Vpace Fred 265 & 275: Neues Downhill-Bike für Kinder

Vpace Fred 265 & 275: Neues Downhill-Bike für Kinder

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wNS92cGFjZS1mcmVkLmpwZw.jpg
Ein Downhill-Bike für Kinder – mit dem Vpace Fred 265 & 275 bringen die Ravensburger Spezialisten für Kinderfahrräder einen neuen Boliden auf die Zielgerade, der auf den Downhillstrecken für Furore sorgen soll. Die Infos gibts hier!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Vpace Fred 265 & 275: Neues Downhill-Bike für Kinder

Wie gefällt dir das neue Vpace Fred?
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von aibeekey

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
10. Januar 2012
Punkte Reaktionen
4.138
Ort
Allgäu
Ob man den Kleinen mit einer 38er einen Gefallen tut wage ich zu bezweifeln. Sehe es ja bei meinem Kleinen, der mit knapp 70kg schon deutlich mit der Steifigkeit der 38er zu kämpfen hat. Seine Rückmeldung deckt sich da komplett mit dem Test hier auf mtb-news:

... Wer etwas weniger auf die Waage bringt und/oder nicht ganz ohne Vorbehalt in grobes Gelände stach, der monierte die größere Anstrengung in den Armen und Händen. Auch im Grenzbereich beim Grip gilt es, sich auf das steifere Chassis einzulassen. Hier reagiert die Fox 38 direkt und etwas weniger verzeihend als die kleinere 36.

Da wird auch ein angepasster Tune nicht alles ändern.
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
6.264
Ob man den Kleinen mit einer 38er einen Gefallen tut wage ich zu bezweifeln. Sehe es ja bei meinem Kleinen, der mit knapp 70kg schon deutlich mit der Steifigkeit der 38er zu kämpfen hat. Seine Rückmeldung deckt sich da komplett mit dem Test hier auf mtb-news:



Da wird auch ein angepasster Tune nicht alles ändern.

Ich halte das, mit Verlaub, ja wieder einmal für eines dieser Internet-Foren-Märchen.
Eine 38 oder auch Zeb ist immer noch ein gutes Stück von der Steifigkeit einer Boxxer oder 40 entfernt. Boxxer/40 werden aber im DH von allen gefahren, auch von den Damen u70kg oder den Junioren, die auch nicht mehr wiegen.
Hast du jemals jemanden mit einer Doppelbrücke gehört, der gejammert hat, dass das alles viel zu steif ist und er lieber eine Lyrik im DH Bike hätte? Oder fährt irgendein leichter Fahrer eine 190mm Zeb im DH, weil die Boxxer zu steif ist?
 
Dabei seit
10. Januar 2012
Punkte Reaktionen
4.138
Ort
Allgäu
Ich halte das, mit Verlaub, ja wieder einmal für eines dieser Internet-Foren-Märchen.
Eine 38 oder auch Zeb ist immer noch ein gutes Stück von der Steifigkeit einer Boxxer oder 40 entfernt. Boxxer/40 werden aber im DH von allen gefahren, auch von den Damen u70kg oder den Junioren, die auch nicht mehr wiegen.
Hast du jemals jemanden mit einer Doppelbrücke gehört, der gejammert hat, dass das alles viel zu steif ist und er lieber eine Lyrik im DH Bike hätte? Oder fährt irgendein leichter Fahrer eine 190mm Zeb im DH, weil die Boxxer zu steif ist?
Ich kann dir nur sagen, was mein Kleiner mir meldet. Seine Arme tun mehr weh und er ist früher rmüde.

Du kannst eine leichte DH-Fahrerin auch nicht mit einem Kind vergleichen. Sie macht den Sport professionell, geht wahrscheinlich ins Fitnessstudio, hat damit deutlich mehr Kraft als ein Kind, das mit Mama/Papa in den Bikepark geht.
 

