Votec VM160 im Test: der Allrounder aus Esslingen

nuts

Open Innovation
Forum-Team
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.423
Standort
München
Als wir den Winter über das Votec VE160 im Test hatten, monierten wir den etwas trägen Charakter des Bikes, wenn es mal nicht bergab geht. Die Reaktion von Votec war: "Na wenn ihr einen Allrounder fahren wollt, dann müsst ihr mal unser Votec VM160 ausprobieren - das wird euch durch seine Schnelligkeit sicher überzeugen." Gesagt, getan - die letzten Monate über parkte das Votec VM160 in unserer Testgarage. Die Eindrücke vom Rad gibt es hier im Fahrbericht.


→ Den vollständigen Artikel "Votec VM160 im Test: der Allrounder aus Esslingen" im Newsbereich lesen


 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
1.029
Standort
Bad Endorf
Tiptop Rad! Gefällt!
Schade nur, dass es kein 26" ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. September 2005
Punkte für Reaktionen
133
Jop, sieht wirklich sehr schön und schlicht aus, mit netten Details, was es wiederrum von anderen abhebt.
Ist nur die Frage, ob sich Votec gut tut das Image des "underdog" aufzubauen, oder mal besser ein Feuerwerk abbrennt. (-;

Gibts ein Rahmengewicht, oder hab ich das Überlesen?
 
Dabei seit
12. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
1.560
Schönes Fahrrad, dass es aufgrund der Marketing-Laufradgröße direkt auf die "No buy"-Liste geschafft hat. :D
Trotzdem viel Erfolg mit dem Fahrrad! So wie 650B grad in der Bike-Welt Einzug hält, wird sich das verkaufen wie geschnitten Brot! :bier:
Und um nochmal kurz ernst zu werden: Der Preis von 3300 Euro geht für die Ausstattung mehr als in Ordnung!!! Sehr faires Angebot das Votec hier macht!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. April 2012
Punkte für Reaktionen
107
Standort
Siegerland
Schade, dass Votec nicht mehr heimatnah gebaut wird. Kann mich noch an Uni-Tage in Siegen erinnern, wo ein Votec-Rahmen am Prüfstand zerlegt wurde. Ewig her... Muss so 1998-99 gewesen sein...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
281
Standort
Gütersloh / Gießen
Ein überaus interessantes Rad.
Aber warum verbaut nahezu jeder Hersteller in meiner Preisklasse Fox-Federelmente? Ich kann die Dinger nicht ausstehen, das verdirbt mir ein ums andere mal die Freude an schönen Bikes...
 
Dabei seit
2. März 2005
Punkte für Reaktionen
570
Standort
Wien
Ein überaus interessantes Rad.
Aber warum verbaut nahezu jeder Hersteller in meiner Preisklasse Fox-Federelmente? Ich kann die Dinger nicht ausstehen, das verdirbt mir ein ums andere mal die Freude an schönen Bikes...
was ist denn deine Preisklasse?
 
Dabei seit
2. März 2005
Punkte für Reaktionen
570
Standort
Wien
Schau mal bei Propain das Tyee oder Twoface an - die liegen in deiner Preisklasse und verbauen Rock Shox Elemente :)
 
Zuletzt bearbeitet:

dioXxide

reactivated
Dabei seit
13. März 2005
Punkte für Reaktionen
181
Standort
Freiberg
Auch als damaliger VOTEC-Hasser ( ;) ), muss ich sagen, das ist ein wirklich schönes Bike geworden! :daumen: Ich mag ja die zeitlosen Rahmendesigns, die auch nach ein paar Jahren noch gefallen (es sei denn, man will dann unbedingt die neuen 32 Zoll Laufräder fahren)...

Ein überaus interessantes Rad.
Aber warum verbaut nahezu jeder Hersteller in meiner Preisklasse Fox-Federelmente? Ich kann die Dinger nicht ausstehen, das verdirbt mir ein ums andere mal die Freude an schönen Bikes...
...oder auch YT, die verbauen RS und in den Topend-Varianten BOS: http://www.yt-industries.com/shop/de/Bikes/Trail
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
281
Standort
Gütersloh / Gießen
Hmmm, ja die hab ich mir auch schon angeschaut, aber da ist mir der LW zu flach. Ich bin ein paar Bikes zur Probe gefahren und so ein ganz flacher LW hat mir nicht so zugesagt. Ich brauch auch kein Enduro, eher ein leichtes All-Mountain. Wie viel Federweg ist mir egal. Das Spectral von Canyon ist auch interessant, hat aber auch Fox-Teile verbaut. Zumindest in den 2x10-Versionen.
 

sal.paradise

pooka mc phellemey
Dabei seit
19. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
39
"Jedes Rad kommt mit der mittleren Größe der Produkte, was für einen Großteil der Kunden passen sollte."

Was will uns der Dichter damit sagen?
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
281
Standort
Gütersloh / Gießen
Na das bezieht sich auf die Ergon-Teile, also Sattel und Griffe. Allerdings gibt es, soweit ich weiß, nur den Sattel in verschiedenen Größen.
Wenn man anfängt auf Rechtschreibung, Grammatik und Sinnhaftigkeit der Texte (zumindest einiger Sätze) in den Tests/Berichten zu achten, wird man hier nicht glücklich :p Der Schwerpunkt der "Redakteure" liegt klar beim Biken und nicht beim Schreiben ;)
 
K

Kerosin0815

Guest
Ich bin 26" Verfechter.Ja.
Aber es bringt nix dem Laufradstandart nachzutrauern.
Das Ding ist leider durch....
Ich kann mit 27,5 leben.Der Unterschied ist marginal bzw für mich nicht zu "erfahren".
Ergo hat mein nächstes Rad wohl 27,5 ".

Ansonsten: das Votec gefällt.
 
Dabei seit
28. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
0
Kommt auf jeden Fall in die engere Auswahl für mein nächstes Bike. Gibt es schon nähere Infos ab wann es in den Handel kommt?
 
Oben