Wahl zum IBC Classic Bike 2010 | das Teilnehmerfeld!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Philippe Carnoy

oneschnark
Dabei seit
2. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12
Ort
Berlin
d) Frequently-Used-Classic MTB Klassiker die immer noch gefahren werden. Sinnvoll modifiziert, optisch mit Patina und Macken. Viel ist erlaubt!




Philippe
 

Mosstowie

Bergrad Bunker Berlin
Dabei seit
1. Juli 2005
Punkte Reaktionen
182
Ort
Berlin
so, und noch ein weiterer Teilnehmer der etwas älteren Bauart.....


Kategorie A

Ritchey Team Comp 1986


Drive


Non Drive


Cockpit


Wish
 
Dabei seit
16. Mai 2002
Punkte Reaktionen
6
Ort
Bocholt
Hier mein Beitrag zum Wettbewerb:

Kategorie b) All-Time-Classic MTB Individueller Aufbau

Towsen Titanium 1994

Aufbau
Gabel: Tange Struts mit XT-Steuersatz
Schaltung: Shimano M900 STI, kurzes M900 Schaltwerk
Bremsen: Shimano M900 mit Koolstop
Laufräder: Shimano DX-Naben, Specialized BX23, Michelin Skinwalls
sonstiges: Roox-Sattelstütze, RaceFace-Kurbel, Heavy-Tools-Sattel

Antriebsseite:


Gegenseite:


Lenkzentrale:


Wunschfoto:
 
Dabei seit
2. August 2006
Punkte Reaktionen
2
Kathegorie D, da mittlerweile eines meiner Lieblingsräder immer wieder gerne in Gebrauch. Greendale Slingshot 1991 , dadurch leider auch schon hier und dort mit kleinen Lackschäden :heul:







 

epic2006

einfach kann jeder
Dabei seit
5. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1.093
Ort
83646 Mad Tölz
Kategorie B, individueller Aufbau:

dieses Jahr ein ´91er Xizang mit Ritchey Logic Gabel, LRS schwarze 730/732er Naben/Sapim Speichen/Campa Atek/Michelin HotLite/Ultegra Freilauf/900er Kassette, Schaltung 732er Daumis/SW+UW XT735/Kurbel 730er mit ebensolchen Blättern/Kette HG91/Innenlager AmericanClassic/Pedale 737 mit Titanachsen, Bremsen XT733 Levers mit Tioga Überzug/Front 732er Canti/hinten XT U-BrakeII/Gore Ride On Züge/Cablehanger vorne Joe´s hinten Paul, Stütze+Vorbau Controltech, ´93er Flite Titanium, Odi Grips.

Sämtliche Schrauben und Bolzen wurden durch Titan ersetzt, der Freilauf gegen Ultegra getauscht für 8-fach, die Brems/Schalthebelcastings wurden "gewichtsreduziert" und neu eloxiert, Reprodecals.

Driveside:

Nondrive:

Lenkzentrale:

Wunschbild:


und hier der Aufbaufaden: http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=473310

Danke für die Aufmerksamkeit,

Gruß, Gerrit
 
Zuletzt bearbeitet:

uschibert

Amateur
Dabei seit
12. November 2008
Punkte Reaktionen
1.168
Ort
zuhause
Dieses Jahr habe ich auch mal zwei Bikes zum Zeigen:

1. Bike - Kategorie A:

Ein frühes 92'er Klein Attitude im Team-Storck-Farbkleid. Das Rahmenset hing wohl eine Weile im Laden und wurde erst Ende 92 mit Campagnolo Record OR aufgebaut und verkauft. Laut den alten Katalogen war das Attitude schon 92 mit Record OR zu haben, allerdings nicht die Farbe (aber das wisst ihr ja alle).
Weiterhin an Bord sind Syncros Ti-Stütze, ControlTech Ti Spannachsen (alle 3), Z-Max wcs, Vetta-Sattel und farblich zu den Schaltröllchen passende Odyssey-Pedalen.

von links:
http://fotos.mtb-news.de/p/756104


von rechts:

http://fotos.mtb-news.de/p/756103


schaltzentrale:

http://fotos.mtb-news.de/p/756105


wunsch:

http://fotos.mtb-news.de/p/756106




2. Bike - Kategorie D:

Als zweites Bike ist mein brodie eXpresso zu sehen, welches ich im Dez. 93 im Cali sah und auch anzahlte. Anfang Feb. 94 hatte ich den Rahmen dann zuhause. Es ist das Rad, mit dem ich am häufigsten fahre und ich auch gern mit in diverse Kurzurlaube mitnehme. Ausgestattet ist das Rad mit diversen "Tuningteilen" der 90'er-Jahre. Es ist sehr zuverlässig und gut zu fahren. Der derzeitige Evulotionsstand ist auf den folgenden Bildern zu sehen.