LockeTirol

29er Specialist
Dabei seit
21. März 2006
Punkte Reaktionen
3.869
Ort
Tirol
Bike der Woche
Bike der Woche
Mein Sohn fährt das Bike seit fast einem Jahr mit der 38er ohne Probleme. Egal ob DH Rennen, ganzen Tag BP oder 3 Tage am Stück in Finale. Beim Rookies Cup sind viele in der Gewichtsklasse bereits mit Boxxer oder 40er unterwegs. Und an diese Zielgruppe richtet sich das Bike auch.

So oder so, gibt es die 36er nicht mehr mit 180mm. Bei anderen großen Herstellern ist das übrigens nicht anders zukünftig.
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
6.264
Ich kann dir nur sagen, was mein Kleiner mir meldet. Seine Arme tun mehr weh und er ist früher rmüde.

Du kannst eine leichte DH-Fahrerin auch nicht mit einem Kind vergleichen. Sie macht den Sport professionell, geht wahrscheinlich ins Fitnessstudio, hat damit deutlich mehr Kraft als ein Kind, das mit Mama/Papa in den Bikepark geht.

Wenn dein "Kind" mit knapp 70kg mit der Gabel überfordert ist bzw. nicht genug Komfort hat, heißt das doch nicht, dass andere Kinder nicht mit genau so einem Bike heftig shredden gehen können?
Das ist ein DH Bike für Kinder/junge Jugendliche die DH fahren wollen. Man muss halt auch einsehen, wenn man nicht die Zielgruppe ist.
Für ab und an mit Mama und Papa im Bikepark herumrollen gibt es ja genug andere Bikes...
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte Reaktionen
3.971
Hmmh, ich seh 2 Enduros für jederman :oops:
Edit: Zu einem guten Preis.

G.:)

Ja, ein Swoop in kleinen Größen :)

Warum wird das Radl eigentlich vorgestellt wenn man es nichtmal vorbestellen kann?
Dann muss man ja extra nochmal Marketing machen wenn das dann geht.


Zur 38er:
Die ist alternativlos sagt Vpace, motzt nicht! ;)
Lyrik, Mezzer, 36, Suntour, DVO, etc in 180mm wollte ihnen keiner verkaufen oder sie wolltens nicht haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. Januar 2012
Punkte Reaktionen
4.138
Ort
Allgäu
Wenn dein "Kind" mit knapp 70kg mit der Gabel überfordert ist bzw. nicht genug Komfort hat, heißt das doch nicht, dass andere Kinder nicht mit genau so einem Bike heftig shredden gehen können?
Das ist ein DH Bike für Kinder/junge Jugendliche die DH fahren wollen. Man muss halt auch einsehen, wenn man nicht die Zielgruppe ist.
Für ab und an mit Mama und Papa im Bikepark herumrollen gibt es ja genug andere Bikes...
Warum sollte er nicht shredden können oder überfordert sein? Er sagt lediglich, dass er früher Armpump hat und müde wird als mit der 36er am alten Bike. Da die 36er etwas nachgiebiger ist, ist sie halt auch komfortabler.

Ich kann den Unterschied zwischen einer 32er, 34er und 36er auch deutlich spüren.

Allerdings hat @JohSch am Ende recht. Was es nicht mehr gibt kann nicht verbaut werden bzw. wenn die Konkurrenz nix liefert, bleibt dir nichts anderes übrig.
 

LockeTirol

29er Specialist
Dabei seit
21. März 2006
Punkte Reaktionen
3.869
Ort
Tirol
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja, ein Swoop in kleinen Größen :)

Warum wird das Radl eigentlich vorgestellt wenn man es nichtmal vorbestellen kann?
Dann muss man ja extra nochmal Marketing machen wenn das dann geht.


Zur 38er:
Die ist alternativlos sagt Vpace, motzt nicht! ;)
Lyrik, Mezzer, 36, Suntour, DVO, etc in 180mm wollte ihnen keiner verkaufen oder sie wolltens nicht haben.
Mit der Auflistung der Gabel Alternativen bist du halt leider nicht auf dem letzten Stand. Daher tatsächlich alternativlos.
 
