• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Votec V.FR 2010

BlackDiver

Ride up,rock down
Dabei seit
26. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
6
Standort
tief im Wald
Direkt einfügen geht mit dem BBC-Code der unter den Bildern steht,ich füg mal eins ein:



Super Ausstattung! Tourenfähiger Downhiller :daumen:
 
Dabei seit
19. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
212
Hat zufällig jemand nen Tip, wo man den Atlas FR-Lenker "günstig" einkaufen kann?? :rolleyes:
 
Dabei seit
14. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Ehingen im Hegau
@lautima......nice nice :D

@ newmi....schau mal hier im bikemarkt im forum da hab ich meinen her...bekommst hat evtl. nicht gerade dein wunschfarbe aber mit etwas geschick stimmt der preis :daumen:
 

Kalle Blomquist

Peking-Ente
Dabei seit
22. April 2003
Punkte für Reaktionen
252
Standort
Niedersachsen
Wirklich schicke Kiste, lautima :)

@ newmi: ich habe meinen Atlas Fr von bike-components.de. Ich bin schon seit 2003 dort sehr zufriedener Kunde und der Preis war am besten.

Grüße
Kalle
 

BlackDiver

Ride up,rock down
Dabei seit
26. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
6
Standort
tief im Wald
Kann den Conti RainKing absolut empfehlen! Genialer Grip,trocken wie nass,super Durchschlagschutz u. Rollwiderstand besser als Minion.Die 1200g Gewicht sind natürlich kein Leichtgewicht u. der Rollwiderstand ist auch stärker als bei den MuddyMarys,aber für einen DH-Reifen vollkommen OK.Gripmäßig hab ich noch nix besseres gehabt
 

Kalle Blomquist

Peking-Ente
Dabei seit
22. April 2003
Punkte für Reaktionen
252
Standort
Niedersachsen
Ich fuhr die Speci Clutch und Chunder an meinem Demo und Sx Trail und war mit ihnen im Park sehr zufrieden: sie bieten guten Grip und sind unzerstörbar :D

Grüße
Kalle
 
Dabei seit
25. April 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nähe Regensburg
@schwarzfahrer

der Rain King heißt jetzt angeblich Baron?

http://www.conti-online.com/generator/www/de/de/continental/fahrrad/themen/mtb/downhill_freeride/DerBaron/derbaron_de.html


@kalle

die Speciallized Reifen dienen bei den Freeride-Tests seit kurzem als Referenzreifen - und die hatten damit bis jetzt angeblich auch noch kaum einen Platten - wenn ich mich da richtig erinnere. Hab von denen bisher auch nur gutes gehört.

@all

Der neue 2011 Muddy Marry in 2,5 mit der Trailstar oder Vert- Mischung wird dieses Jahr glaub ich auch noch ganz interessant (und als Faltreifen auch noch relativ leicht) - Votec verbaut ja nur die günstigen Performance-Mischung.
Hat jemand schon die neuen 2011er Muddy Marrys aufgezogen?
 
Dabei seit
15. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Kuchen
Danke für die vielen Tipps, also über den RainKing kann man ja nur gutes lesen. Der soll ja richtig schön klebrig sein :lol: Den werd ich mir glaub zulegen, oder evtl. ne combi aus, vorne Kaiser und hinten RainKing ?
 
Dabei seit
26. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Eifel
Weiß jemand wie die Cluch 2,3 ausfallen?? Muddy Mary sind ja mit 2,35 schon recht groß. Tendenz liegt bei 2,5
 

BlackDiver

Ride up,rock down
Dabei seit
26. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
6
Standort
tief im Wald
:lol: Den werd ich mir glaub zulegen, oder evtl. ne combi aus, vorne Kaiser und hinten RainKing ?
Ich habs genau umgekehrt,weil ich denke das der Kaiser aufgrund der Mittelstollenanordnung etwas besser rollen müsste als der RainKing bzw. ab jetzt Baron.Werd aber sobald der Kaiser runter ist auch hinten den Baron fahren,denn der Grip vorne ist sensationell :daumen:
 