Ausstattung grob: Gatorblade, CK, Moots LenkerVorbauSattelstütze, Flite, MachineTech-Canties mit AvidUltimate, XTR M-900 Antrieb mit Crupi, Ritchey alpha&omega, Hügi, brodie und nochmal MachineTech.


von links:

http://fotos.mtb-news.de/p/756114


von rechts:

http://fotos.mtb-news.de/p/756115


schaltzentrale:

http://fotos.mtb-news.de/p/756109


wunsch:

http://fotos.mtb-news.de/p/756116



So, das wars für dieses Jahr.

Gruß!
 
Zuletzt bearbeitet:

RetroRocky

einmal Rocky- immer Rocky
Dabei seit
20. November 2002
Punkte Reaktionen
23
Ort
Hessen
so, noch zwei weitere Beiträge von mir:

Rubrik d) MTB-Klassiker die noch gefahren werden...

*** Rocky Mountain Altitude 1990 ***
- Siegerbike beim Rocky Mountain Retro-Bike Wettbewerb im Kleinwalsertal -










Rubrik e = Klassik Rennrad
*** Rocky Mountain TURBO 1996 *** mit Shimano 105er und Campa Antrieb:









so das war´s dann auch von mir, hoffe euch gefällt das ein oder andere ;-)

viele Grüße euer Retrorocky
 
Dabei seit
4. Januar 2002
Punkte Reaktionen
35
Ort
Berlin
Kategorie d)

American Complite 1990/91

rechts


links


Cockpit


Wunsch


Es begann letztes Jahr im Dezember, als ich den Rahmen bei einem großen Internetauktionshaus erwerben konnte. Von da an war mein Jagdtrieb geweckt. Ende letzter Woche habe ich das vorerst letzte Teil erworben und damit das Bike zu meiner Zufriedenheit vervollständigen können (auch dank des Forums).
 

pago79

la bellezza non basta
Dabei seit
26. Mai 2007
Punkte Reaktionen
231
Ort
Goslar
Kat. A time correct

GT Karakoram 1992

Mein erstes retro Projekt. Sollte ursprünglich nur wieder hübsch gemacht werden aber nach dem ersten Edelgeraffel wars um mich geschen.
XT und Bling Bling paßt auch viel besser zu dem Rad als "nur" LX und DX.
Aufgebaut mit XT 730-735, Cook Bros. RSR, Syncros, Onza, Ringle, Araya und Tioga Psycho K.

Antriebseite:


Nichtantriebseite:


Lenkzentrale:


Wunschbild:


Wie alle meine Räder, wird auch dieses regelmäßig gefahren und zwar richtig. Denn dafür ist es gebaut worden.

Gruß
Lars:winken:
 
Dabei seit
25. Februar 2010
Punkte Reaktionen
2
Kategorie D / Frequently-Used-Classic MTB Klassiker die immer noch gefahren werden.

Trek Singletrack 950 von 91/92 gemufft-Das war mein LEINÖL-KLARLACK-PROJEKT !

11102010709.jpg








 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Splatter666

Triumphator
Dabei seit
17. August 2005
Punkte Reaktionen
401
Moin!

