Vyro Kurbel im Test: Wie gut funktioniert die Schaltungs-Innovation?

SEB92

Fahrradfahrer
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
2.153
Standort
Waldkirch
Bereits im Jahr 2012 stellten wir euch das Crowdfunding-Projekt Vyro hier bei uns vor. Die Idee hinter Vyro ist, eine Schaltung ohne den herkömmlichen Umwerfer zu ermöglichen - indem sich das Kettenblatt vergrößert bzw. verkleinert. In den vergangenen knapp vier Jahren ist die Entwicklung weit fortgeschritten und so hatten wir die vor Kurzem die Möglichkeit, die fertig entwickelte Vyro Kurbel mehrere Tage zu testen. Wir berichten von unseren Erfahrungen mit dem innovativen Schaltkonzept:


→ Den vollständigen Artikel "Vyro Kurbel im Test: Wie gut funktioniert die Schaltungs-Innovation?" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
6. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
5
Hallo zusammen,

kann mir einer sagen, wo die beiliegende, gewellte Unterlegscheibe/Distanzscheibe montiert werden muss? Ich nehme an, am linken Krubelarm!?
 
Dabei seit
7. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
281
Standort
Nordbaden
Wenn du sie noch reinbekommst, ja. Im Video ist ja auch gezeigt, dass dort eine normaler Spacer rein soll bei eventuellem Spiel. Anstelle des Spacers kannst du die gewellte Scheibe benutzen
 

mete

[ˈfɛɪ̯k(ˈ)njuːs]
Dabei seit
18. März 2010
Punkte für Reaktionen
2.131
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo zusammen,

kann mir einer sagen, wo die beiliegende, gewellte Unterlegscheibe/Distanzscheibe montiert werden muss? Ich nehme an, am linken Krubelarm!?
Das ist ja schonmal neu...bei mir lag soetwas nicht dabei.... Ansonsten ist auf der linken Seite prinzipiell eine gute Idee ;).
 
Dabei seit
6. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
5
Gerade eine Nachricht von Gregor bekommen: Diese besagte Scheibe soll nicht mit montiert werden, da sie nicht benötigt wird.
Sorry für die Verwirrung.
 
Dabei seit
7. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
281
Standort
Nordbaden
Matsch? Geht auch. Zumindest nicht schlechter als mit der XTR vorher. Ab und an ist ein Segment nicht voll ausgeschwenkt weil ein Matschbrocken blockiert hat
 

playbike

over 30 years of biking
Dabei seit
28. August 2001
Punkte für Reaktionen
65
Dürfen die Vyroneers nichts mehr sagen?
Hoffe immer noch auf Rückinfo bezüglich Probleme mit lockeren Stiften und abscherenden Gleitstücken! Hoffe da gab`s Hilfe, hängt momentan meine Kaufentscheidung davon ab!
Schade das sich Gregor selbst nicht mehr rührt, ist wahrscheinlich mit einpacken der Kurbeln beschäftigt!
 
Dabei seit
7. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
281
Standort
Nordbaden
Hi, doch dürfen sie. Ich zumindest hab deinen Post einfach übersehen .
Es gab wohl Toleranzprobleme mit den Stiften an einigen Stellen (Befestigung der Segmente, Stift an der Auslenkung).
Ich hab meine Kurbel zurückgeschickt und alles wurde behoben. Funktioniert jetzt bestens.

Zwei weitere Punkte sind noch bei den ersten Kunden aufgefallen
- Kettenführung unten funktioniert nicht. Das einschwenkenende Segment nimmt beim Einklappen die Kette systembedingt ein Stück mit. Mit KeFü ist die Spannung der Kette zu hoch und es kann zu Klemmern führen
- das Spacing der Kurbel muss nach Anleitung erfolgen. Wird der rechte Kurbelarm zu weit nach außen gespacert, bleibt die Kette beim Runterschalten auf dem ausklappenden Segment hängen

Beide Punkte können zum Abscheren führen
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.609
Standort
Enzkreis ganz oben
Meine AmEn hängt grad bei DPD. Ich hatte erst auf die FrEn gewartet, die aber jetzt aufgrund von unerwarteten Problemen bis auf weiteres nicht ausgeliefert wird.
Da die 90kg-Beschränkung aufgehoben wurde habe ich dann in Rücksprache mit Gregor zur AmEn gewechselt.
 
Dabei seit
21. April 2005
Punkte für Reaktionen
1.714
Fr-Kurbel kommt dann wann ungefähr? Dieses Jahr nicht mehr?

Wurde die Beschränkung nur für dich wg Fahrstil/Einsatzbereich auf(an?)gehoben und wo liegt diese jetzt? Ist das das Fahrergewicht all inclusive?

Danke!
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.609
Standort
Enzkreis ganz oben
Nein, das Gewichtslimit wurde nach weiteren Prüfungen aufgehoben. Nicht nur für mich.
Ich hatte Gregor dann den Einsatzbereich meines Enduros an den die Vyro dran soll genannt und da meinte er dass sollte die AmEn noch mitmachen, trotz meiner gut 90kg.
Ich hoffe mal dass der DPD-Mann einen Nachbarn antrifft, sie soll wohl heute ausgeliefert werden. Beim ersten Mal haben sie sie stumpf zurück gehen lassen.
 
Dabei seit
23. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
409
Standort
Regensburg
ich warte auch noch auf Rückmeldung bzgl Erfahrungen. Hatte akut keinen Bedarf möchte meinen Gutschein aber schon noch einlösen - also raus mit der Sprache :D
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.609
Standort
Enzkreis ganz oben
Ich hab grad nochmal den Lieferumfang durch geguckt, ist das normal dass keine Schrauben für die Verschraubung an den ISCG-Gewinden dabei sind?
 

slowbeat

Trail Surfer
Dabei seit
26. März 2007
Punkte für Reaktionen
1.478
Da sollten zwei Schrauben für die ICGS Aufnahme beiliegen.
 
Dabei seit
7. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
281
Standort
Nordbaden
@Regidur hast du die Abfrage von Gregor bekommen bzgl was du haben willst? Wenn nicht schreib ihm, die Datenlage zu den Unterstützern war wohl ein wenig konfus :)
 

Normansbike

Liteville 301 MK's
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
1.730
Standort
Rheinbach
Kann mir jemand von den LV sagen ob es jetzt ohne Probleme beim 301 geht und auch die jenigen die improvisieren musste auf lange Sicht zufrieden sind !?
 
Dabei seit
7. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
281
Standort
Nordbaden
Mir hat Gregor eine schmälere linke Kurbel geschickt. So hab ich auf der Gesamtlänge 1mm gewonnen um die Kettenlinie 1mm weiter raus zu bekommen. Damit passt jetzt alles wunderbar an meinem gepulverten MK5 in M. Zusätzlich hab ich an der Grundplatte ein wenig Material auf Höhe der Kettensterebe weggenommen damit ich dort auch 1mm Luft habe. Ansonsten war es nur ein Zehntel. Allerdings bewegt sich da auch nix.
Die Platte der Lagerabdeckung muss auf jeden Fall bearbeitet werden da die sonst zu weit übersteht und mit der Basis kollidiert.

Gregor hat geschrieben, dass er alternativ auch eine 2 mm längere Kurbelachse anbieten wird. Mit dann möglicher 49er Kettenlinie sollte es ohne Anpassungen passen.
 

Fury

Vroni Tester
Dabei seit
31. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
25.435
Standort
Derhamm
@tiger6 : Wärs nicht gut, ein Herstellerforum hier im IBC einzurichten? Dann hätte man eine zentrale Anlaufstelle.
 
Oben