Dabei seit
24. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
0
So Leute, jetzt lass ich auch mal wieder was von mir hören: vor ca. einer halben Stunde kam DHL und brachte mir meine Fox 36 sowie meinen Manitou Evolver ISX-6 wieder frisch von der Wartung zurück. Ich musste mal gleich schauen, ob der Evolver doch nicht auch in das V.FR passt, und siehe da: Er passt!!!
Er lässt sich im gesammten Federweg frei bewegen. Nur eine Sorge habe ich noch: Kann es zu Komplikationen mit den Dämpferbuchsen kommen? Der Dämpfer passt absolut spielfrei in die Aufnahmen....
Mit dem Evolver hat das V.fr einen errechneten Federweg von 214mm. Ich werde es heute mal testen und heute abend einen bericht sowie Bilder nachreichen
mfg
Edit: Einbaulänge beträgt 222mm, Hub 70mm
Edit²: Bericht und Bilder folgen erst morgen
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
0
Soo
Ich habe jetzt mein V.Fr mit dem Evolver gestern und heute getestet. Vorerst schon mal ein Bild:

Nach erfolgreicher Einstellung des Dämpfers erst mal aufs Rad gesetzt und überrascht: Der Hinterbau ist extrem weich:daumen:
Problem dabei nur: Bergauf wippt der Dämpfer -> lösung Low-Speed gaanz zugedreht und es wippt nur noch minimal. Angekommen am Hometrail erstmal alles wieder aufgedreht und sicherheitshalber das Volumen des Piggys verkleinert (auf Stufe 4). Auf der ersten Abfahrt habe ich dann mal vorsichtshalber die größerer Drops umfahren, da der Hinterbau beim Abdrücken doch recht stark einsackte, was recht ungewohnt war.
Jedoch: Über Stein-und Wurzelfelder geht das V.Fr noch besser als vorher :D:D:D
Auffällig dabei war allerdings, dass der Dämpfer dabei nie mehr als ca. 65-70% des Federwegs ausnutzte, was aber im praktischen Federwegsbereich etwa dem Standart-Stahlfederdämpfer entspricht.
Bei der zweiten Abfahrt klappten dann auch die Drops: Der Dämpfer arbeitete im V.Fr Hinterbau unauffällig und steckt alles hervorragend weg:daumen:. Dabei wurden etwa (bei 2,5m) 90-95% des Federwegs ausgenutzt. Durchgeschlagen ist der Evolver jedoch nie, was allerdings auch bei meinem Torque noch nie passiert ist.
Abschließend kann ich diese Kombination für härtere Downhills nur empfehlen!! Und dabei spart man sogar noch knapp 400g gegenüber einem Coil-Dämpfer. Ich konnte außer einem leichten Wippen (mit viel SAG) und dem generellen Problem, dass Luftdämpfer etwas durch den mittleren Federweg rauschen (was hier allerdings nur minimal zutrifft) keine Probleme feststellen.
mfg
 
Dabei seit
14. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Ehingen im Hegau
hi zusammen da sich ja anscheinend nun das wetter wirklich richtung winter bewegt wollte ich euch mal fragen was ihr für reifen im winter fahrt........:confused:...da ich noch am überlegen bin was ich mal ausprobieren sollllllll.......:rolleyes:......folgende zwei reifen bin ich am überlegen.....als alter schwalbe fääännnn schwalbe dirty dan oder den conti rain king......im moment fahre ich noch den muddy mary in guevy gloo mischung und heut regnets mal sehen wie der drausen heute geht.........:daumen:

ride on dani :D
 
Dabei seit
16. März 2008
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Oberhaching/Muc
hi v.fr´ler,

im gröberen geläuf spüre ich ein "mechanisches klackern", als ob im hinterbau irgendwo ein spiel ist...
da alle lager und gelenke fest sind, denke ich mal, dass es das spiel zwischen den dämpferbuchsen und den bolzen ist, d.h. die toleranzen nicht passen.
im ausgebauten zustand merkt man jedenfalls ein spiel, fest angezogen spürt man mit der hand praktisch nix, aber durch die hinterbauumlenkung entstehen ja ganz schöne kräfte...