Nachdem ich letztes Jahr knapp den Termin verpasst hab, nehme ich dieses Mal mit meinem PRO F.R.O. nach diversen Umbauten in Kategorie d teil.
Das Baujahr ist immernoch ein Rätsel, da es einige Widersprüche in den Details gibt; ich mutmaße jedoch, dass es 90 oder 91 geschweisst worden sein muss...
Ist das größte F.R.O., was ich bis jetzt gesehen habe :lol:
Dies ist momentan der "Fun-Aufbau" für den täglichen Weg zur Arbeit; für den Wettbewerb hab ich extra noch neue Griffe und einen neuen Satz Reifen aufgezogen :)
Allerdings waren vorher dieselben Teile drauf, nur halt "frequently used" :lol:

Ciao, Splat

Rechts:


Links:


Lenkzentrale:


Wunschbild:
 

Splatter666

Triumphator
Dabei seit
17. August 2005
Punkte Reaktionen
401
Moin nochmals!

Diesmal etwas für Kategorie b
Mein 93er Zaskar LE in schwarz elox und Farbmix. Hab mir von Tom neue Decals in Chrom plotten lassen, da die alten nicht mehr wirklich vorzeigbar waren und eh nicht ins Farbkonzept (ja, ich hab da eins :daumen:) passten.

Insgesamt hat der Aufbau bis jetzt gut 1 Jahr gedauert und dauert immernoch an, einige Ideen schwirren mir noch im Kopf rum :p

Ciao, Splat

Rechts:


Links:


Lenkzentrale:


Wunschbild:
 
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
81
Kategorie B:
Dynamics Dynalite Cruiser mit Fimoco, XT, Control Tech und Flite. Fast Katalogaufbau bis auf die grauen Teile wie Griffe , Reifen und selbstbezogener Flite.




 
Zuletzt bearbeitet:

Koe

Dabei seit
22. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
922
Ort
Ffm
moin moin,

mein diesjähriger beitrag zum contest.mein 1993 merlin. aufgebaut mit shimano xt parts, lrs mit wtb-naben und campa felgen, tioga reifen, ck steuersatz, matrix kurbeln, cook innenlager, salsa vorbau , control tech sattelstütze, wtb sattel und durchsichtigen odi's. der hersteller von gabel und lenker ist mir nicht bekannt.
ein paar kleinigkeiten, wie zum beispiel neues pulver und decals für den vorbau, möchte ich noch ändern. leider werde ich das nicht mehr bis zum stichtag fertig bekommen, deshalb der aktuelle stand. ich hoffe es gefällt trotzdem.
ich wollte das merlin zuerst gerne in kategorie d einstellen, da ich seitdem es in meinem besitz ist kein anderes bike mehr gefahren bin.:D
ich denke aber es gehört in kategorie b.

ich wünsche allen weiterhin viel spaß beim contest und einen schönen restsonntag.

grüße stefan

antriebsseite:


non antreibsseite:


lenkzentrale:


wunschbild:


"vorherbild"
 
Zuletzt bearbeitet:

sulf555

EierKopf
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Kategorie B:

Leider zur zeit auf den Dachboden verbannt, da ich keinen Platz mehr hab :heul: -> daher auch die mäßigen Fotos...
Die Sattelstütze ist zeitlich nicht ganz korrekt, wird bei pasender Gelegenheit noch getasuch...
Aufgebaut ist's mit XT/XTR-Mix. Schaltwerk, Umwerfer, Innenlager, Kurbel und Pedale sind XT. Felgen sind Ritchey Vatage Comp. Die Schaltbrems-Kombi, Bremsen und Naben XTR.
Der Grund warum ich es haben mußte war die Farbe-> Diamondblack metallic withe Violett Pearl Hyper Highlight :D

Rechts:

Lniks:

Lenker:

Wunschbild:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. August 2004
Punkte Reaktionen
219
Ort
Im Westen des Sees
ich denke in Kategorie D ist es am besten aufgehoben:
Mein Rocky Mountain Vertex T.O. in 18,5 " von 1996, von mir neu gekauft und aufgebaut mit Syncros und Race Face, Bremsen Magura und Schaltung XT. Die Judy hat mittlerweile einer P-Bone Platz gemacht.
Das Rad hat einiges an Strecke hinter sich, inkl. einiger Marathons, ist eben artgerecht gehalten und bewegt worden. Für mich zur Zeit einfach ein schnelles problemloses Rad, ohne Bling Bling Teile, das ich sehr gern fahre.









So und nun wünsche ich allen einen fairen Wettbewerb.
 