Dabei seit
18. November 2016
Punkte Reaktionen
19
14,0Tonnen(Kg) ist schon ein Amtlicher Stein aber fürn 180mm Fahrwerk richtig OK
Ausstattung liest sich wie eine Wunschliste.
Nur Solide Sachen dran,schätze der Becher geht wie ein "Monstertruck"
GX 11 Antrieb ist auch nicht übel,wie ich finde,aber die Kassette is vielleicht nich so DH(10/11-42 Zähnchen)
Eventuell hätte es der GX DH 7 (11-25 Z)Fach antrieb auch getan und noch n Riegel gespart an Gewicht.
Die V Pace Kurbel gefällt auch 145/155mm Kurbeln sind ja eher Selten

Ausser die Asymetrischen Kettenstreben find ich es ganz "Sweet"

Als Jugendbike ist es ein Brett
 

LockeTirol

29er Specialist
Dabei seit
21. März 2006
Punkte Reaktionen
3.869
Ort
Tirol
Bike der Woche
Bike der Woche
14,0Tonnen(Kg) ist schon ein Amtlicher Stein aber fürn 180mm Fahrwerk richtig OK
Ausstattung liest sich wie eine Wunschliste.
Nur Solide Sachen dran,schätze der Becher geht wie ein "Monstertruck"
GX 11 Antrieb ist auch nicht übel,wie ich finde,aber die Kassette is vielleicht nich so DH(10/11-42 Zähnchen)
Eventuell hätte es der GX DH 7 (11-25 Z)Fach antrieb auch getan und noch n Riegel gespart an Gewicht.
Die V Pace Kurbel gefällt auch 145/155mm Kurbeln sind ja eher Selten

Ausser die Asymetrischen Kettenstreben find ich es ganz "Sweet"

Als Jugendbike ist es ein Brett
Die GX11 soll halt etwas Allroundtauglichkeit für Sachen wie Finale oder Hometrails bringen. Ist im Endeffekt im Bikepark nicht wirklich ein Nachteil bei den Kids
 

JaSon78

einarmiger Bandit
Dabei seit
24. Juli 2004
Punkte Reaktionen
533
Ort
Düsseldorf
Warum sollte er nicht shredden können oder überfordert sein? Er sagt lediglich, dass er früher Armpump hat und müde wird als mit der 36er am alten Bike. Da die 36er etwas nachgiebiger ist, ist sie halt auch komfortabler.

Ich kann den Unterschied zwischen einer 32er, 34er und 36er auch deutlich spüren.

Allerdings hat @JohSch am Ende recht. Was es nicht mehr gibt kann nicht verbaut werden bzw. wenn die Konkurrenz nix liefert, bleibt dir nichts anderes übrig.
Steifigkeit ist sicherlich das eine - was bei Fox aus meiner Sicht aber viel entscheidender für den Fahrkomfort ist, ist die Dämpfung. Sehe da eher die Schwierigkeit für leichte Fahrer im Setup mit der Standarddämpfung als bei der Steifigkeit. Ich fahre bspw. 34, 36 und 40.
 

LockeTirol

29er Specialist
Dabei seit
21. März 2006
Punkte Reaktionen
3.869
Ort
Tirol
Bike der Woche
Bike der Woche
Steifigkeit ist sicherlich das eine - was bei Fox aus meiner Sicht aber viel entscheidender für den Fahrkomfort ist, ist die Dämpfung. Sehe da eher die Schwierigkeit für leichte Fahrer im Setup mit der Standarddämpfung als bei der Steifigkeit. Ich fahre bspw. 34, 36 und 40.
Daher hat die Gabel ein Spezial Setup. Außerdem ist die Performance Variante teilweise für Erwachsene etwas zu fluffig, für schnelle Kids aber optimal.
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte Reaktionen
620
Ort
Allgäu / Heilbronn
Wäre es eigentlich bei den Stückzahlen von den Kinderbikes nicht auch möglich bei den Federelementen mit einem Fahrwerkstuner zusammenzuarbeiten?
D.h. anstatt die Federelement mit angepassten Tunes zu beziehen, diese beim Tuner direkt überarbeiten zu lassen (wie neue ZS/DS Kolben und angepasstem Stack). Damit würde man sicherlich bessere Performance für die Kleinen erzielen.
(Für mich mit U60kg war/ist der wechsel von OEM auf ein Tuning von MST definitief ein game changer).
Kostet vermutlich deutlich mehr als "nur" ein angepaster Tune, für den Kunden gegenüber einem nachträglichen Tuning evtl. aber weniger (da ja größere Stückzahlen umgebaut werden und B2B Geschäft).
:ka:
 
