Vyro Kurbel im Test: Wie gut funktioniert die Schaltungs-Innovation?

SEB92

Fahrradfahrer
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
2.153
Standort
Waldkirch
Bereits im Jahr 2012 stellten wir euch das Crowdfunding-Projekt Vyro hier bei uns vor. Die Idee hinter Vyro ist, eine Schaltung ohne den herkömmlichen Umwerfer zu ermöglichen - indem sich das Kettenblatt vergrößert bzw. verkleinert. In den vergangenen knapp vier Jahren ist die Entwicklung weit fortgeschritten und so hatten wir die vor Kurzem die Möglichkeit, die fertig entwickelte Vyro Kurbel mehrere Tage zu testen. Wir berichten von unseren Erfahrungen mit dem innovativen Schaltkonzept:


→ Den vollständigen Artikel "Vyro Kurbel im Test: Wie gut funktioniert die Schaltungs-Innovation?" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
6. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
5
Kann mir jemand von den LV sagen ob es jetzt ohne Probleme beim 301 geht und auch die jenigen die improvisieren musste auf lange Sicht zufrieden sind !?
Montage und Funktion beim Liteville 301 Mk11-2 ohne Problem! Einziges Manko: funktioniert mit der SCSII leider nicht, da die hochgedrückte Kette von den einschwenkenden Segmenten mitgenommen und zur Seite gedrückt wird, was zum Chainsuck führt.

EDIT: Rahmengröße: L
 
Dabei seit
5. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Schwäbisch Gmünd
Hallo Gregor, erstmal vielen Dank für die Zusendung der Kurbel. Ist heute angekommen und ich hab Rad und Kurbel direkt zum Radhändler geschafft zur Montage. Der hat mich erstmal angeschaut und gefragt, wie ich denn die Gewinde der Kurbel in mein Pressfitlager bekommen will.
Gute Frage, hab mich dann aber erinnert, dass wir mal Mailkontakt hatten wg. Pressfit und ISCG und Du meintest, das ginge. Hab mir jetzt mal die Montagevideos angeschaut und gesehen, dass ich die Version für BSA bekommen habe. Bevor wir das jetzt umständlich tauschen meine Frage: Wie wird denn die Montage mit Pressfit überhaupt gemacht? Laut Videoanleitung brauch ich doch da auch ein Gewinde, welches ich aber nicht habe. Hat jemand schon Erfahrung mit Pressfit?
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.609
Standort
Enzkreis ganz oben
Da bin ich ja mal gespannt ob der Radhändler mit dem innovativen Produkt klar kommt :D
Ich sehe bei PF eigentlich keine andere Möglichkeit als über die ISCG-Gewinde zu montieren. Da ist ja sonst nix wo man die Grundplatte drunter klemmen könnte, oder?
Am besten kontaktierst du Gregor/Vyro per Mail. Ich hab ihm Ende der Woche geschrieben dass bei mir die Schrauben für die ISCG-Montage fehlen, heute ist anscheinend ein Paket von Vyro angekommen.
 
Dabei seit
5. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Schwäbisch Gmünd
LOL, nachdem der Radhändler mich wieder heimgeschickt hat, werd ich mich mal selbst ranwagen. Ok, hab mir das jetzt mal genauer angeschaut. Auf der Vyro-Seite beim Thema korrektes Spacing was gefunden. Der Lochdurchmesser meiner Steuerplatte ist knapp 45mm, also ist es doch die richtige ISCG Aufnahme. Mir schien die ISCG Variante im Montagevideo ein wenig anders. Der Knubbel um die Kette im verbotenen Schaltzustand doch auf den Kranz zu drücken scheint da zu fehlen, weshalb ich gemutmaßt habe, die BSA Version bekommen zu haben. Jetzt muss nur mein Pressfitlager die 30mm Kurbel aufnehmen können, richtig?
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.609
Standort
Enzkreis ganz oben
Im Montagevideo scheint es noch eine uneloxierte Vorserienplatte zu sein, vielleicht liegt es daran.
Ja, wenn die Kurbel nicht ins Lager passt könnte es schwierig werden. :D
 
