Vorsatz für 2019: Der Speck muss weg!

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. CrossX

    CrossX

    Dabei seit
    03/2008
    Nachdem ich mich die letzten Wochen mal wieder etwas mehr mit der Ernährung beschäftigt habe, schaut es ja laut ausloten Erkenntnissen so aus, C das man das essen besser ganz sein lässt.
    Mehl, Zucker, Salz, Fleisch, Nudeln, und generell Kohlehydrate ... .alles Teufelszeug, worauf man am besten komplett verzichtet. o_O
    Nur was isst man dann noch außer Salat und Körner, für die ich hier als Landkind vermutlich erst mal 50km in die nächste größere Stadt muss??
    Gibt's wirklich Leute, die das so dogmatisch und konsequent durch ziehen ?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Korner

    Korner ♥ YT Jeffsy CF Pro ♥

    Dabei seit
    03/2017
    Das kann man nicht Pauschalisieren :aufreg:
    Aber 12 Monate sind wirklich seeeeeeehr lang für ein Plateau, ich wollte es halt etwas netter ausdrücken :lol:

    klar xD was denkst du warum es Veganer gibt :ka: ist das selbe Prinzip nur mit einem stärkeren Motiv wie ich finde
     
  4. dem schließe ich mich an
    derzeit 92,3 kg
    und bis Mai gern so 85 kg
     
  5. <NoFear>

    <NoFear> Flowrider @HOMeTrails

    Dabei seit
    08/2006
    Genau das habe ich in den nächsten Wochen vor... das WIE muss ich mir noch überlegen... aber ich habe da schon ein paar Ideen!

    Mein "greifbares Ziel" ist <80kg und längerfristig ca. 78 kg dauerhaft "halten"...
     
  6. Korner

    Korner ♥ YT Jeffsy CF Pro ♥

    Dabei seit
    03/2017
    Gut so ! Wenns funktioniert hat was du dir da ausgedacht hast lass es uns wissen .
     
  7. <NoFear>

    <NoFear> Flowrider @HOMeTrails

    Dabei seit
    08/2006
    Nunja... die Idee beruht auf dem Nachbrenn-Effekt und die Durchführung ist trivial.

    Ich möchte später am Abend eine Trainingseinheit-Einheit von ca. 30-60 min machen (und das ab sofort regelmäßig), die mich relativ "müde" macht. --> z.B. Ausdauerlauf, Bodyweight-Training, Hanteltraining, (eher nicht geeignet aber dennoch denkbar: Schwimmen, Bouldern, etc.) es kann auch ne kurze Runde mit dem Bike sein etc.

    Danach direkt duschen und gleich schlafen gehen. Wenn es nicht direkt hinhaut mit dem Einschlafen und mir evtl Hunger einen Strich durch die Rechnung macht irgendwas WARMES trinken (z.B. TEE) oder aber ab und an einen Eiweißshake. Ich werde es probieren.

    Des Weiteren werde ich meine Mahlzeiten optimieren. Den Gehalt an Proteinen (über Milchprdukte, etc) & Gemüse erhöhen und den Kohlenhydratanteil etwas absenken.

    Wir werden sehen...
     
  8. Korner

    Korner ♥ YT Jeffsy CF Pro ♥

    Dabei seit
    03/2017
    naja klingt nicht blöd :daumen:

    bin gespannt !
     
  9. flowbike

    flowbike Soulrider

    Dabei seit
    10/2005
    bist Du eigentlich der selbsternannte Ernährungsberater in diesem thread?

    Um es zu ergänzen. mir ist es wichtiger bei entsprechend intensiver Belastung, meine Reserven wieder aufzufüllen um gut regenerieren zu können. Da ich neben dem Biken aber auch min 3x die Woche schweres Krafttraining mache, muß ich sehr vorsichtig mit dem Defizit sein. Wenn jetzt dann im Frühjahr der Fokus wieder mehr auf biken liegt, purzeln die Pfunde dann eh wieder.

    1 Jahr war vielleicht auch etwas übertrieben ;)

    Anfang 2107 hatte ich fast 90 Kilo, jetzt bin ich bei knapp 80, 78 waren das Ziel, da fehlt nicht mehr viel, die hatte ich letztes Jahr aber auch schon mal fast erreicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2019 um 21:10 Uhr
  10. Korner

    Korner ♥ YT Jeffsy CF Pro ♥

    Dabei seit
    03/2017
    Nope :spinner:

    Wie kommst drauf ?

