Vorsatz für 2019: Der Speck muss weg!

D

Deleted 329784

Guest
Tipp: Macht mal 'ne Radreise. Macht Spass und ist effektiv. Ich hatte nach einer Woche 3-4 kg weniger drauf - und ich habe eh schon zu wenig. Rödeln von morgens um 8 bis abends um 6, das macht schlank.
 

Sven_Kiel

Bewegungsmensch
Dabei seit
29. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
2.642
Ort
<*)))><
Weniger essen und saufen geht auch....Radreise ist definitiv spassiger. Alternative für Berufstätige: jeden Tag 20km Umweg zur/von Arbeit mit dem Rad = -2kg.
 
Dabei seit
16. Januar 2012
Punkte Reaktionen
145
So! Dann mach ich auch wieder mit! Jedes Jahr die selbe Scheisse!! Aber heuer hab ich wieder Motivation!!!!


Start 01.01.2019 102,3kg Ziel 95kg bis sagen wir mal Mai
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
5.740
Ort
Hamburg
Hmm, da sind meine Wünsche ja recht bescheiden. 85kg bei 183cm und das Ziel ist U-80kg.
Das Abnehmen ist nicht das eigentliche Problem, sondern eher dieses Gewicht dauerhaft halten.
Ich bin ein Genußmensch und esse gerne, woran ich prinzipiell auch recht wenig ändern möchte.
Nur der dritte Teller Nudeln abends, der muss eigentlich nicht sein.. :wut:
 

Renn Maus

Immer gut gelaunt
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte Reaktionen
297
Ort
Wuppertal
Frohes, neues Jahr.

Ich schließe mich auch an.
Ich war ja schon im November beim 18er Thread dazugestoßen und will jetzt natürlich mit der Verbesserung meiner Lebenssituation und sportlichen Leistungsfähigkeit weitermachen.

Grüße,
Alex
 

EllisGambor

#bikeyourpainaway
Dabei seit
14. April 2018
Punkte Reaktionen
32
Ort
Siegburg
Ich Reihe mich mal mit ein.
Aktuell sind es 102kg bei 186cm schön wären 92kg.
Letztes Jahr habe ich es leider nicht geschafft war mal kurz auf 96kg und zack wieder auf 102kg immerhin gehe ich da nicht drüber.
Die psyche spielt bei mir da auch leider viel mit :heul:

Liebe Grüße David
 

Renn Maus

Immer gut gelaunt
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte Reaktionen
297
Ort
Wuppertal
Na
Ich Reihe mich mal mit ein.
Aktuell sind es 102kg bei 186cm schön wären 92kg.
Letztes Jahr habe ich es leider nicht geschafft war mal kurz auf 96kg und zack wieder auf 102kg immerhin gehe ich da nicht drüber.
Die psyche spielt bei mir da auch leider viel mit :heul:

Liebe Grüße David
Klar die Psyche ist ein riesen Faktor.
Wenn ich beschäftigt bin und körperlich aktiv, denke ich den ganzen Tag nicht ans essen.
Bin ich im Büro.
Schwups, permanent Hunger.
 

EllisGambor

#bikeyourpainaway
Dabei seit
14. April 2018
Punkte Reaktionen
32
Ort
Siegburg
Na

Klar die Psyche ist ein riesen Faktor.
Wenn ich beschäftigt bin und körperlich aktiv, denke ich den ganzen Tag nicht ans essen.
Bin ich im Büro.
Schwups, permanent Hunger.

Ja das sowieso, aber ohne jetzt groß auszuholen, ich bin seit über einem Jahr in Therapie wegen einer Angststörung. Wenn ich meine Downphasen habe, die ich mittlerweile einigermaßen steuern kann dann muss ich nicht mal essen das Gewicht kommt von alleine =(

Aber zum Thema Essen.
Habt ihr so Rezepte für Nachmittags/ abends?

Morgens gehe ich persönlich auf Magerquark mit Milch und was Obst. Nur Mittags weiß ich nie so recht.
Wir sind beide vor 6 Uhr morgens aus dem Haus,
Meine Frau arbeitet an 3 von 5 Tagen 11h das heißt kochen bleibt an mir hängen, essen tun wir dann so gegen 19-20Uhr und der Rest ist dann das Mittagessen für den nächsten Tag. Natürlich spielt hier auch Geld eine Rolle.
Sehr toll sind Zucchinischiffchen Wer sie noch nicht kennt =)
 
Dabei seit
24. April 2007
Punkte Reaktionen
7
Ort
51515 Kürten
Nachdem das vergangene Jahr nicht ganz so super verlaufen ist, klinke ich mich auch wieder ein (hat 2010 schon mal super geklappt).

Kurz zu mir, bin 47 Jahre, 1,93 m und dank Wirbelsäulen-OP wieder bei 129,6 kg angekommen.



Biken darf ich seit November wieder. So gute 2-3 h im Flachland gehen wieder. Ziel ist es zum Ende des Jahres wieder Richtung 110 kg zu kommen und 2020 vielleicht wieder 2-stellig zu sein.

Wie das mit der Ernährung funktioniert weiß ich vom Grundsatz her, und auch das mit dem Defizit bzgl. Kalorien und so hab ich schon gehört. Ich hoffe halt, dass die Gruppenmotivation und das veröffentlichen der hoffentlich zu erwartenden Ergebnisse hier noch zusätzlich helfen.

So, auf gehts. Wünsche allen Gewichtsgeplagten nen tollen Start und viel Erfolg für 2019.

Gruß Alex
 
Dabei seit
3. Juni 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Sauerland
Klinke mich auch mal ein hier, bin ja sonst mehr so der Mitleser.
Bei mir waren es nach Weihnachten 89KG bei 183cm.
Möchte jetzt erstmal wieder auf ca. 83KG, wenn das klappt gerne Richtung 79KG. Dazu kann ich den ein oder anderen Tipp von euch bestimmt gut gebrauchen, gerade was so die Fressattacken angeht:(:(:(.

Liebe Grüße,
Michael
 
Dabei seit
15. Juni 2010
Punkte Reaktionen
29
Ort
Emsland
Hi,
ich wiege zur Zeit 96kg bei 1,90m. Versuche es mit 15km Arbeitsweg bis zum Sommer wieder unter 90kg zu kommen. Drücke allen die Daumen, ihr Ziel zu erreichen!
 
Oben