Votec 2018: Vier neue Modelle: Votec VM und VX-Serie komplett überarbeitet

Jana

Karla Kolumna
Forum-Team
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
287
Standort
Bad Kreuznach
Votec hat für 2018 ihre VX und VM-Serie komplett überarbeitet und will mit den neuen Bikes jedes Bedürfnis von Tour bis All Mountain abdecken können. Besonders interessant sind dabei die zwei neuen 29er Fullys VX und VXs mit 120 und 140 mm Federweg.


→ Den vollständigen Artikel „Vier neue Modelle: Votec VM und VX-Serie komplett überarbeitet“ im Newsbereich lesen


 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.066
Standort
Heidelberg
@Jana Ihr habt glaube ich die Modelle verwechselt: VX ist das 135mm Modell, VXs ist das 120mm Modell. Das erklärt auch die steilere Geo beim VXs.

Bei VM und VMs das Gleiche.

Schnell ändern, bevor es noch jemand merkt...
 
Dabei seit
28. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
445
Sind die Bilder den Modellen alle richtig zugeordnet?

Bei der Austattung des VM kommt nur die Geometrie!

:spinner:
Den richtigen Smiley hast dir ja selbst schon zugeordnet, bist ja ne richtig sympathische Leuchte nicht..

Bikes sehen gut aus oder wie Pixelsign schon sagte: wie Canyon (Spectral 29)
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
477
Die Geometrien können schon so in Ordnung sein.
Kann ja nicht alles immer nur super lang und flach sein, andere Vorlieben wollen ja auch bedient werden.

Die Ausstattung muss man aber nicht gänzlich vertehen?!
Den X2 im 140mm 29er Topmodell find ich noch recht klug gewählt. So bekommt man für das Teil trotz "konservativer" Geo noch etwas Nehmerquallität und 2Pos Hebel ist ja verbaut.

Im 160mm 27.5mm Enduro Topmodel allerdings einen DPS Dämpfer?


EDIT: Ah, gerade beim wiederholten Lesen bemerkt, dass hier gezielt auf AM hingewiesen wird. Dann scheint es da noch ein anderes Enduro zu geben. Dann passts schon. Irgendwie
 
Dabei seit
7. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
117
Standort
Altenburg/Th.
@voltage FR: Das VC kann ich empfehlen! Hab mir nen 2016er Rahmen aufgebaut, von dem Maßen (bis auf Boost) nahezu identisch mit dem 2018er Modell.

Und was die VX und VM Geräte betrifft: der Knick im Oberrohr gefällt mir überhaupt nicht! Die "alten" Modelle hatten da mehr Eigenständigkeit in der Optik, und sind auch top (bin beide schon gefahren VX und VM, aktuell VM).
Aber ich denke trotzdem, dass die neuen klasse sind!
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.066
Standort
Heidelberg
EDIT: Ah, gerade beim wiederholten Lesen bemerkt, dass hier gezielt auf AM hingewiesen wird. Dann scheint es da noch ein anderes Enduro zu geben. Dann passts schon. Irgendwie
Ja, es gibt das VE mit 165/170 mm.

Das VM soll, genau wie der Vorgänger, ein AM mit Reserven sein. So wie das Santa Cruz Bronson oder das aktuelle Trek Remedy.
 
Dabei seit
19. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
469
Den richtigen Smiley hast dir ja selbst schon zugeordnet, bist ja ne richtig sympathische Leuchte nicht..

Bikes sehen gut aus oder wie Pixelsign schon sagte: wie Canyon (Spectral 29)
Danke @Florent29

Eigentlich macht es keinen Sinn mit so charmanten Pürschen zu reden aber mal in kurz.

Wenn die es nicht schaffen ihren Job richtig zu machen und ein paar Bilder richtig zu beschriften läuft was falsch! Oder möchtest Du von einem Arzt behandelt werden der ähnlich kompetent ist?
 

rik

Franky’s Video Power
Forum-Team
Dabei seit
16. April 2001
Punkte für Reaktionen
1.193
Standort
Land Brandenburg
Hallo,

die aufmerksamen Leser/Leserinnen haben es bemerkt: es waren einige Angaben im Artikel vertauscht. Ich habe eben versucht, das zu korrigieren und hoffe, dass ich nichts übersehen habe.

Viele Grüße

rik
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.066
Standort
Heidelberg
@rik Sieht schon viel stimmiger aus.

Nicht nur in Sachen Optik hat Votec sich an die anderen Versender angeglichen - leider ist man auch von der (sinnvollen) Praxis, höherwertige Schalthebel zu verbauen, abgerückt und verbaut bei den Comp-Modellen jetzt Blender-Schaltwerke bzw. -Umwerfer wie alle anderen auch.
Im Ernst: Was soll die Scheiße?

Und wieso laut Austtattungstabelle SV19-Schläuche UND Dichtmilch verbaut werden, muss mir einer mal erklären? :confused:

Ansonsten hat das alles Hand und Fuß, vor allem die hochwertigen Kontaktpunkte und das Zubehör sind top.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. September 2014
Punkte für Reaktionen
1.244
Die Dichtmilch kippen sie ja vielleicht in Schlauch, um Platten vorzubeugen XD

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte für Reaktionen
536
Ja gut, die kaufen halt alle die selben Rahmen von der Stange in TW/CN.
Da bleibt sowas dann natürlich nicht aus.

Grüße.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.398
29" mit 140mm, sehr schön, gefällt :daumen:

Aber wie schaut es mit den Gewichten aus ?

Und ja, es schaut aus wie ein Canyon Neuron / Spectral...mal schauen was bei Canyon am 11. Dez. angekündigt wird, da könnte sich die Optik wieder ändern.
 
Dabei seit
9. April 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Ebersberg
Danke @Florent29

Wenn die es nicht schaffen ihren Job richtig zu machen und ein paar Bilder richtig zu beschriften läuft was falsch! Oder möchtest Du von einem Arzt behandelt werden der ähnlich kompetent ist?
Dann geh in den Laden und kauf Dir für 20EUR ne Bike-Zeitschrift. Was die Leut von MTB-news neben ihrer regulären Arbeit aufgebaut haben ist eher eines Lobes wert. +1 für den dümmsten Spruch des Jahres...
 
Oben