übrigens ist das klackern von anfang an da gewesen (hab es erst 4 wochen)

haben bei euch buchsen und bolzen ausgebaut auch ein merkliches spiel?
 

Kalle Blomquist

Peking-Ente
Dabei seit
22. April 2003
Punkte für Reaktionen
252
Standort
Niedersachsen
Hallo,

wir waren letzten Sonntag mal wieder im Deister unterwegs, was sehr nett war:


Aber langsam vergeht mir hier bei dem Mistwetter so recht die Lust am Biken.

@ ulf-muc:

bei mir hat es auch mal geknackt. Dies war zum einen das Horst-Link und zum anderen das Hauptlager. Hast du schon mal die Hammerschmidt demontiert, um auch das Hauptlager nachzuziehen?

Ich habe vor Kurzem den kompletten Hinterbau zerlegt, neu geschmiert und mit dem richtigen Drehmoment wieder angezogen (Drehmomente findest du hier im Thread, ansonsten frag mich nochmal). Seitdem ist Ruhe :daumen:

Grüße
Kalle
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackDiver

Ride up,rock down
Dabei seit
26. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
6
Standort
tief im Wald
im gröberen geläuf spüre ich ein "mechanisches klackern", als ob im hinterbau irgendwo ein spiel ist...
Hallo,
hast du schonmal geschaut ob die Nabe etwas Spiel hat? War bei meinen Deemax mal der Fall,das klackert dann auch spürbar.Bei den Deemax ist ein spezieller Schlüssel dabei um das Lager nachzuspannen.
Spiel in der Dämpferaufnahme sollte zwar nicht sein,hab aber schon Bikes gehabt wo das so war u. trotzdem kein Klackern zu hören war wenns fest angezogen ist
 
Dabei seit
19. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
212
Hier ist ja noch weniger los als im Kloster!! :rolleyes:

Nach den ganzen Lorbeeren hier für den Race Face Atlas FR und dem Straitline SSC hab ich mich entschlossen, das Paket zu bestellen!! Allerdings war das vor 2 Wochen! Da der Vorbau und der Lenker mit " 2- 7 Tage Lieferzeit " angegeben war, hatte ich dann auch bestellt! Überweisung am selben Tag getätigt! Am nächsten Tag kam die Mail, das der Vorbau keinen fixen Liefertermin hat, aber man mich sofort bei bekanntwerden anschreiben würde!!
Nach einer Woche hab ich mal nachgefragt, und da hieß es, das der Lieferant noch keinen Termin nennen kann, aber sie mich sofort unterrichten werden falls man was genaueres weiß!!
Naja, und bis heute nichts mehr gehört!!
Mir pressiert es zwar nicht, aber ich finde es trotzdem schade!!
Mal schauen wie lange es noch geht!!
 
Dabei seit
29. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Düsseldorf
Hat einer von euch die Rock Shox BoXXer World Cup (2011) Gabel ? Wenn ja mit was für ner einstellung fahrt ihr die so und wie sieht es beim Dampfer aus ( Fox DHX RC4 ) ??? Um mal ein Gesprächsthema anzufachen ;);)
 

BlackDiver

Ride up,rock down
Dabei seit
26. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
6
Standort
tief im Wald
Also zur Boxxer würd ich mal die Tips auf der RS-Website probieren,die Einstellungsempfehlung sind sehr brauchbar,was vor einigen Jahren noch ganz anders war...
Hatte jemand schon ein Problem mit dem Vivid? Meiner zeigte vor kurzem ein "klackern" beim einfedern u. auch ein quietschendes,saugendes Geräusch beim hochziehen aus dem SAG.Hab ihn nach Rücksprache mit Votec zu SRAM geschickt.Gibt zwar eine schöne Anleitung von RS wie der Dämpfer bis ins letzte Einzelteil zerlegt wird,aber dafür ist ein Spezialschlüssel für 35 Flocken nötig,das wars mir nicht wert solang ich in der Garantie bin
 
Dabei seit
29. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Düsseldorf
Da hatte ich schon gesucht und nur tipps für die 2010 version gefunden die auf den bilden nochmal ganz anders aussieht wie meine jetzt ?? Oder war ich nur blind ?
 
Oben