    Dann schreibs nicht :wut:
     
  11. Sickgirl

    Sickgirl Natural Born Biker

    Dabei seit
    07/2004
  12. Abnehmen allein bringt nix .. der klassische jojo Effekt ..



    die entsprechende Serie auf ndr mittwochs Abend ist auch sehr gut.

    die Rezepte im Internet unter ndr/ernährungsdocs sind eine idee zum nahkochen

    Intervall Fasten kann auch eine Menge bewirken.
     
  13. Korner

    Korner ♥ YT Jeffsy CF Pro ♥

    Dabei seit
    03/2017
    Was hat der Klassische Jojoeffekt mit dem Abnehmen an sich zu tun ?
    Der Jojo Effekt entsteht nur durch falsches Abnehmen wie zb. bei Diäten.
    Keine Diät hilft :ka:
    Da Diäten einen Startpunkt und einen Endpunkt haben. Wir starten mit 150kg machen eine Diät nach Plan und erreichen die 110kg , danach leben wir weiter wie mit 150kg.

    Kann nicht funktionieren oder ?


    Was man tun muss um dauerhaft mit dem Gewicht da zu bleiben wo man sein will , muss man seine Ernährung und den Lebensstil umstellen. :hüpf:

    edit: @Merrakon@Merrakon hab das Video mal kurz überflogen und musste einige male lachen , "Was könnten sie sich den so zutrauen zu essen?" ... 3 Cheesburger und ne Hand voll Pommes :lol:

    AAAALLES klar !



    Edit2: @Sickgirl@Sickgirl Hab den Bericht gelesen , und ja da hat er wohl einen Fehler gemacht :ka: Eine Kunst beim Abnehmen ist sich selbst nichts zu verbieten. Wenn man bock auf Torte hat dann esst Torte :lol: Aber ich zb. esse nur ein Stück mit bedacht.
    Und es ist schön das er sich das scheitern eingesteht dennoch lese ich aus dem Artikel eine Menge ausreden raus. Und vor allem dieser Part gefiel mir sehr "Wir sind nicht krank, faul oder undiszipliniert. " Also wenn ich so zurück denke wie ich 150+ schwer war ... JA ich war Faul und undiszipliniert. Und am besten Weg krank zu werden. Psychisch wie Körperlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2019 um 00:37 Uhr
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  14. Seh ich genauso ... die Idee, sich mit einem Ziel wie einem Marathon oder Triathlon fit zu machen ist gut, aber warum hat er nach dem Marathon bzw. Triathlon aufgehört und nicht gesagt "ich bin nächstes Jahr beim 5 oder 10 Minuten schneller im Ziel"? Dann hätte er wieder ein Ziel gehabt, wenn dieses für das Abnehmen notwendig ist. Mir hats damals einfach gereicht, dick zu sein. Ich wollte einfach nicht mehr T-Shirts in XXL kaufen.

    Zwar hab ich im Vergleich nur 35kg abgenommen, kann dafür aber seit Juni 2018 mein Gewicht völlig problemlos halten. Auch Weihnachten und der Winter konnten mir nichts anhaben. Trotz ein paar Plätzchen, Weihnachtsbraten und und und. Mehr als die üblichen +-1/2 kg bin ich auch in der Zeit nie geschwankt. Jeden Morgen auf der Waage bin ich tiefenentspannt und notiere mir mein Gewicht im Anschluß.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. Sickgirl

    Sickgirl Natural Born Biker

    Dabei seit
    07/2004
    Denke da braucht jeder sein persönliches Schlüsselerlebnis.

    Bei mir war es der schwere Radunfall Juli 2017.
     

  16. Nach einer anspruchsvollen Einheit ohne Essen ins Bett - das könnte ich nicht (ok ok, nach einer Stunde unterer GA1 geht's schon, aber das fällt ja nicht unter müde machen ). Die Proteine muss ich direkt nach dem Training futtern, sonst werde ich hantig*. Für mich wäre das psychologisch (und wahrscheinlich vom Trainingseffekt her) kontraproduktiv => ich spare da lieber beim Mittagessen. Für mich geht fasten (auf welche Art auch immer) und ambitioniertes Training nicht zusammen. Was geht ist ein leichtes Kaloriendefizit das über Wochen/Monate langsam zum Gewichtsverlust führt.

    Zu dem Spiegelbericht: Ich war da schon immer skeptisch. Es wäre etwas anderes gewesen, wenn MK nicht so sehr das Ziel "Marathon schaffen" in den Vordergrund gerückt hätte. Als Ex-Fußballer weiss er doch, dass das eigentlich gar nicht so schwer ist (er hat mit 18 sicher Laufleistungen erbracht, mit denen er aus dem Stand einen HM in sub1:30h hätte laufen können. Für den war doch jedes Spiel ein intensives Intervalltraining über 10-12 km). Wenn man nur etwas schaffen will, dann ist es abgehakt und es fehlt die Motivation sich auch danach den A**** aufzureissen (oder zumindest konsequent zu trainieren). Das ist ja das schöne am MTB. Da geht es nicht darum irgendeine bekannte Runde zu fahren, sich dafür feiern zu lassen und danach das Bike einzumotten, sondern nach der Tour ist vor der Tour.




    *übellaunig
     
  17. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Ich bin ja so der nicht Frühstücks, Mittags n Brötchen mit Wurst oder Käse und Abends worauf ich Lust habe Typ.
    Das kann dann auch, wie Sonntag, dann mal so aussehen, dass ich bis 15 Uhr nichts Esse, dann eine Stunde Rad fahre, heim komme und einen Eiweißshake trinke, duschen gehe, dann gesagt kriege, dass wir uns mit Freunden verabredet haben. Dann hab ich gegen 18 Uhr eine Pizza bestellt, mit Tiramissu und nem großen Bier.

    Unterm Strich sub2100 Kalorien und damit abgenommen an dem Tag.
    Macht euch nicht so verrückt mit euren Taktikten. Weniger fressen als ihr braucht und gut ist. ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  18. CrossX

    CrossX

    Dabei seit
    03/2008
    Hat jemand einen Kauftipp für eine zuverlässige, nicht ganz so teure Waage? Meine letzten beiden waren Müll und zeigten schon nach kurzer Zeit nur noch Müll an. Teilweise 1,5kg Differenz, je nachdem wie man gerade auf der Waage steht.
    Schnickschnack wie Körperanalyse brauche ich nicht. Einfach nur Gewicht und fertig
     
  19. Jobal

    Jobal

    Dabei seit
    05/2001
    Habe ich so probiert, bei mir hat es leider nicht funktioniert. Ich war nach der späten Einheit immer so aufgedreht, dass ich für 1-2h nicht einschlafen konnte u. dann irgendwann immer nochmal aufgestanden bin u. was gegessen habe.

    Ciao Jobal
     
  20. <NoFear>

    <NoFear> Flowrider @HOMeTrails

    Dabei seit
    08/2006
    OK, danke für die Info.
    Ich probiere es aus und achte mal drauf...
     
  21. Ja genau darauf wollte ich, glaube ich, heraus.

    Wenn ich abnehmen will, dann erfolgt das durch Ernährungsumstellung. Dauerhaft und durch sportliche Aktivitäten, jeglicher Art.
    Also @Korner@Korner ich denke wir haben die gleiche Vorstellung.
     
  22. Korner

    Korner ♥ YT Jeffsy CF Pro ♥

    Dabei seit
    03/2017

    Jap ich denke auch , ich hab schon so viele Diäten und Programme gesehen und gelesen und probiert. Viele funktionieren zwar zum abnehmen die einen radikaler als die anderen aber zum Gewicht halten ist eben die Unstellung das A und O. :daumen:

    Edit: btw. ich sitze grade nach der Schicht aufm Ergometer im Fitnessstudio :aetsch:
     
  23. Bener

    Bener Premium Tester

    Ich bin nach der Schicht mitm Rad heim! Zwischen 02:05 und 03:30! :aetsch: :aetsch: 5 Punkte im #winterpokal ! :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  24. CrossX

    CrossX

    Dabei seit
    03/2008
    Screenshot_20190213-064725_Connect.
    Es wird langsam. Obwohl sich meine Waage heute nicht zwischen 86.9 und 87.5 entscheiden konnte.
    Ich habe dann mal ganz optimistisch den niedrigeren Wert angenommen.

    Quälen muss ich mich in Moment nicht. Ich lasse nur die Zwischenmahlzeiten und die Süßigkeiten im Büro weg.
    Sport wie sonst auch ca 3x die Woche Rad fahren. Davon 2x Rolle und 1x draußen. Mehr schaffe ich in Moment zeitlich nicht
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  25. DMass

    DMass

    Dabei seit
    12/2003
    01.01.19 - 91,5kg
    14.02.19 - 86,4kg Inkl. Neuer Muskeln durch Kraftsport.

    Methode: Intervallfasten 16/8.

    Achso, und penibles tracken der Kalorien mit MyFitnessPal um das Defizit zu halten.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  26. xxxT

    xxxT Star(r)biker aka Biopack

    Dabei seit
    05/2010
    mein vorsatz: man möge sich den umsatz vom futtern zum verbrauch mal tatsächlich vor augen führen:oops: