1. Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 12.000 € gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2017 ab und gewinne dabei Preise im Wert von 12.000 Euro!
    Information ausblenden

Vyro Kurbel im Test: Wie gut funktioniert die Schaltungs-Innovation?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. SEB92

    SEB92 Fahrradfahrer Forum-Team

    Dabei seit
    10/2010
    Bereits im Jahr 2012 stellten wir euch das Crowdfunding-Projekt Vyro hier bei uns vor. Die Idee hinter Vyro ist, eine Schaltung ohne den herkömmlichen Umwerfer zu ermöglichen - indem sich das Kettenblatt vergrößert bzw. verkleinert. In den vergangenen knapp vier Jahren ist die Entwicklung weit fortgeschritten und so hatten wir die vor Kurzem die Möglichkeit, die fertig entwickelte Vyro Kurbel mehrere Tage zu testen. Wir berichten von unseren Erfahrungen mit dem innovativen Schaltkonzept:


    → Den vollständigen Artikel "Vyro Kurbel im Test: Wie gut funktioniert die Schaltungs-Innovation?" im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 21
    • Gewinner Gewinner x 7
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. fury9

    fury9 Mountain Donkey

    Dabei seit
    10/2007
    Für mich passts optimal. Deine sog. Nachteile kann ich nicht erkennen. Und wo der lange Schaltwerkkäfig bei nen 29er nachteilig sein soll...:ka:
    Klar, die Hope Kassette wäre mir auch lieber, aber da stimmt einfach das P/L nicht ganz. Und die XT mit ihrem großen Sprung am Ende ist auch unharmonisch.
    Ne, die Sunrace hat eine perfekt harmonische Abstufung. Passt mir ganz wunderbar.
     
  4. MTB-News.de Anzeige

  5. Lt.AnimalMother

    Lt.AnimalMother Neigschmeggder

    Dabei seit
    02/2008
    Ok, beim 29er mag das passen. Meine hängt ja am 26" da ist 24/46 kurz vor umfallen :D

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  6. Es gibt doch mittlerweile eine sunrace 11-50 Kassette und in Kürze SRAM GX 1x12 mit 500% Bandbreite

    Vyro war vor 3 Jahren ganz interessant wird aber langsam vom technischen Fortschritt überholt (wie SRAM Hammerschmidt 2010)
     
  7. fury9

    fury9 Mountain Donkey

    Dabei seit
    10/2007
    Für mich ist 1 x 12 immer noch ein Kompromiss, den ich mit der Vyro nicht eingehen muss.
     
  8. Lt.AnimalMother

    Lt.AnimalMother Neigschmeggder

    Dabei seit
    02/2008
    Geht mir am Enduro auch so. Allerdings merkt man das halt erst wenn man es ausprobiert hat.
    Vor allem kann ich eine Kassette mit kleineren Sprüngen fahren und trotzdem eine Entfaltung >500% erreichen.

    Muss echt mal in einer ruhigen Minute testen ob sie wirklich ans ICB 2.0 passt, dann könnte ich mir vorstellen eine FR fürs Enduro zu kaufen und und die Am/En ans 2.0 zu tackern. 10-42 mit 30er Blatt ist im Schwarzwald halt eher grenzwertig. Sofern sie mich diese Saison nicht nochmal mit abgerissenen Schaltnasen nervt...

    Wo bekomme ich denn den Trockenschmierstoff?

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  9. fury9

    fury9 Mountain Donkey

    Dabei seit
    10/2007
    Ich verwende einfach Wachs Kettenpflege. Das bleibt nach Verdunstung des Lösungsmittels trocken und zieht keinen Schmutz an.
    Ist kein "echter" Trockenschmierstoff, funktioniert aber.

    Edith sagt: Hab grad noch was gefunden:
    https://www.bike-components.de/de/D...MIrZ3c6J-S1QIVNRbTCh1azQKpEAkYAiABEgKEE_D_BwE

    Ediths Schwester sagt: Das verwende ich:
    https://www.bike-components.de/de/s...MIk8uhnaCS1QIVRCrTCh1HUwxLEAkYASABEgLXWfD_BwE
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2017
  10. mw.dd

    mw.dd Become a millionaire - be a Sportfunktionär

    Dabei seit
    07/2006
    Du kannst für XD-Freilauf aber auch eine 9-46 Kassette haben und vorn ein 28er KB draufmachen. Das sollte am 26er dann auch im Schwarzwald reichen: Ritzelrechner
     
  11. Kann er. Aber:
     
  12. Lt.AnimalMother

    Lt.AnimalMother Neigschmeggder

    Dabei seit
    02/2008
    Eben. Von den anderen "Details" abgesehen. >300€ für ne Kassette? Ich habe schon bei der X01-Kassette am Tailbike damals mächtig geschluckt, aber da gab es noch praktisch keine Alternativen. Wenn die mal fertig ist wird sie gegen was günstigeres getauscht, Standardfreilauf sollte noch irgendwo in der Restekiste liegen. Eine neue Kurbel bräuchte ich auch noch, bisher besitze ich nur welche in Standardlochkreis, da ist bei 30 Zähnen Schluss. So ist dann auch schon ganz schnell ne Vyro drin...

    Dass ich für den 26" Laufradsatz im Enduro einen XD-Freilauf bekomme wage ich zu bezweifeln. Und ich sehe nicht warum ich da was funktionierendes austauschen sollte? Zudem spüre ich je nach Untergrund bei der 10-42er SRAM auf dem 10er Ritzel schon leicht den Polygoneffekt, will gar nicht wissen wie sich dann 9-Zähne fahren.

    Muss mal gucken ob da in der Restekiste noch ein PopLoc rumgammelt, dann könnte ich den linken Trigger verschwinden lassen und meinen Reverbknopf wieder nach links unten verfrachten.
     
  13. Nen poploc biete ich zu der vyro auch an ;-)
     
  14. Goddi8

    Goddi8

    Dabei seit
    06/2007
    @bansaiman@bansaiman ist der poploc Hebel noch zu haben?
     
  15. Die vyro mit Hebel als Paket ;-)
     
  16. Goddi8

    Goddi8

    Dabei seit
    06/2007
    o_O die habe ich schon. Danke, dann such ich mal anderweitig.
    auch an die anderen mit poploc. Seid ihr zufrieden? Unterschiede zum Schalthebel in der Bedienung?
     
  17. Lt.AnimalMother

    Lt.AnimalMother Neigschmeggder

    Dabei seit
    02/2008
    Noch ne Frage zum Poploc, hast du da noch irgendwie einen Bogen von einer V-Brake dran gebaut oder sowas? Bei meinem geht der Zug senkrecht zum Lenker raus. Das ist von der Zugführung doch eher unschön. Vor allem würde die aktuelle Länge nicht reichen.
    Habt ihr einen Trick wie man den Zug in die Klemmtonne bekommt ohne sich die Finger zu brechen?

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  18. fury9

    fury9 Mountain Donkey

    Dabei seit
    10/2007
    Noch ne blöde Frage, außer poploc müsste doch ein anderer Lockout Hebel auch funktionieren?!?
     
  19. bonzoo

    bonzoo

    Dabei seit
    04/2011
    Ich habe den "PushLoc" montiert. Funktioniert auch, fühlt sich aber recht schwammig an. So richtig zufrieden bin ich nicht. Ich werde als nächstes den "PopLoc" probieren.
     
  20. Lt.AnimalMother

    Lt.AnimalMother Neigschmeggder

    Dabei seit
    02/2008
    Ich hab jetzt den PopLoc über ein paar Ausfahrten ausprobiert nachdem ich ihn modifiziet habe. Das Problem daran ist dass der Hebel mehr Zug einzieht als die Schaltmechanik überhaupt an Weg macht. Soll heißen im entspannten zustand rutscht entweder das Zugende aus seinem Sitz oder die Zughülle rutscht aus dem Hebel. Meistens passiert beides... Das Problem habe ich umgangen indem ich einen abgeknipsten 1.6er Stahlnagel als Anschlag in in den Hebel gesteckt hab. Vorher habe ich an der entsprechenden Stelle ein 1.5er loch gebohrt. So geht er nur so weit zurück wie es die Vyro braucht. Der nächste Punkt der mich gestört hat war dass der Zug im 90°-Winkel zum Lenker aus dem Hebel austritt. funktioniert mit einer Gabel, aber wenn der Zug nach hinten soll ist das Mist. Entweder hat man einen riesigen Pissbogen oder der Zug knickt ab.
    Habe mir erstmal mit einem Röhrchen von einer V-Brake beholfen, bin da aber noch nicht 100%ig glücklich mit.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  21. bonzoo

    bonzoo

    Dabei seit
    04/2011
    @Lt.AnimalMother@Lt.AnimalMother Danke für dein Feedback. Kannst du ein paar Bilder von der Modifikation des PopLoc Hebels reinstellen? Ich hatte ähnliche Probleme beim "PushLoc", hab jetzt einen PopLoc bekommen und bin daher an deiner Anpassung interessiert :)

    Merci!
     
  22. evil_rider

    evil_rider Vinyl-Schubser

    Dabei seit
    01/2002
    probiere mal dies "ABS" v-pipes zwischen zu machen... sollte dann passen mit dem zugweg, ganz ohne weitere bastellei.

    [​IMG]
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  23. Lt.AnimalMother

    Lt.AnimalMother Neigschmeggder

    Dabei seit
    02/2008
    Die Tektroteile sind anscheinend nicht mehr zu bekommen, ich habe sie zumindest nirgendwo gefunden. Es gibt die Dinger aber auch von Shimano, nennt sich SM-PM40 Power Modulator. Ist nur nicht ganz so formschön wie das Ding von Tektro. Den gibt es noch als PM70, was da der Unterschied ist weiß ich nicht. PM50 und 60 haben wohl andere Ausgleichslängen, habe ich aber noch nirgendwo gefunden.
    Ist halt ein ziemlicher Klumpen der dann da im Zug drin hängt.
     
  24. evil_rider

    evil_rider Vinyl-Schubser

    Dabei seit
    01/2002
    ansonsten gäbs noch den da: https://www.ebay.de/itm/Fahrrad-V-B...380070?hash=item3f463d92e6:g:UbYAAOSwYGFUzla3

    das "röhrchen" kannst ja abziehen, und dann sonen teil reinstecken:
    [​IMG]

    das ganze sollte nicht grösser/dicker sein als die teile zum schaltung einstellen am renner... also recht dezent.
     
  25. Normansbike

    Normansbike Liteville 301 MK's

    Dabei seit
    11/2011
    Nochmal so als Erfahrung eurerseits

    Wie ist die Kurbel jetzt nach 2 Jahren oder mehr...

    Und für mich wichtig

    Schaltet sie auch im Winter bei Kälte und Matsch gut oder gibt es da Probleme....
     
  26. Goddi8

    Goddi8

    Dabei seit
    06/2007
    Funktioniert immer noch einwandfrei. Einzig bei richtig Schlamm und Schnee klappt bei meiner das Segment direkt hinter dem Kurbelarm in sehr wenigen Fällen nicht ein. Kurzer Schubs mit dem Fuß und weg ist es. Kommt allerdings auch nur 1-2 Mal im Jahr vor
     
  27. fury9

    fury9 Mountain Donkey

    Dabei seit
    10/2007
    Hab kürzlich beim KTWR Treffen eine Tour (Gülle Tour :D) im Herbst gefahren. Mehr Schlamm ging da nicht und die Vyro hat klaglos alles weggesteckt. Einzig als sich ein Steinchen verklemmt hatte musste ich kurz halten.
    Auch jetzt im Dezember ist alles vermatscht und die Vyro schaltet zu 99% einwandfrei. Kann @Goddi8@Goddi8 da nur zustimmen. :daumen:
     
  28. Normansbike

    Normansbike Liteville 301 MK's

    Dabei seit
    11/2011
    Na dann werde ich sie mal in der Bucht suchen... Oder hat noch jemand eine!?