Also Ich würde vorschlagen den Optiker zu wechseln !

Würde ich so nicht sagen.

Schweiß darf den Gläsern, bzw. deren Beschichtungen, eigentlich nichts anhaben.
Anders sieht es mit Reinigungsmitteln aus. Da kann man den Beschichtungen schon schaden. Viele nehmen z.B. eben schnell einen Tropfen Spülmittel. Reinigt zwar super, ist für die Beschichtungen aber richtig übel.

Was die Hitze angeht,... beim Tragen an sich unter normalen Bedingungen kein Problem. Aber die Brille im Auto z.B. auf dem Armaturenbrett liegen lassen im Sommer ist nicht gut. Oder schnelle Temperaturwechsel. Ich hab mir die Gläser einer Sonnenbrille gekillt, weil ich im Urlaub bei >30 Grad wiederholt mit Sonnenbrille ins Meer bin.
 
Dabei seit
23. März 2011
Punkte für Reaktionen
779
Mich würde ja mal der Vergleich zum Prizm low light interessieren. Das Einzige was mich bei Oakley stört sind die Preise für Rsatzgläser die sind nur marginal billiger als ne neue Brille
 

Geißlein

Der unbarmherzige Määäher
Dabei seit
22. März 2003
Punkte für Reaktionen
127
Standort
PF - RT
Würde ich so nicht sagen.

Schweiß darf den Gläsern, bzw. deren Beschichtungen, eigentlich nichts anhaben.
Anders sieht es mit Reinigungsmitteln aus. Da kann man den Beschichtungen schon schaden. Viele nehmen z.B. eben schnell einen Tropfen Spülmittel. Reinigt zwar super, ist für die Beschichtungen aber richtig übel.

Was die Hitze angeht,... beim Tragen an sich unter normalen Bedingungen kein Problem. Aber die Brille im Auto z.B. auf dem Armaturenbrett liegen lassen im Sommer ist nicht gut. Oder schnelle Temperaturwechsel. Ich hab mir die Gläser einer Sonnenbrille gekillt, weil ich im Urlaub bei >30 Grad wiederholt mit Sonnenbrille ins Meer bin.
Keine Ahnung was Ihr mit Euren Oakleys anstellt ?!
Ich reinige meine Oakley Gläser z.B. nur mit einem milden Spüliwasser und hab dabei noch kein einziges Glas gekillt.
Der Kumpel macht das bei seinen vielen Oakleys auch nicht anders.
Selbst der Verkäufer im Oakley Store hat mir die Reinigung mit dem Spüliwasser empfohlen.

Wenn also Spüli für die Beschichtungen richtig übel wäre, warum schauen dann die Gläser an meiner 12 Jahre alten Oakley Jupiter Squared noch aus wie neu ?

Und die liegt Sommer wie Winter bei mir im Auto... zwar nicht auf dem Armaturenbrett, aber im Beutel in der Türe
 

gurkenfolie

a. D.
Dabei seit
9. April 2003
Punkte für Reaktionen
744
Standort
middle east
die Schweißschäden hab ich auch, aber nur wo das Glas im Rahmen sitzt, bei mir löst sich die Beschichtung aber direkt in der Mitte des Glases. Der Optiker meint, die einzelnen Schichten reagieren unterschiedlich auf Temperaturwechsel (Gut für ne Sonnenbrille jetzt vll nicht die super Erklärung). Hab bislang aber immer alles repariert bekommen.
 
Dabei seit
18. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
143
Standort
Graz
Mich würde ja mal der Vergleich zum Prizm low light interessieren. Das Einzige was mich bei Oakley stört sind die Preise für Rsatzgläser die sind nur marginal billiger als ne neue Brille
prizm low light fahre ich seit mai bei regnerischen bzw. dicht bewölkten bedingungen, um einiges heller als prizm trail, perfektes glas für schlechtwetter bzw. herbst/winter jetzt dann.
 
Dabei seit
23. März 2011
Punkte für Reaktionen
779
prizm low light fahre ich seit mai bei regnerischen bzw. dicht bewölkten bedingungen, um einiges heller als prizm trail, perfektes glas für schlechtwetter bzw. herbst/winter jetzt dann.
Hast du die auch mal bei Sonne in dichtem Schatten ausprobiert? Da taugt mir die prizim trail irgendwie garnicht
 
Dabei seit
18. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
143
Standort
Graz
Hast du die auch mal bei Sonne in dichtem Schatten ausprobiert? Da taugt mir die prizim trail irgendwie garnicht
was heißt „taugt nicht“? zu hell, zu dunkel?
hab grundsätzlich 3 gläser: prizm low light, prizm trail u. prizm road, das deckt für mich alles ab.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte für Reaktionen
360
Bei gleichmäßigen Licht fahre ich die Trail auch sehr gerne. Aber sobald Sonnenstrahlen durch die Bäume kommen wird es mit der Przm unangenehm weil es zu grell wird. Wenn die neue da besser es wäre sicher ein Fortschritt.
Ja, das ist beim neuen besser. Das kann man auch gut an sonnigen Tagen fahren, ohne dass es im Wald zu dunkel ist. Für mich wie gesagt das perfekte Glas fürs MTB.
 
Zuletzt bearbeitet:

AchseDesBoesen

12inch wheels of steel
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
1.057
Standort
Berlin
“Ich kann mir Mountainbiken ohne Oakley Gläser nicht mehr vorstellen. Und ich habe in den letzten 25 Jahren schon alles andere an Brillen probiert.”

“Ich habe insgesamt 3 Prizm Gläser, für jeden Zweck: Prizm Dark Matte, Prizm Brome Steam und Prizm Ass Red.”

“Ich weiß ja nicht was ihr mit euren Oakleys macht, aber meine halten länger als mein Canyon Rahmen und sind (zumindest online) billiger als ein Cervelo.”

Sag mal, schreiben hier nur verdeckte Luxottica Aktionäre??? :rolleyes::spinner:
 
Oben