Dabei seit
5. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Schwäbisch Gmünd
Das ist was Scott als ISCG 05 Aufnahme bezeichnet.Auf dem zweiten Bild besser zu erkennen, der recht hohe Abstand zwischen Schraubenaufnahme und Kante Presslager. Mit den paar mitgelieferten Spacern komme ich da nicht weit. Aus den Gegenmuttern für Ventilen hab ich mir Abstandshalter gebaut. Jetzt festgestellt, dass das Lager (SRAM X0 GPX) links innen nur 22mm hat (warum??) statt den geforderten 24mm, die mein rechtes Lager auch hat. Kennt jemand die Norm für ein Lager Aussen 37mm, Innen 24mm? Wo bekomme ich das am besten her?
 

Anhänge

Dabei seit
12. September 2009
Punkte für Reaktionen
333
Das mit 24/22mm ist bei GXP so. Auf Shimanolager umrüsten, die haben auf beiden Seiten 24mm
 

slowbeat

Trail Surfer
Dabei seit
26. März 2007
Punkte für Reaktionen
1.478
Das ist was Scott als ISCG 05 Aufnahme bezeichnet.Auf dem zweiten Bild besser zu erkennen, der recht hohe Abstand zwischen Schraubenaufnahme und Kante Presslager. Mit den paar mitgelieferten Spacern komme ich da nicht weit. Aus den Gegenmuttern für Ventilen hab ich mir Abstandshalter gebaut. Jetzt festgestellt, dass das Lager (SRAM X0 GPX) links innen nur 22mm hat (warum??) statt den geforderten 24mm, die mein rechtes Lager auch hat. Kennt jemand die Norm für ein Lager Aussen 37mm, Innen 24mm? Wo bekomme ich das am besten her?
Lass das mit den Spacern bitte sein und frag Gregor per Mail, wie Du bei deinem BB90/BB95 Lager spacern musst.
Lager gibts u.a. hier.
Da Du eh keine Ahnung hast, was Dein Rad angeht, solltest Du die Schaltung von jemand anders montieren lassen.
 
Dabei seit
7. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
281
Standort
Nordbaden
Bist du ganz sicher, dass die Vyro passt? Vorallem das 36 Blatt bei der geringen Kettenlinie von 47 kann eng werden. Entweder bei Scott fragen was maximal als 1-fach Kettenblatt geht oder beim Händler probieren.
Wenn sie passt, soll dir der Händler das GXP Lager auspressen und ein passendes einpressen. z.B. Shimano.
Vorher würde ich mit Gregor das Thema Spacer klären, letztendlich wirst du aber nicht ohne auskommen.
Alternativ ein PF zu BSA Adapter verwenden (wenn es den passend gibt)
 
Dabei seit
5. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Schwäbisch Gmünd
Nicht wirklich, aber würde mir da mit ner Gewindestange und dicken Unterlegscheiben helfen. Bin da schon vorsichtig, wegen Karbon und so.
 
Dabei seit
5. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Schwäbisch Gmünd
Vorsichtig rausklopfen? Das linke hab ich mit der zu großen Kurbel rausgeklopf und für das rechte wird es wohl wieder die Gewindestange mit U-Scheibe und Muttern...
 
Dabei seit
7. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
281
Standort
Nordbaden
2 linke Hände sind da offensichtlich nicht am Werk. Trial and error am Karbonrahmen muss man sich auch erstmal trauen ;-)

Viel Erfolg
 
Dabei seit
5. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Schwäbisch Gmünd
Die Platte sitzt gut und formschlüssig, trotz meiner selbst gebohrten Spacer. Im Moment brauch ich halt neue Lager, weil ich links diesen SRAM GPX mit 22mm innen habe und da die Kurbel nicht passt. Wäre gar nicht so schwierig gewesen die ganze Installation. War aber halt ein bisschen konfus, weil ich mich mit den ganzen Standards nicht auskenne. Und jetzt sitz ich mit meinem gekürzten Schaltzug da und muss auf die neuen Lager warten. Hoffe, die passen wie erwartet und kommen noch am Samstag...
 
Oben