Dabei seit
24. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
860
Wäre es eigentlich bei den Stückzahlen von den Kinderbikes nicht auch möglich bei den Federelementen mit einem Fahrwerkstuner zusammenzuarbeiten?
D.h. anstatt die Federelement mit angepassten Tunes zu beziehen, diese beim Tuner direkt überarbeiten zu lassen (wie neue ZS/DS Kolben und angepasstem Stack). Damit würde man sicherlich bessere Performance für die Kleinen erzielen.
(Für mich mit U60kg war/ist der wechsel von OEM auf ein Tuning von MST definitief ein game changer).
Kostet vermutlich deutlich mehr als "nur" ein angepaster Tune, für den Kunden gegenüber einem nachträglichen Tuning evtl. aber weniger (da ja größere Stückzahlen umgebaut werden und B2B Geschäft).
:ka:
Glaube es ist preislich deutlich sinnvoller, wenn das jeder Kunde einfach selbst vornimmt. Wenn die Konfiguration von den Fox-Elementen von Anfang an sinnvoll war (schwächste Dämpfungsstufe) könnte das aber eigentlich schon ganz gut passen.
 
Dabei seit
8. August 2004
Punkte Reaktionen
3.091
Ich halte das, mit Verlaub, ja wieder einmal für eines dieser Internet-Foren-Märchen.
Eine 38 oder auch Zeb ist immer noch ein gutes Stück von der Steifigkeit einer Boxxer oder 40 entfernt. Boxxer/40 werden aber im DH von allen gefahren, auch von den Damen u70kg oder den Junioren, die auch nicht mehr wiegen.
Hast du jemals jemanden mit einer Doppelbrücke gehört, der gejammert hat, dass das alles viel zu steif ist und er lieber eine Lyrik im DH Bike hätte? Oder fährt irgendein leichter Fahrer eine 190mm Zeb im DH, weil die Boxxer zu steif ist?
Die Boxxer hat eine höhere Bremssteifigkeit als die Zeb, bei der Seitensteifigkeit hat die Boxxer das Nachsehen, das merkt man recht deutlich im direktvergleich.
 
Dabei seit
18. November 2016
Punkte Reaktionen
19
38mm Chassis ist ja nix neues sondern etwas "Wiederbelebtes"

Steifigkeit-ist son Geschmacksding Wenn wir alle Ehrlich sind,Erinnere mich noch an 32mm Boxxer,JR/SUPER T Ära Da konnte man die Stanchions beinahe Flechten

38mm Marzocchis(Tenneco) 66/888

Das Fox,Öhlins,DVO und RS das jetzt wieder Ausgegraben haben finde ich Gut

Fahre Selbst die Makkaroni (Fox36 Salat 180/26) im Brötchenholer (Trek Session FR)


Optisch Gefällt mir die ZEB schön Kantig,die 38 Sieht mir zu "abgerundet" aus
 
Dabei seit
13. September 2012
Punkte Reaktionen
106
Ort
Sachsen/ Bayern
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich kann dir nur sagen, was mein Kleiner mir meldet. Seine Arme tun mehr weh und er ist früher rmüde.

Du kannst eine leichte DH-Fahrerin auch nicht mit einem Kind vergleichen. Sie macht den Sport professionell, geht wahrscheinlich ins Fitnessstudio, hat damit deutlich mehr Kraft als ein Kind, das mit Mama/Papa in den Bikepark geht.
Ohne deine fachliche Kompetenz in Frage stellen zu wollen aber wenn ich höre: arme tun weh und Hände ermüden früher, würde ich als allererstes den Fehler im setting der Gabel suchen ;)
 
Oben Unten