Dabei seit
9. Januar 2006
Punkte Reaktionen
72
Ort
im Harz
Ich packe mein Gleiss auch mal in die Kategorie "d". Wird zwar nicht so oft gefahren, ist aber noch im Einsatz. Der Rahmen wurde im November 1996 geschweißt und ist ein Einzelstück. Der Rohrsatz (Stahl!) war eigentlich, sieht man auch an den Durchmessern, für ein Tandem gedacht. Heraus gekommen ist ein kleines Stahl "Dickerchen".;) Bis auf Reifen, H2O und Ringle Spanner sind an dem Rad noch die ersten Teilen verbaut. Selbst Verschleißteile wurden seit dem Aufbau nie gewechselt. Habe das Rad erst in diesem Sommer gekauft, vorher stand es Jahrelang unbeachtet in einem Schuppen. Verbaut sind: XT 737 Naben und Umwerfer, Suntour XC Pro Schaltwerk, Schalthebel und Kurbel, Mavic SUP 121 Ceramic Felgen, Flite Titanium, 1 1/4" XT Steuersatz, Vorbau ist ebenfalls von Gleiss ein Sonderanfertigung...









Martin
 

Radebeuler

Schrauberschlampe a.D.
Dabei seit
13. September 2001
Punkte Reaktionen
26
Ort
Radebeul
Kategorie e)

Specialized Epic Pro , Baujahr 1992

Aufbau mit 7400`er Dura Ace


mit kleiner Änderung im Einsatz - mit 53/39 ging bei mir gar nichts mehr, deshalb jetzt eine 900`er XTR Kurbel montiert (Road Compact:))
5072613641_323a659ef7_b.jpg


5073221044_d81ffa11d7_b.jpg


5072615707_48ccf4ee60_o.jpg
 
Dabei seit
11. Februar 2008
Punkte Reaktionen
26
Ort
H-Town
d) Frequently-Used-Classic MTB Klassiker die immer noch gefahren werden

93er Fuchs

Ich möchte an dieser Stelle das Zugfahrzeug für unseren Kinderanhänger vorstellen. Der Fuchs dient ausschliesslich diesem Zweck in der Stadt und ist deshalb als Strassenbike aufgebaut. Bis auf die modernen Magura Adapter, welche dem häufigen Radausbau zu gute kommen, entsprechen alle Komponenten der guten alten Zeit.







 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. September 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Bergisches Land + Westerwald
Kategorie D

Hallo Freunde,

Hier ist mein Scott Pro Only.

Rechte Seite

Linke Seite

Vorderseite mit Cockpit

Wunschseite

Ich hab den Rahmen hier im Forum gekauft, da ich eine schöne Rockygabel übrig hatte und es dann im wilden Teilemix sagen wir classizistisch aufgebaut.
 

bubble blower

Every time is bubble time!
Dabei seit
24. September 2001
Punkte Reaktionen
249
Ort
Ach!
b) All-Time-Classic MTB Individueller Aufbau

Ventana Marble Peak FS, Rahmen von ´95, Halson Inversion in der ersten Version, Paul Comp Bremsanlage, Naben Hershey Racing MM und Vertical Descent, Sun CR 17A TCC, Critical Racing, Speedplay Magnum


rechts


links


geradeaus


Wunschbild
 

coredump

Rapunzel
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
62
Ort
Berlin 44
Hallo und herzlich Willkommen zu meinem Beitrag zum Wettbewerb.

Dieses Rad tritt in b) All-Time-Classic MTB Individueller Aufbau an

Ihr seht richtig: Es ist ein YanZ (Yet a nother Zaskar )

Aber wenigstens mal eins komplett ohne Syncros.

Es handelt sich um ein 94'ger Zaskar in 14.5", frisch poliert und im Moment noch aus Absicht ohne Decals, ich hab einen kompletten Satz hier liegen, aber ich fand den Rahmen ohne den bunten Kleberkram irgendwie schöner.
Das tolle an GT ist ja auch, daß man keine Kleber braucht um das Rad zu erkennen :love:

Alsdann Vorhang auf und Bühne frei für YanZ:

Antriebsseite:




Andere Seite:




Steuerzentrale ( Man beachte den mit Bedacht gewählten Hintergrund :) )



Und mein Wunschbild:




Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, verbeug und wech.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten