Vorschaufahrt für SchwarzwaldbikeMarathon21 für 360° Video

Dabei seit
14. Mai 2009
Punkte Reaktionen
15
Ort
Kornwestheim
Ich bin ja als letzter wegen dem Video gestartet, und musste an allen vorbei und habe auch noch nachher teils langsamer gemacht um Mitfahrer auf dem Video zu haben. Denke da verliert man schon 2-3 Minuten.
Ja, da habe ich auch angegriffen und noch einen Fahrer hinter mir gehabt der lange im Windschatten fuhr auf dem Bahndamm. Dann aber aufforderte nach vorne anzugreifen. Mussten einige dran glauben,- im Stadion bestimmt noch 10 bis zur Ziellinie überholt, man muss es nur wollen.
Nächste Jahr gerne unter 2 Std und ohne Kameraprobleme.
 
Dabei seit
4. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
114
Ort
Ba-Wü
Gut, wenn man halbwegs trainiert, fit ist und MTB nicht nur alle paar Wochen mal fährt, überholt man von hinten startend, natürlich jede Menge andere Fahrer.

Birgt aber auch enorme Risiken. Verstopfte Trails, Stürze und man benötigt mehr Zeit, Kraft die Leute zu überholen.

Ideal finde ich ne Gruppe welche etwas schneller unterwegs ist als man selbst. Das zieht einem mit. Wobei man natürlich aufpassen sollte, dass der Motor nicht hoch geht... 😁
 

Schwarzwa.biker

Kurzmarathonfan
Dabei seit
26. April 2007
Punkte Reaktionen
152
Ort
Südschwarzwald
Gut, wenn man halbwegs trainiert, fit ist und MTB nicht nur alle paar Wochen mal fährt, überholt man von hinten startend, natürlich jede Menge andere Fahrer.

Jap, Zustimmung.

Birgt aber auch enorme Risiken. Verstopfte Trails, Stürze und man benötigt mehr Zeit, Kraft die Leute zu überholen.

Das ist das Problem.
Es ist deshalb schon empfehlenswert, sich so einzuordnen, soweit es möglich ist, dass es zum eigenen Level in etwa paßt.
So findet man auch eher leichter das "richtige Hinderrad" am Anstieg oder die richtige Gruppe oder Einzelfahrer/in auf dem Flachen. :daumen: :)

Heftig fand ich übrigens, dass es im vorderen Teil des ersten Blocks einen übleren Sturz schon auf dem 1. Km ! gegeben hat. Ich startete im hinteren Teil des 1. Blocks.
An der Abzweigung der B500 von der anderen großen Straße lag ein Teilnehmer auf der B500. :( :( Das Bike lag ein ganzes Stück daneben. Hoffentlich ist es nicht zu schlimm.

Ideal finde ich ne Gruppe welche etwas schneller unterwegs ist als man selbst. Das zieht einem mit. Wobei man natürlich aufpassen sollte, dass der Motor nicht hoch geht... 😁

Joa, da sprichst du ein etwas heikles Thema an, :D denn die Gefahr, dass man dann überzieht ist relativ groß finde ich.
Wenn der oder die andere doch etwas zu schnell ist, aber man meint man muß unbedingt dranbleiben spürt man zu spät, dass es doch arg viel Körner gekostet hat. :oops: :D ;)

Auch in Illmensee sollte man zwar schnell starten wegen der nur 15 Km, aber auch nicht megaschnell :D denn man kann sich am 1. Anstieg durchaus auch schon zu arg verheizen wenns dumm läuft. :eek: ;)


Grüße :)
Schwarzwaldbiker
 
Dabei seit
14. Mai 2009
Punkte Reaktionen
15
Ort
Kornwestheim
Denke mal Illmensee ist ein total anderes Rennen,- nur rauf und runter. Keine Erholung auf der Ebene wie Sonntag, Auf der Eben/leicht bergab konnte ich wenn ich nicht hinterher gefahren bin sondern überholt habe, meine 9-50 E-Thirteen Kassette voll ausfahren. Pro Umdrehung halben bis ein Meter zu 10er oder 11er Kassette.
Hatte eigentlich hier Glück dass kein Unfall war oder plötzlich jemand abstieg!
Die Meisten hatte ich ja schon hinter mir.
Ihr könnt Euch auf ein tolles Video freuen. Schade Linse war etwas verdreckt von der Vorschaufahrt.
Nach hinten habe ich glaube bis nach der Katherinenhöhe.
Viele Überholvorgänge, kurz runterschalten und dann wie mit Turbo vorbeikurbeln. So habe ich viele tolle Videos vom Gonso,EngelCup,Assa,Bikemaxx,Veringendorf oder HegauBikeMara.
Einfach mal vorbeischauen YT Johannes Hohmann
LuttiX: schön wärs viel trainiert. Ich sitz hier im Homeoffice und schaffe mehr wie vorher und ohne Mittagspause. Fahrten zur Arbeit und zurück und Mittagspause fallen weg.
Mir fehlen schon 2000km.
Aber mein Trek Olympiasiegerbike von Jolanda Neff ist schon Sonderklasse. Kurbelt sich gut wie mein Spec. Epic.

Ich werde Samstag wieder von hinten starten. Ich kenne die Strecke ja nicht gibts da Schlüsselstellen wo es sich staut? Hoffe kein Matsch wie im Video2012. Mag ich nicht.
Ich werds heute Mittag auf dem Ergo in 3 Runden mal durchfahren. Das ist super mit Worldtours von Kettler. Nicht so modern wie Zwift,- brauche ich nicht. Vor allem kann ich hier als Rennleiter auch meine eigenen RLV Videos fahren. So sieht das ohne Video aus.
Grüße Johannes
 

Anhänge

  • KR7-30.jpg
    KR7-30.jpg
    176,4 KB · Aufrufe: 73
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.252
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Denke mal Illmensee ist ein total anderes Rennen,- nur rauf und runter. Keine Erholung auf der Ebene wie Sonntag, Auf der Eben/leicht bergab konnte ich wenn ich nicht hinterher gefahren bin sondern überholt habe, meine 9-50 E-Thirteen Kassette voll ausfahren. Pro Umdrehung halben bis ein Meter zu 10er oder 11er Kassette.
Hatte eigentlich hier Glück dass kein Unfall war oder plötzlich jemand abstieg!
Die Meisten hatte ich ja schon hinter mir.
Ihr könnt Euch auf ein tolles Video freuen. Schade Linse war etwas verdreckt von der Vorschaufahrt.
Nach hinten habe ich glaube bis nach der Katherinenhöhe.
Viele Überholvorgänge, kurz runterschalten und dann wie mit Turbo vorbeikurbeln. So habe ich viele tolle Videos vom Gonso,EngelCup,Assa,Bikemaxx,Veringendorf oder HegauBikeMara.
Einfach mal vorbeischauen YT Johannes Hohmann
LuttiX: schön wärs viel trainiert. Ich sitz hier im Homeoffice und schaffe mehr wie vorher und ohne Mittagspause. Fahrten zur Arbeit und zurück und Mittagspause fallen weg.
Mir fehlen schon 2000km.
Aber mein Trek Olympiasiegerbike von Jolanda Neff ist schon Sonderklasse. Kurbelt sich gut wie mein Spec. Epic.

Ich werde Samstag wieder von hinten starten. Ich kenne die Strecke ja nicht gibts da Schlüsselstellen wo es sich staut? Hoffe kein Matsch wie im Video2012. Mag ich nicht.
Ich werds heute Mittag auf dem Ergo in 3 Runden mal durchfahren. Das ist super mit Worldtours von Kettler. Nicht so modern wie Zwift,- brauche ich nicht. Vor allem kann ich hier als Rennleiter auch meine eigenen RLV Videos fahren. So sieht das ohne Video aus.
Grüße Johannes
Wieso startet man denn von hinten nur weil man Filmen will? Gerade im Teilnehmerverkehr sieht man doch dann recht wenig von der Strecke?
 
Dabei seit
14. Mai 2009
Punkte Reaktionen
15
Ort
Kornwestheim
Schöne Überholvorgänge und sonst kanns passieren dass ich nachher immer alleine unterwegs bin wie beim Hegaubike mal passiert. Sieht auf einem beauftragten Video blöd aus.
Ich kann übrigens in alle Richtungen schauen incl. mich selbst. Schau mal auf YTube den ausgefallenen AlbstadtMara21 an. Ich versuche auch immer schöne Landschaft zu zeigen wenn möglich, siehe Video Fahrt zum Raichberg. Schau mal an . Wie findet Ihr die Musik als jüngere?
Bilder habe ich schon
 

Anhänge

  • 7251_20210912_112839_203238616_original.JPG
    7251_20210912_112839_203238616_original.JPG
    451,1 KB · Aufrufe: 59
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
114
Ort
Ba-Wü
LuttiX: schön wärs viel trainiert. Ich sitz hier im Homeoffice und schaffe mehr wie vorher und ohne Mittagspause. Fahrten zur Arbeit und zurück und Mittagspause fallen weg.
Mir fehlen schon 2000km.

Auf den hinteren Plätzen stehen meist Leute, die fahren selten MTB (paar 100km/Jahr?) bzw. sehen so ne Veranstaltung als etwas schnellere Radtour an. Und/oder es ist das erste Rennen. Da ist man nur am überholen. Hatte sowas in 2019 als ich im hintersten Block gestartet bin. Und da wurde übrigens blockweise mit Abstand gestartet! Da habe ich das ganze Rennen lang überholt... Anfänglich sehr problematisch wenn man auf einen ganzen Block aufläuft und die Leute fahren sehr langsam den ersten Waldweg hoch... da kannst gleich richtig anfangen mit schaffen!

Bleib dabei, dass von hinten starten einfach ein Risiko darstellt und jede Menge Körner+Nerven kostet. Wenn man filmt mag das was anderes sein.

Schlüsselstellen Illmensee -> nicht wirklich. Vlt. der erste Anstieg am Freibad, wobei der beim Hauptrennen wohl ausgelassen wird (stattdessen Teer-Strasse). Dann noch der downhill Trail... da würde ich vorsichtig sein, soferns noch matschig ist. Ansonsten alles Waldautobahn, Asphalt, Wiese. Hat auch Abschnitte wo man etwas erholen kann. Bei der Kurzdistanz jedoch eher nicht... ;-) Nach dem Saubuckel ist bei mir meist der Ofen aus, dann nur noch Augen zu und durch :)
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.252
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Gut, wenn man halbwegs trainiert, fit ist und MTB nicht nur alle paar Wochen mal fährt, überholt man von hinten startend, natürlich jede Menge andere Fahrer.

Birgt aber auch enorme Risiken. Verstopfte Trails, Stürze und man benötigt mehr Zeit, Kraft die Leute zu überholen.

Ideal finde ich ne Gruppe welche etwas schneller unterwegs ist als man selbst. Das zieht einem mit. Wobei man natürlich aufpassen sollte, dass der Motor nicht hoch geht... 😁
Mal von dem Sturz abgesehen fand ich die letzten Zacken nach dem Bahndamm echt heftig. Mein Blogbeitrag ging gestern online
LG Daniel
 
Dabei seit
4. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
114
Ort
Ba-Wü
Mal von dem Sturz abgesehen fand ich die letzten Zacken nach dem Bahndamm echt heftig. Mein Blogbeitrag ging gestern online
LG Daniel
Prima Blogbeitrag!

Start Bahndamm war ich im Prinzip schon durch. Irgendwie konnte ich noch Windschatten leiern und war froh als wir in Furtwangen waren. Na ja fast... ging mir wie Dir, innerlich geheult, äußerlich geflucht... 😉😁 Pumptrack mit Null Spannung im Körper... Her je... Was ein Rennen... 🤔
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.252
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Prima Blogbeitrag!

Start Bahndamm war ich im Prinzip schon durch. Irgendwie konnte ich noch Windschatten leiern und war froh als wir in Furtwangen waren. Na ja fast... ging mir wie Dir, innerlich geheult, äußerlich geflucht... 😉😁 Pumptrack mit Null Spannung im Körper... Her je... Was ein Rennen... 🤔
Hoffe mein Muskelkater geht noch weg bis Illmensee
 

Schwarzwa.biker

Kurzmarathonfan
Dabei seit
26. April 2007
Punkte Reaktionen
152
Ort
Südschwarzwald
Hi Laktathunter


Yeah - das ist echt ein cooler und schön ausführlicher Rennbericht. :) Sowas lese ich sehr gerne ! :daumen: :daumen:

Ja, die "Zacken" und der Teeranstieg kurz davor waren heftig so gegen Schluss.

Mal von dem Sturz abgesehen fand ich die letzten Zacken nach dem Bahndamm echt heftig. Mein Blogbeitrag ging gestern online
LG Daniel


Lg :)
Schwarzwaldbiker
 

Bindsteinracer

Rasender Raser ohne Rennerfolge/ B&B U.S. Bikes
Dabei seit
1. März 2012
Punkte Reaktionen
21.255
Ort
Herbrechtingen
Mal von dem Sturz abgesehen fand ich die letzten Zacken nach dem Bahndamm echt heftig. Mein Blogbeitrag ging gestern online
LG Daniel
Sehr schön geschrieben🥰💪
 
Dabei seit
14. Mai 2009
Punkte Reaktionen
15
Ort
Kornwestheim
Hallo Daniel
Weißt Du dass ich schon seit Jahren Deine Homepage gespeichert habe und immer wieder mal reinschaue?
Durch Dich bin ich damals auf WolfpackRace und Speed umgestiegen, und habe die SQLab CarbonHörnchen dran.
Kein Wunder bist Du so schnell. Bist ja fast ein Profi fährst die mit Lizenz? Von meiner Frau der Cousin hatte auch eine Lizenz ist aber jetzt in der Schweiz.
Ich hab mich übrigens verschrieben, das heißt nicht Hegaubike sondern HeckengäuBikeMara in Aidlingen bei Böblingen. Ist auch tolles Rennen mit 2 fordernden Anstiegen die man 4 oder 3x fahren muss beim 3 RundenRennen. Und dann noch 4 x 20%.
Singen ist was anderes . Bin ich nur 1x gefahren.

Ja, Katharinenhöhe habe ich auch schön überholt und dann auf der Abfahrt die Wiese runter ging die Führungskamera aus. Die 3-4 Min wo ich da rumgestanden bin, konnten mich 40-50 Fahrer überholen die ich denke ich später wieder kassiert habe. Mein Trek SuperkaliberXX1 mit E-ThierteenKassette ist einfach klasse.

Ich wusste es dass es zu warm wird und hatte deshalb nur Kühlendes Unterhemd und unser SuperleichtSommerTrikot an.
Kurze Armlinge blieben im Auto als ich sah dass kein Nebel war.

Hoffe Ihr schaut das Video dann an in 2-3 Wochen. Ich bin hier gerade nicht da wo meine Schnittcomputer ist .

Schon mal des Assa Abloy gefahren hier in Albstadt? Das ist ne andere Nummer nach Burgfelden fast 30% hoch und hinten 30% im Schotter runter!!! Ich schreibe bei Illmensee noch was rein.


Gruß Johannes

PS übrigens krampfte hinterher auch meine linke Wade aber das kommt vom Rücken hatte ich früher öfters jetzt eigentlich gar nicht mehr die letzte Zeit.
 

Anhänge

  • 7251_20210912_112839_203238616_original.JPG
    7251_20210912_112839_203238616_original.JPG
    451,1 KB · Aufrufe: 52
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte Reaktionen
37
Mal von dem Sturz abgesehen fand ich die letzten Zacken nach dem Bahndamm echt heftig. Mein Blogbeitrag ging gestern online
LG Daniel
Hallo Daniel,

Mega geil geschrieben!!!

Die Wellen am Schluss waren echt die Hölle.
Vor allem wenn man die alte Zielanfahrt im Kopf hat.

Platz 6 ist TOP! War ganz knapp hinter Dir :)
Aber nur von der Platzierung, über 10min Vorsprung ist schon eine andere Klasse :)

Grüße
Jürgen
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.252
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo Daniel
Weißt Du dass ich schon seit Jahren Deine Homepage gespeichert habe und immer wieder mal reinschaue?
Durch Dich bin ich damals auf WolfpackRace und Speed umgestiegen, und habe die SQLab CarbonHörnchen dran.
Kein Wunder bist Du so schnell. Bist ja fast ein Profi fährst die mit Lizenz? Von meiner Frau der Cousin hatte auch eine Lizenz ist aber jetzt in der Schweiz.
Ich hab mich übrigens verschrieben, das heißt nicht Hegaubike sondern HeckengäuBikeMara in Aidlingen bei Böblingen. Ist auch tolles Rennen mit 2 fordernden Anstiegen die man 4 oder 3x fahren muss beim 3 RundenRennen. Und dann noch 4 x 20%.
Singen ist was anderes . Bin ich nur 1x gefahren.

Ja, Katharinenhöhe habe ich auch schön überholt und dann auf der Abfahrt die Wiese runter ging die Führungskamera aus. Die 3-4 Min wo ich da rumgestanden bin, konnten mich 40-50 Fahrer überholen die ich denke ich später wieder kassiert habe. Mein Trek SuperkaliberXX1 mit E-ThierteenKassette ist einfach klasse.

Ich wusste es dass es zu warm wird und hatte deshalb nur Kühlendes Unterhemd und unser SuperleichtSommerTrikot an.
Kurze Armlinge blieben im Auto als ich sah dass kein Nebel war.

Hoffe Ihr schaut das Video dann an in 2-3 Wochen. Ich bin hier gerade nicht da wo meine Schnittcomputer ist .

Schon mal des Assa Abloy gefahren hier in Albstadt? Das ist ne andere Nummer nach Burgfelden fast 30% hoch und hinten 30% im Schotter runter!!! Ich schreibe bei Illmensee noch was rein.


Gruß Johannes

PS übrigens krampfte hinterher auch meine linke Wade aber das kommt vom Rücken hatte ich früher öfters jetzt eigentlich gar nicht mehr die letzte Zeit.
Ich finde es natürlich toll wenn du meinen Blogs liest und für dich dann auch noch einen persönlichen Nutzen ziehen kannst. Natürlich weiß oder sehe ich nicht wer zu meinen Lesern zählt. Mittlerweile werde ich an Rennen ganz oft angesprochen und die Leute wissen oder kennen mich durch mein Blogs, mir ist es dann schon oft peinlich wenn ich Fragen muss, „kennen wir uns?“ oder „wo muss ich die hinstecken?“.

Albstadt bin ich schon gefahren.



Lizenz habe ich keine weil

Ich eigentlich nur Ultrarennen fahre und dort gibt es meist nicht einmal eine Altersklasseneinteilung.

Selbst wenn ich dann mal einen spontanen Marathon fahre ich dann auch nicht separiert gewertet werde und es keine Trennung zwischen Lizenz und nonLizenz gibt

Der BDR einen echt beschissenen Job macht und ich denen kein Geld geben möchte
Hallo Daniel,

Mega geil geschrieben!!!

Die Wellen am Schluss waren echt die Hölle.
Vor allem wenn man die alte Zielanfahrt im Kopf hat.

Platz 6 ist TOP! War ganz knapp hinter Dir :)
Aber nur von der Platzierung, über 10min Vorsprung ist schon eine andere Klasse :)

Grüße
Jürgen
Einfach saugut...Respekt an jeden der sich schindet und solche Rennen fährt. Ih seid Kämpfer:i2::i2::i2:
 
Dabei seit
14. Mai 2009
Punkte Reaktionen
15
Ort
Kornwestheim
Leider darf ich es hier nicht verlinken. Wurde schon mal was gelöscht.
Viel Spaß, und dürft gerne Link weiterleiten dass ein paar Clicks zusammenkommen.
Hatte Schwierigkeit das Video fertig zu bekommen weil ich kapitale Abstürze mit neuem Update hatte und dann war die Timeline verschoben und ich musste noch einen Tag nacharbeiten dass der Takt wieder stimmte. Dann bekam ich nur 6 Min exportiert und musste alles löschen und neu installieren.
Über 50 Std Arbeit steckt in dem Video. Gerne ein Like auch auf FB und YT oder wer mitgefahren ist ein Kommentar.
Mal sehen vielleicht wird das offizielle Video draus!!
Die Wolfpack Reifen und SQLab Hörnchen haben sich bewährt.
Meine neuer Quarq Leistungsmessung zeigte knapp 700W im Zielsprint.

Illmensee 360°ist in der Mache
Das wird weniger gut kaum Leute zu sehen. Finde von ganz hinten kommt doch gut raus.
Beim Illmensee war ich noch 1 Min gestanden bis ich losgefahren bin wegen Stau.
 

Anhänge

  • link.JPG
    link.JPG
    20,7 KB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.252
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Leider darf ich es hier nicht verlinken. Wurde schon mal was gelöscht.
Viel Spaß, und dürft gerne Link weiterleiten dass ein paar Clicks zusammenkommen.
Hatte Schwierigkeit das Video fertig zu bekommen weil ich kapitale Abstürze mit neuem Update hatte und dann war die Timeline verschoben und ich musste noch einen Tag nacharbeiten dass der Takt wieder stimmte. Dann bekam ich nur 6 Min exportiert und musste alles löschen und neu installieren.
Über 50 Std Arbeit steckt in dem Video. Gerne ein Like auch auf FB und YT oder wer mitgefahren ist ein Kommentar.
Mal sehen vielleicht wird das offizielle Video draus!!
Die Wolfpack Reifen und SQLab Hörnchen haben sich bewährt.
Meine neuer Quarq Leistungsmessung zeigte knapp 700W im Zielsprint.

Illmensee 360°ist in der Mache
Das wird weniger gut kaum Leute zu sehen. Finde von ganz hinten kommt doch gut raus.
Beim Illmensee war ich noch 1 Min gestanden bis ich losgefahren bin wegen Stau.
Krass viel Arbeit und Zeit investiert. Hab mal bis zur Hälfte reingeschaut.

Wie funktioniert das mit dem Kamera drehen und schwenken während der Fahrt? Gibt es da ne spezielle Halterung?

Ich habe mir auch schon gedanken gemacht ob ich statt meine Rennblogs mal die Themen per Video aufgreife. Aber bin da schwer am grübeln.
 
Oben Unten